22.06.2023 Deutsche Rohstoff AG  DE000A0XYG76

EQS-News: Deutsche Rohstoff AG: Update der Öl- & Gas-Aktivitäten


 

EQS-News: Deutsche Rohstoff AG / Schlagwort(e): Sonstiges
Deutsche Rohstoff AG: Update der Öl- & Gas-Aktivitäten

22.06.2023 / 08:24 CET/CEST
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Deutsche Rohstoff AG: Update der Öl- & Gas-Aktivitäten
Neue Bohrungen in Wyoming/Alle Aktivitäten im Plan


Mannheim. Die Öl- und Gasproduktion des Deutsche Rohstoff-Konzerns entwickelt sich weiter planmäßig. Die aktuellen Entwicklungsprojekte Lost Springs und Huckleberry haben die Produktion aufgenommen. Die bestehende Produktion verläuft im Rahmen der Erwartungen. Im bisherigen Verlauf des 2. Quartals wurden zahlreiche für die Prognose 2023 und 2024 wesentliche Bohrungen fertiggestellt. Dazu zählen insbesondere der Huckleberry Bohrplatz von Salt Creek Oil & Gas in Kooperation mit Oxy sowie der von der Tochter 1876 Resources (vormals Cub Creek Energy) abgeteufte Lost Springs Bohrplatz.

Der Huckleberry Bohrplatz konnte im Laufe des Mai etwas früher als ursprünglich geplant mit der Förderung („Flow-Back“) beginnen und wird in den kommenden Monaten seine Peak-Produktion verzeichnen. Salt Creek investierte seit Mitte 2022 in die insgesamt 10 Bohrungen rund 60 Mio. USD. Der Huckleberry Bohrplatz wird wesentliche Volumen zur Produktion des Konzerns im 2. Halbjahr beisteuern.

Auch der erste von 1876 Resources auf den eigenen, mehrheitlich gehaltenen Flächen in Wyoming abgeteufte Lost Springs Bohrplatz hat diese Woche mit dem Flow-Back begonnen. Die Bohrarbeiten und Fertigstellung verliefen ohne operative Probleme und konnten etwas früher als geplant abgeschlossen werden.

1876 Resources hat zusätzlich einen Vertrag für ein Bohrgerät über weitere 6 Bohrungen abgeschlossen. Im Rahmen der Prognose geht 1876 Resources neben den 3 neu produzierenden Bohrungen vom Lost Springs Bohrplatz von insgesamt 8 weiteren Bohrungen in der zweiten Jahreshälfte 2023 und der ersten Jahreshälfte 2024 aus. Die ersten 6 dieser 8 Bohrungen können mit dem jetzt gesicherten Bohrgerät im Laufe des Juli auf den Flächen von 1876 Resources beginnen und werden von zwei Bohrplätzen abgeteuft. Die verbleibenden beiden Bohrungen sind für 2024 geplant.

Auch die Produktion aus den bestehenden Bohrungen in den US-Tochterunternehmen läuft weiterhin planmäßig, teilweise über den Erwartungen. Die Inbetriebnahme von Huckleberry und Lost Springs sollten zu einem starken 3. und 4. Quartal 2023 führen.

Jan-Philipp Weitz kommentierte: „Wir freuen uns berichten zu können, dass alle Entwicklungsprojekte im Konzern wie geplant verlaufen und wir in der Lage sind, unsere prognostizierten Inbetriebnahmen einzuhalten. Mit dem Lost Springs Bohrplatz haben wir nun auch unser erstes „Multi-Well Pad“ in Wyoming erfolgreich entwickelt und sind gespannt auf die Ergebnisse der Produktion in den kommenden Monaten. Die Entwicklung in allen Konzernunternehmen zeigt, dass wir in der Lage sind, eine kontinuierliche Entwicklung effizient umzusetzen.“


Mannheim, 22. Juni 2023


Kontakt
Deutsche Rohstoff AG
Tel. +49 621 490 817 0
[email protected]
 


22.06.2023 CET/CEST Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch EQS News - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die EQS Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter https://eqs-news.com


Sprache: Deutsch
Unternehmen: Deutsche Rohstoff AG
Q7, 24
68161 Mannheim
Deutschland
Telefon: 0621 490 817 0
Fax: 0621 490 817 22
E-Mail: [email protected]
Internet: www.rohstoff.de
ISIN: DE000A0XYG76, DE000A1R07G4,
WKN: A0XYG7, A1R07G
Indizes: Scale 30
Börsen: Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt (Scale), Hamburg, Hannover, München, Stuttgart, Tradegate Exchange
EQS News ID: 1662727

 
Ende der Mitteilung EQS News-Service

1662727  22.06.2023 CET/CEST

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1662727&application_name=news&site_id=boersengefluester_html


Die wichtigsten Finanzdaten auf einen Blick
  2017 2018 2019 2020 2021 2022 2023e
Umsatzerlöse1 53,75 109,05 41,20 38,68 73,32 165,44 195,00
EBITDA1,2 36,13 97,93 22,72 23,90 66,06 139,09 154,00
EBITDA-Marge3 67,22 89,80 55,15 61,79 90,10 84,07
EBIT1,4 6,13 32,70 5,63 -16,10 32,59 91,43 95,00
EBIT-Marge5 11,40 29,99 13,67 -41,62 44,45 55,27 48,72
Jahresüberschuss1 7,63 17,95 0,19 -16,10 26,36 66,19 59,00
Netto-Marge6 14,20 16,46 0,46 -41,62 35,95 40,01 30,26
Cashflow1,7 37,85 68,67 34,93 13,99 51,82 142,73 0,00
Ergebnis je Aktie8 1,51 3,54 0,04 -3,17 5,00 12,15 13,00
Dividende8 0,65 0,70 0,10 0,00 0,60 1,30 0,60
Quelle: boersengefluester.de und Firmenangaben

  Geschäftsbericht 2022 - Kostenfrei herunterladen.  
1 in Mio. Euro; 2 EBITDA = Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen; 3 EBITDA in Relation zum Umsatz; 4 EBIT = Ergebnis vor Zinsen und Steuern; 5 EBIT in Relation zum Umsatz; 6 Jahresüberschuss (-fehlbetrag) in Relation zum Umsatz; 7 Cashflow aus der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit; 8 in Euro; Quelle: boersengefluester.de

Wirtschaftsprüfer: Falk

INVESTOR-INFORMATIONEN
©boersengefluester.de
Deutsche Rohstoff
WKN Kurs in € Einschätzung Börsenwert in Mio. €
A0XYG7 31,850 Kaufen 159,35
KGV 2025e KGV 10Y-Ø BGFL-Ratio Shiller-KGV
2,90 4,79 0,60 7,75
KBV KCV KUV EV/EBITDA
0,99 1,12 0,96 1,88
Dividende '22 in € Dividende '23e in € Div.-Rendite '23e
in %
Hauptversammlung
1,30 1,40 4,40 29.06.2023
Q1-Zahlen Q2-Zahlen Q3-Zahlen Bilanz-PK
11.05.2023 15.08.2023 02.11.2023 27.04.2023
Abstand 60Tage-Linie Abstand 200Tage-Linie Performance YtD Performance 52 Wochen
0,31% 5,28% -1,85% 11,75%
    
Weitere Ad-hoc und Unternehmensrelevante Mitteilungen zu Deutsche Rohstoff AG  ISIN: DE000A0XYG76 können Sie bei EQS abrufen


Rohstoffe , A0XYG7 , DR0 , XETR:DR0