29.06.2023 EXASOL AG  DE000A0LR9G9

EQS-Adhoc: EXASOL STARTET EINE 10% BARKAPITALERHÖHUNG MIT DEM ZIEL EINES BRUTTOEMISSIONSERLÖSES VON RUND EUR 7 MILLIONEN


 

EQS-Ad-hoc: EXASOL AG / Schlagwort(e): Kapitalerhöhung
EXASOL STARTET EINE 10% BARKAPITALERHÖHUNG MIT DEM ZIEL EINES BRUTTOEMISSIONSERLÖSES VON RUND EUR 7 MILLIONEN

29.06.2023 / 17:45 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch EQS News - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


NICHT ZUR TEILWEISEN ODER VOLLSTÄNDIGEN DIREKTEN ODER INDIREKTEN VERÖFFENTLICHUNG ODER VERBREITUNG IN ODER INNERHALB DER VEREINIGTEN STAATEN VON AMERIKA, AUSTRALIEN, KANADA ODER JAPAN ODER SONSTIGER LÄNDER, IN DENEN DIES EINE VERLETZUNG DER EINSCHLÄGIGEN GESETZE SOLCHER LÄNDER DARSTELLEN WÜRDE.

 

EXASOL STARTET EINE 10% BARKAPITALERHÖHUNG MIT DEM ZIEL EINES BRUTTOEMISSIONSERLÖSES VON RUND EUR 7 MILLIONEN

Nürnberg, 29.06.2023 – Der Vorstand der Exasol AG („Exasol“ oder die „Gesellschaft“, ISIN DE000A0LR9G9) hat heute mit Zustimmung des Aufsichtsrats beschlossen, eine Kapitalerhöhung gegen Bareinlage unter Ausschluss des Bezugsrechts durch teilweise Ausnutzung des genehmigten Kapitals durchzuführen. Das bestehende Grundkapital der Exasol AG in Höhe von EUR 24.438.870 soll durch Ausgabe von bis zu 2.443.887 auf den Namen lautenden Stammaktien ohne Nennbetrag (Stückaktien) mit einem rechnerischen Anteil am Grundkapital von EUR 1,00 je Aktie erhöht werden, was einem Anteil am Grundkapital von rund 10% entspricht. Der Bruttoemissionserlös soll rund EUR 7 Millionen betragen (die „Kapitalerhöhung“).

Die neuen Aktien werden ausschließlich institutionellen und qualifizierten Anlegern im Rahmen einer Privatplatzierung im Wege eines beschleunigten Platzierungsverfahrens (Accelerated Bookbuilding), welches unmittelbar nach dieser Mitteilung beginnt, zum Erwerb angeboten. Mit Zustimmung des Aufsichtsrats wird der Vorstand nach Abschluss des beschleunigten Platzierungsverfahrens die Anzahl der neuen Aktien und den Platzierungspreis festlegen und anschließend zusammen mit dem endgültigen Bruttoemissionserlös bekannt geben. Dies wird für den 30. Juni 2023 erwartet. Mehrere Mitglieder des Vorstandes und des Aufsichtsrates haben sich dazu entschieden, begleitend und im Rahmen der Kapitalerhöhung Aktien zu erwerben.

Die neuen Aktien werden mit denselben Rechten wie die bisherigen Aktien ausgestattet sein (einschließlich der Gewinnanteilberechtigung für das Geschäftsjahr 2023) und sollen prospektfrei in den Handel am europäischen KMU-Wachstumsmarkt "Scale" der Frankfurter Wertpapierbörse einbezogen werden. Die Lieferung der Neuen Aktien wird voraussichtlich am oder um den 04. Juli 2023 erfolgen.

Der Nettoemissionserlös aus der Kapitalerhöhung soll vor allem zur Verbesserung der Eigenkapitalausstattung eingesetzt werden. Darüber hinaus sollen die zusätzlichen Mittel die langfristige Wachstumsstrategie des Unternehmens unterstützen.

Hauck Aufhäuser und M.M.Warburg & CO begleiten die Kapitalerhöhung als Joint Global Coordinator.

 

Exasol Investor Relations Kontakt

Christoph Marx
Head of Investor Relations
Tel: +49 911 2399 114
E-Mail: [email protected]

 

 

WICHTIGER HINWEIS

Diese Mitteilung und die darin enthaltenen Informationen sind nur für die Person bestimmt, an die diese Mitteilung von der Exasol AG ("Gesellschaft") oder ihren Vertretern ausgehändigt wird, und dürfen nicht an Dritte weitergegeben werden. Insbesondere dürfen diese Mitteilung und die darin enthaltenen Informationen nicht in den Vereinigten Staaten vom Amerika („Vereinigte Staaten“) oder an U.S. Personen (wie in Regulation S des US Securities Act von 1933 in der jeweils geltenden Fassung definiert), Kanada, Australien, Kanada oder Japan weitergegeben oder anderweitig verbreitet werden. Die Gesellschaft beabsichtigt nicht, das Angebot oder einen Teil davon in den Vereinigten Staaten zu registrieren oder ein öffentliches Angebot von Wertpapieren in den Vereinigten Staaten durchzuführen.

Um eine zeitlich marktgerechte Auslieferung an die Investoren zu gewährleisten, wurde eine Aktienleihe vereinbart, aus der die Lieferung der Aktien im Rahmen der Kapitalerhöhung erfolgt.

 



Ende der Insiderinformation

29.06.2023 CET/CEST Die EQS Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter https://eqs-news.com


Sprache: Deutsch
Unternehmen: EXASOL AG
Neumeyerstraße 22-26
90411 Nürnberg
Deutschland
Internet: www.exasol.com
ISIN: DE000A0LR9G9
WKN: A0LR9G
Börsen: Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt (Scale), Hamburg, München, Stuttgart, Tradegate Exchange
EQS News ID: 1669291

 
Ende der Mitteilung EQS News-Service

1669291  29.06.2023 CET/CEST

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1669291&application_name=news&site_id=boersengefluester_html


Die wichtigsten Finanzdaten auf einen Blick
  2017 2018 2019 2020 2021 2022 2023e
Umsatzerlöse1 16,97 17,72 21,61 23,60 27,46 33,19 41,00
EBITDA1,2 3,53 1,77 -10,96 -29,94 -25,67 -12,16 -5,45
EBITDA-Marge3 20,80 9,99 -50,72 -126,86 -93,48 -36,64
EBIT1,4 -1,86 -0,10 -13,16 -34,10 -28,50 -14,92 -8,60
EBIT-Marge5 -10,96 -0,56 -60,90 -144,49 -103,79 -44,95 -20,98
Jahresüberschuss1 1,32 -0,63 -13,98 -34,33 -29,30 -15,01 -8,90
Netto-Marge6 7,78 -3,56 -64,69 -145,47 -106,70 -45,22 -21,71
Cashflow1,7 1,81 1,23 2,23 -11,21 -36,07 -14,28 -8,00
Ergebnis je Aktie8 0,06 -0,03 -0,63 -1,40 -1,20 -0,61 -0,33
Dividende8 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00
Quelle: boersengefluester.de und Firmenangaben

  Geschäftsbericht 2022 - Kostenfrei herunterladen.  
1 in Mio. Euro; 2 EBITDA = Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen; 3 EBITDA in Relation zum Umsatz; 4 EBIT = Ergebnis vor Zinsen und Steuern; 5 EBIT in Relation zum Umsatz; 6 Jahresüberschuss (-fehlbetrag) in Relation zum Umsatz; 7 Cashflow aus der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit; 8 in Euro; Quelle: boersengefluester.de

Wirtschaftsprüfer: KPMG

INVESTOR-INFORMATIONEN
©boersengefluester.de
Exasol
WKN Kurs in € Einschätzung Börsenwert in Mio. €
A0LR9G 2,695 Kaufen 72,45
KGV 2025e KGV 10Y-Ø BGFL-Ratio Shiller-KGV
0,00 8,10 0,00 -4,61
KBV KCV KUV EV/EBITDA
12,07 - 2,18 -4,89
Dividende '22 in € Dividende '23e in € Div.-Rendite '23e
in %
Hauptversammlung
0,00 0,00 0,00 20.06.2024
Q1-Zahlen Q2-Zahlen Q3-Zahlen Bilanz-PK
07.05.2024 14.08.2024 14.11.2023 07.05.2024
Abstand 60Tage-Linie Abstand 200Tage-Linie Performance YtD Performance 52 Wochen
-13,15% -7,77% -14,31% -39,44%
    
Weitere Ad-hoc und Unternehmensrelevante Mitteilungen zu EXASOL AG  ISIN: DE000A0LR9G9 können Sie bei EQS abrufen


Software , A0LR9G , EXL , XETR:EXL