15.12.2014 HanseYachts Aktiengesellschaft  DE000A0KF6M8

HanseYachts Aktiengesellschaft: PLANMÄßIGE TILGUNG DER UNTERNEHMENSANLEIHE 2013/2014 ERFOLGT


 
(DGAP-Media / 15.12.2014 / 17:46) HANSEYACHTS AG: PLANMÄßIGE TILGUNG DER UNTERNEHMENSANLEIHE 2013/2014 ERFOLGT Greifswald, 15. Dezember 2014 - Die HANSEYACHTS AG, einer der weltweit größten Hersteller von Segel- und Motoryachten hat heute planmäßig ihre einjährige Schuldverschreibung 2013/2014 (ISIN: DE000A1X3GL4) getilgt. Das Nominalvolumen lag bei 5,0 Mio. Euro und diente der Finanzierung des Aufbaus der Sealine-Motoryacht-Produktion am Stammsitz der Gesellschaft an der Ostsee in Greifswald, der Finanzierung von Neuentwicklungen von neuen Yacht-Modellen, der Globalisierung sowie dem Aufbau von Working Capital. Nachdem im Rahmen eines Umtauschangebots insgesamt 1,377 Mio. Euro in eine neue fünfjährige Unternehmensanleihe 2014/2019 (ISIN: DE000A11QHZ0) getauscht wurden, erfolgte am heutigen Tag die vollständige Rückzahlung des Restvolumens in Höhe von 3,623 Mio. Euro. Geschäfts- und Unternehmensentwicklung verlaufen planmäßig Die aktuelle Geschäftsentwicklung verläuft entsprechend der eigenen Planung. Die Auftragseingänge im ersten Quartal dieses Geschäftsjahres erhöhten sich weiter um 9 % gegenüber der schon historisch guten Vorjahresperiode mit einem Volumen von 29,9 Mio. Euro. Eine gute Auslastung der Produktion für die kommenden Monate ist damit gesichert. Der Auf- und Ausbau der Modellvielfalt an Segel- und Motoryachten und hier insbesondere der neue Motoryachten der Marke "Sealine" wird zu einem erwarteten Konzernjahresfehlbetrag für das Geschäftsjahr 2014/2015 führen. Für das Geschäftsjahr 2015/2016 plant die HANSEYACHTS AG ein ausgeglichenes Konzernergebnis und ab dem Geschäftsjahr 2016/2017 eine deutliche Ertragssteigerung. Über HanseYachts: HanseYachts ist eine der weltweit führenden Yachtwerften. Derzeit werden unter den Marken HANSE, MOODY, DEHLER und VARIANTA Segelyachten und unter den Motorbootyachten der Marken FJORD und SEALINE im Größenbereich von 29 bis 63 Fuß gebaut. Über alle Marken erstreckt sich die Produktpalette der Segel- und Motoryachten auf 31 unterschiedliche Modelle. Von Anfang an war das Konzept der Werft, technologisch anspruchsvolle Eigneryachten mit einer einfachen Bedienbarkeit zu einem hervorragenden Preis-Leistungs- Verhältnis anzubieten. Dies, gepaart mit einem innovativen Design-Konzept, mündet in den Erfolg, mit dem die HanseYachts-Gruppe heute am Markt agiert. Die HanseYachts AG ist seit März 2007 im Regulierten Markt (General Standard) der Frankfurter Wertpapierbörse börsennotiert. Die im Juni 2014 emittierte Inhaberschuldverschreibung ist am Entry Standard für Anleihen. Ende der Pressemitteilung . End of press release Weitere Infos, umfangreiches Bildmaterial, Spezifikationen und vieles mehr finden Sie auf unserer Webseite im Pressebereich unter www.hansegroup.com We offer information, extensive photographic material, specifications and much more. Please to visit our press area at www.hansegroup.com Ende der Pressemitteilung --------------------------------------------------------------------- Emittent/Herausgeber: HanseYachts Aktiengesellschaft Schlagwort(e): Industrie 15.12.2014 Veröffentlichung einer Pressemitteilung, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und http://www.dgap.de --------------------------------------------------------------------- Sprache: Deutsch Unternehmen: HanseYachts Aktiengesellschaft Ladebower Chaussee 11 17493 Greifswald Deutschland Telefon: +49 (0)3834-5792-25 Fax: +49 (0)3834-5792-81 E-Mail: [email protected] Internet: www.hansegroup.com ISIN: DE000A0KF6M8, DE000A11QHZ0, DE000A1X3GL4 WKN: A0KF6M, A11QHZ, A1X3GL Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (General Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart Ende der Mitteilung DGAP-Media --------------------------------------------------------------------- 305683 15.12.2014


Die wichtigsten Finanzdaten auf einen Blick
  2015 2016 2017 2018 2019 2020 2021e
Umsatzerlöse1 114,89 128,65 140,27 146,69 128,39 120,75 132,00
EBITDA1,2 5,44 10,96 5,01 8,40 3,81 -2,33 7,70
EBITDA-Marge3 4,73 8,52 3,57 5,73 2,97 -1,93 5,83
EBIT1,4 0,16 5,13 -0,64 3,18 -14,37 -8,15 3,00
EBIT-Marge5 0,14 3,99 -0,46 2,17 -11,19 -6,75 2,27
Jahresüberschuss1 -1,75 3,16 -2,28 2,36 -15,86 -8,99 2,00
Netto-Marge6 -1,52 2,46 -1,63 1,61 -12,35 -7,45 1,52
Cashflow1,7 3,39 10,92 1,09 2,20 2,37 8,69 3,40
Ergebnis je Aktie8 -0,17 0,29 -0,21 0,21 -1,32 -0,64 0,13
Dividende8 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00
Quelle: boersengefluester.de und Firmenangaben

  Geschäftsbericht 2020 - Kostenfrei herunterladen.  
1 in Mio. Euro; 2 EBITDA = Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen; 3 EBITDA in Relation zum Umsatz; 4 EBIT = Ergebnis vor Zinsen und Steuern; 5 EBIT in Relation zum Umsatz; 6 Jahresüberschuss (-fehlbetrag) in Relation zum Umsatz; 7 Cashflow aus der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit; 8 in Euro; Quelle: boersengefluester.de

Wirtschaftsprüfer: Ebner Stolz

INVESTOR-INFORMATIONEN
©boersengefluester.de
HanseYachts
WKN Kurs in € Einschätzung Börsenwert in Mio. €
A0KF6M 4,820 Halten 75,63
KGV 2022e KGV 10Y-Ø BGFL-Ratio Shiller-KGV
21,91 26,71 0,83 -5,67
KBV KCV KUV EV/EBITDA
6,68 8,71 0,63 -38,35
Dividende '20 in € Dividende '21e in € Div.-Rendite '21e
in %
Hauptversammlung
0,00 0,00 0,00 23.11.2021
Q1-Zahlen Q2-Zahlen Q3-Zahlen Bilanz-PK
29.11.2021 28.02.2022 30.05.2022 30.11.2021
Abstand 60Tage-Linie Abstand 200Tage-Linie Performance YtD Performance 52 Wochen
-10,86% -10,62% 18,72% 15,87%
    
Weitere Ad-hoc und Unternehmensrelevante Mitteilungen zu HanseYachts Aktiengesellschaft  ISIN: DE000A0KF6M8 können Sie bei DGAP abrufen

Konsumgüter , A0KF6M , H9Y , XETR:H9Y