30.05.2023 EXASOL AG  DE000A0LR9G9

EQS-News: Exasol stellt die neue Version seiner Analytics-Datenbank vor


 

EQS-News: EXASOL AG / Schlagwort(e): Produkteinführung/Sonstiges
Exasol stellt die neue Version seiner Analytics-Datenbank vor

30.05.2023 / 11:11 CET/CEST
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Exasol stellt die neue Version seiner Analytics-Datenbank vor

Exasol bietet Unternehmen höchste Flexibilität bei gleichzeitig kompromissloser Performance zu überzeugenden Preisen

 Nürnberg, den 30. Mai 2023 – Exasol hat heute die neue Version der „No-Compromise-Database for Analytics“ vorgestellt. Für Exasol-Kunden bedeutet das höhere Produktivität, signifikante Einsparungen und mehr Flexibilität, um Daten in der Cloud, in einer SaaS-Lösung, in Rechenzentren (On-Premises) oder als hybride Lösungen besser verwalten und effizienter nutzen zu können. Mit unvergleichlich schnellen Verarbeitungszeiten, die bis zu 20-mal schneller[1] sind als bei jeder anderen Analytics-Datenbank, bietet Exasol ein einzigartiges Preis-Leistungs-Verhältnis und ermöglicht Kunden einen bis zu 320%[2] schnelleren ROI durch geringere Lizenz-, Implementierungs-, Wartungs-, Optimierungs- und Schulungskosten. Unternehmen, die Exasol in ihrem eigenen Tech-Stack mit eigenen Daten ausprobieren möchten, erhalten über die Exasol Webseite einen kostenlosen Zugang zu einem auf begrenzte Zeit verfügbaren Accelerator-Programm. 

„Wir bieten Kunden mit unserer weiterentwickelten Datenbank eine Lösung, die keine Kompromisse zwischen Kosten, Effizienz und Flexibilität abverlangt. Mit Exasol können Unternehmen Analysen überall dort durchführen, wo sich Daten befinden – On-Premises, in der Cloud oder gleichzeitig in unterschiedlichen Clouds – ohne aufwändige Migrationsprojekte, Datentranfers und unerwartet eintretenden Kostenexplosionen akzeptieren zu müssen“, so Jörg Tewes, seit Anfang des Jahres CEO von Exasol.

Mit den neuesten Weiterentwicklungen lässt sich Exasol nahtlos in jede Daten- und Analytics-Umgebung integrieren und skaliert dynamisch, um auch die komplexesten Datensätze zu verarbeiten und somit Reibungsverluste zu vermeiden. Das bedeutet auch eine Entlastung für die Datenteams, die sich darauf konzentrieren können, wie ihre Unternehmen schneller bessere Geschäftsergebnisse erzielen können.

„Wir sind der festen Überzeugung, dass Kunden bei ihren Analytics-Datenbanken keine Kompromisse eingehen sollten, insbesondere in Zeiten wirtschaftlicher Unsicherheit und reduzierter IT-Budgets“, so Jörg Tewes weiter. „Deshalb ermöglicht unser Angebot Nutzern signifikante Leistungs- und Effizienzsteigerungen bei gleichzeitiger Einhaltung ihres Budgets und unter Berücksichtigung bestehender Tech-Umgebungen.

Wir haben Hunderte von globalen Kunden, die Exasol für die Arbeit mit äußerst komplexen Daten in großem Maßstab einsetzen. Von Finanzdienstleistern und E-Commerce Unternehmen, die ihre Abfragen von Stunden auf Sekunden reduzieren konnten, bis hin zu Agrarunternehmen, die mit komplizierten Modellen an der Unterstützung der DNA-Sequenzierung arbeiten, können sich unsere Kunden jetzt auf Analyse und Optimierung konzentrieren - bei gleichzeitig geringerem Zeit- und Personalaufwand.“

Die aktuelle Weiterentwicklung der Datenbank bietet Unternehmen folgende Vorteile:

Erhalt des bestehenden Technologiestacks – kein kompletter Austausch von Datenbanken nötig: Durch die Steigerung der Performance, die optimierte Skalierung und die Verarbeitung der Daten in Echtzeit wird die Effizienz des gesamten Technologiestacks gesteigert.

Das beste Preis-/Leistungsverhältnis: Parallel stattfindende Abfragen, schnelle In-Memory-Verarbeitung und die Verteilung von Abfrageberechnungen bieten höhere Leistung auf weniger Hardwareinfrastruktur.

Durchführung von Analysen und Machine-Learning (ML): Um noch größere Effizienz- und Kosteneinsparungen zu erzielen, sind Exasols ML-Optionen direkt in der In-Memory-Datenbank-Engine integriert. Durch das Aufdecken versteckter Muster in allen vorliegenden Unternehmensdaten wird die Vorbereitungszeit erheblich reduziert. Ebenso erlaubt die reibungslose Nutzung von Open-Source-Machine-Learning-Modellen den Kunden eine bislang ungekannte Effizienz und Skalierbarkeit.

Verwaltung von Daten an ihrem Ursprungsort: Workloads können zwischen Plattformen verschoben und einheitlich automatisiert und verwaltet werden – und das unabhängig davon, ob es sich um selbst- oder vollständig extern verwaltete SaaS-Lösungen handelt, selbst auf Ad-hoc-Basis.

„Exasol ist heute aufgrund seiner gesamten Entwicklung und seinen Funktionserweiterungen ein starkes Mitglied des AWS-Partnernetzwerks und in der AWS-Cloud ", so Mor Hezi, Head of EMEA Technology Partnerships bei AWS. "Wir freuen uns sehr, unsere Beziehung zu Exasol weiter auszubauen sowie auf die weitere Zusammenarbeit und das gemeinsame Wachstum. Mit vereinten Kräften sorgen wir für eine echte Transformation von Unternehmen.“

„Mit Exasol ist es uns gelungen, im Bereich Datennutzung ein ganz neues Level zu erreichen – in einer Geschwindigkeit und Skalierbarkeit, mit der wir nicht gerechnet hatten“, betont Cesar Picco, Senior Software Engineer bei T-Mobile USA. „Die Leistungsfähigkeit der Exasol Datenbank hat uns voll und ganz überzeugt. Wir sind damit nicht nur in der Lage, mehrere Datenabfragen zeitgleich durchzuführen, sondern erreichen auch eine um 200 Prozent verbesserte Performance bei deutlich geringerem Aufwand. Dabei stehen wir erst am Beginn unserer Datenreise. Um unsere Entscheidungen im 5G-Netz zu optimieren, müssen wir für eine Analyse der künftigen Netzwerkinfrastruktur riesige Mengen an Geschäfts- und Netzwerkdaten heranziehen. Denn in unserer Branche ist eine gute Abdeckung gleichbedeutend mit einer besseren Customer Experience, einem größeren Mehrwert und zufriedeneren Kunden. Die aktuellen Weiterentwicklungen von Exasol eröffnen uns neue Optionen unter anderem in der Visualisierung von Business Intelligence, der Datenzuordnung und -modellierung. Exasol setzt einmal mehr Maßstäbe mit einer Datenbank, die ohne Abstriche Geschwindigkeit, Effizienz und Flexibilität bei überzeugenden Preisen bietet. Wir sind gespannt auf die innovativen Möglichkeiten und Chancen, die wir mit der neuen Version unter anderem im Bereich Kundenservice umsetzen können“, so Picco weiter.

„Exasol spielt eine wichtige Rolle in unserer HR Data Factory und ist die zentrale Datenplattform, die als „Digitaler Zwilling” der Mitarbeiter Daten bei Mercedes DSGVO-Konform verwaltet. Die Exasol Datenbank bietet mit ihrer In-Memory Architektur hervorragende Möglichkeiten, Daten in einer bisher nicht erreichten Performance zu analysieren und sicher zu verwalten. Wir schätzen den bereits jahrelangen nahezu wartungsfreien Einsatz der Datenbank. Sie ermöglicht uns Effizienzsteigerungen und Kostenoptimierungen, die sich wiederum positiv auf unser Geschäft ausgewirkt haben. Wir freuen uns darauf, unsere langjährige Zusammenarbeit mit Exasol fortzusetzen und die neuen Funktionen zu nutzen, um unser Geschäft nachhaltig aufzustellen“, so Jochen Linkohr, Head of HR Data Factory Team bei Mercedes-Benz.

Mathias Giloth, CEO der GfK Entertainment GmbH, zeigt sich ebenfalls von der Leistung von Exasol begeistert: „Seit vielen Jahren vertraut GfK Entertainment auf die In-Memory Lösung von Exasol, die einen zentralen Bestandteil unseres Unternehmens bildet. Die herausragende Leistung, Skalierbarkeit und Flexibilität sowie die minimalen Aufwände bei der Verwaltung und Implementierung waren die entscheidenden Faktoren für unsere Wahl von Exasol. Als Marktführer in der Marktforschung im Entertainmentbereich und Ermittler der offiziellen Musik-Charts, bieten wir unseren Kunden in einer Zeit des starken Datenwachstums komplexe Echtzeit-Analysen an. Exasol ist hierbei unser zuverlässiger Partner. Wir freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit und sind gespannt auf zukünftige innovative Produkte.“

Interessierte Unternehmen können unter http://www.exasol.com/de/poc vom zeitlich begrenzten Accelerator-Programm profitieren und Exasol in ihren eigenen Technologie-Stacks und Daten-Sets ausprobieren. Mit dem Accelerator-Programm können sie sofort einen kostenlosen SaaS-Test starten oder kostenlos an einem dreimonatigen Proof of Concept mit fünf Terabyte teilnehmen. Damit können Unternehmen selbst ausprobieren, was „kompromisslose Performance“ in der Praxis bedeutet.

 

Über Exasol
Exasol ist die Analytics-Datenbank, die keine Kompromisse eingeht, um Unternehmen ein neues Level der Datennutzung zu bieten – mit höherer Produktivität, deutlichen Kosteneinsparungen und mehr Flexibilität.

Mit Verarbeitungszeiten, die bis zu 20-mal schneller sind als bei jeder anderen Analytics-Datenbank, liefert Exasol in kürzester Zeit Ergebnisse und hilft Unternehmen dabei, komplexe Aufgaben zu lösen sowie datengesteuerter und innovativer zu werden. Exasol ermöglicht seinen Kunden einen um mehr als 300 % schnelleren ROI durch geringere Lizenz-, Implementierungs-, Wartungs- und Schulungskosten, ohne unerwartete Kosten oder Vendor-Lockin. Mit Exasol sind Unternehmen flexibel, ihre Daten so zu managen, wie sie es wünschen – in der Cloud, lokal oder hybrid – ohne Verzögerungen durch Rip-and-Replace.

Hunderte von globalen Markenunternehmen wie T-Mobile, Revolut und Allianz verlassen sich auf Exasol, um innovativ zu sein, zu wachsen und für ihr Business von den Vorteilen der Lösung zu profitieren.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.exasol.com und folgen Sie uns in den sozialen Medien: LinkedIn und Twitter.

 

Exasol AG
Marija Perisic
Head of PR
E-Mail: [email protected]

 

 

[1] McKnight Consulting Group - Cloud Analytics Database Performance Testing Product Evaluation
[2] Studie "2023 Total Economic Impact ™ of the Exasol Analytics Database", die von Exasol in Auftrag gegeben und von Forrester Consulting durchgeführt wurde



30.05.2023 CET/CEST Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch EQS News - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die EQS Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter https://eqs-news.com


Sprache: Deutsch
Unternehmen: EXASOL AG
Neumeyerstraße 22-26
90411 Nürnberg
Deutschland
Internet: www.exasol.com
ISIN: DE000A0LR9G9
WKN: A0LR9G
Börsen: Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt (Scale), Hamburg, München, Stuttgart, Tradegate Exchange
EQS News ID: 1644833

 
Ende der Mitteilung EQS News-Service

1644833  30.05.2023 CET/CEST

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1644833&application_name=news&site_id=boersengefluester_html


Die wichtigsten Finanzdaten auf einen Blick
  2017 2018 2019 2020 2021 2022 2023e
Umsatzerlöse1 16,97 17,72 21,61 23,60 27,46 33,19 41,00
EBITDA1,2 3,53 1,77 -10,96 -29,94 -25,67 -12,16 -5,45
EBITDA-Marge3 20,80 9,99 -50,72 -126,86 -93,48 -36,64
EBIT1,4 -1,86 -0,10 -13,16 -34,10 -28,50 -14,92 -8,60
EBIT-Marge5 -10,96 -0,56 -60,90 -144,49 -103,79 -44,95 -20,98
Jahresüberschuss1 1,32 -0,63 -13,98 -34,33 -29,30 -15,01 -8,90
Netto-Marge6 7,78 -3,56 -64,69 -145,47 -106,70 -45,22 -21,71
Cashflow1,7 1,81 1,23 2,23 -11,21 -36,07 -14,28 -8,00
Ergebnis je Aktie8 0,06 -0,03 -0,63 -1,40 -1,20 -0,61 -0,33
Dividende8 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00
Quelle: boersengefluester.de und Firmenangaben

  Geschäftsbericht 2022 - Kostenfrei herunterladen.  
1 in Mio. Euro; 2 EBITDA = Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen; 3 EBITDA in Relation zum Umsatz; 4 EBIT = Ergebnis vor Zinsen und Steuern; 5 EBIT in Relation zum Umsatz; 6 Jahresüberschuss (-fehlbetrag) in Relation zum Umsatz; 7 Cashflow aus der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit; 8 in Euro; Quelle: boersengefluester.de

Wirtschaftsprüfer: KPMG

INVESTOR-INFORMATIONEN
©boersengefluester.de
Exasol
WKN Kurs in € Einschätzung Börsenwert in Mio. €
A0LR9G 2,695 Kaufen 72,45
KGV 2025e KGV 10Y-Ø BGFL-Ratio Shiller-KGV
0,00 8,10 0,00 -4,61
KBV KCV KUV EV/EBITDA
12,07 - 2,18 -4,89
Dividende '22 in € Dividende '23e in € Div.-Rendite '23e
in %
Hauptversammlung
0,00 0,00 0,00 20.06.2024
Q1-Zahlen Q2-Zahlen Q3-Zahlen Bilanz-PK
07.05.2024 14.08.2024 14.11.2023 07.05.2024
Abstand 60Tage-Linie Abstand 200Tage-Linie Performance YtD Performance 52 Wochen
-13,15% -7,77% -14,31% -39,44%
    
Weitere Ad-hoc und Unternehmensrelevante Mitteilungen zu EXASOL AG  ISIN: DE000A0LR9G9 können Sie bei EQS abrufen


Software , A0LR9G , EXL , XETR:EXL