30.06.2023 EXASOL AG  DE000A0LR9G9

EQS-News: EXASOL schließt Kapitalerhöhung erfolgreich ab und erzielt Bruttomissionserlös in Höhe von 7,1 Mio. Euro


 

EQS-News: EXASOL AG / Schlagwort(e): Kapitalerhöhung
EXASOL schließt Kapitalerhöhung erfolgreich ab und erzielt Bruttomissionserlös in Höhe von 7,1 Mio. Euro

30.06.2023 / 09:01 CET/CEST
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


EXASOL schließt Kapitalerhöhung erfolgreich ab und erzielt Bruttomissionserlös in Höhe von 7,1 Mio. Euro 

  • 2.443.887 neue Aktien zum Preis von 2,90 Euro platziert
  • Bruttoemissionserlös in Höhe von rund 7,1 Mio. Euro
  • Aufgrund hoher Nachfrage konnte das Bookbuilding bereits kurz nach Bekanntgabe der Transaktion abgeschlossen werden.
  • Emissionserlös stärkt Bilanz des Unternehmens und stützt langfristige Wachstumsstrategie 

Nürnberg, 30.06.2023 - Die Exasol AG (ISIN DE000A0LR9G9) hat erfolgreich 2.443.887 neue Aktien bei institutionellen und qualifizierten Anlegern platziert. Die Ausgabe erfolgte im Rahmen einer Privatplatzierung im Wege eines beschleunigten Bookbuilding-Verfahrens unter Ausschluss des Bezugsrechts und durch teilweise Ausnutzung des genehmigten Kapitals. Die neuen Aktien wurden zu einem Preis von 2,90 Euro je Aktie platziert, was zu einem Bruttoemissionserlös von ca. 7,1 Millionen Euro führt. 

Der Nettoemissionserlös aus der Kapitalerhöhung soll vor allem zur Verbesserung der Eigenkapitalausstattung eingesetzt werden. Darüber hinaus sollen die zusätzlichen Mittel die langfristige Wachstumsstrategie des Unternehmens unterstützen. Aufgrund hoher Nachfrage konnte das Bookbuilding bereits kurz nach Bekanntgabe der Transaktion abgeschlossen werden.

Auch mehrere Mitglieder des Vorstandes und des Aufsichtsrates haben sich dazu entschieden, begleitend und im Rahmen der Kapitalerhöhung Aktien zu erwerben.

„Wir möchten uns bei allen Investoren für ihre Unterstützung bedanken. Der Emissionserlös stärkt unsere Bilanz nachhaltig und stellt uns damit in dem aktuellen makroökonomischen Umfeld deutlich robuster auf, was ein bedeutender Faktor für unsere Mitarbeiter, Kunden und Dienstleister ist“, erklärt Jan-Dirk Henrich, CFO von Exasol. „An unserem Ziel, im zweiten Halbjahr operativ profitabel zu werden, halten wir unvermindert fest. Für die Zeit danach gibt uns der Emissionserlös zusätzliche Flexibilität, selektiv in unser Wachstum zu investieren.“

„Ich freue mich, dass wir viele Investoren von den guten Wachstumsaussichten der Exasol überzeugen konnten“, ergänzt Jörg Tewes, CEO der Exasol AG. „Der Markt für Data Analytics ist ungebrochen dynamisch und bietet großes Potenzial für innovative Unternehmen wie uns. Dieses Potenzial können wir jetzt noch besser für uns nutzen.“

Die neuen Aktien werden mit denselben Rechten wie die bisherigen Aktien ausgestattet sein (einschließlich der Gewinnanteilberechtigung für das Geschäftsjahr 2023) und sollen prospektfrei in den Handel am europäischen KMU-Wachstumsmarkt "Scale" der Frankfurter Wertpapierbörse einbezogen werden. Die Lieferung der Neuen Aktien wird voraussichtlich am oder um den 04. Juli 2023 erfolgen.

Hauck Aufhäuser und M.M.Warburg & CO haben die Kapitalerhöhung als Joint Global Coordinator begleitet.

 

Exasol Investor Relations Kontakt

Christoph Marx
Head of Investor Relations
Tel: +49 911 2399 114
E-Mail: [email protected]



30.06.2023 CET/CEST Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch EQS News - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die EQS Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter https://eqs-news.com


Sprache: Deutsch
Unternehmen: EXASOL AG
Neumeyerstraße 22-26
90411 Nürnberg
Deutschland
Internet: www.exasol.com
ISIN: DE000A0LR9G9
WKN: A0LR9G
Börsen: Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt (Scale), Hamburg, München, Stuttgart, Tradegate Exchange
EQS News ID: 1669493

 
Ende der Mitteilung EQS News-Service

1669493  30.06.2023 CET/CEST

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1669493&application_name=news&site_id=boersengefluester_html


Die wichtigsten Finanzdaten auf einen Blick
  2017 2018 2019 2020 2021 2022 2023e
Umsatzerlöse1 16,97 17,72 21,61 23,60 27,46 33,19 41,00
EBITDA1,2 3,53 1,77 -10,96 -29,94 -25,67 -12,16 -5,45
EBITDA-Marge3 20,80 9,99 -50,72 -126,86 -93,48 -36,64
EBIT1,4 -1,86 -0,10 -13,16 -34,10 -28,50 -14,92 -8,60
EBIT-Marge5 -10,96 -0,56 -60,90 -144,49 -103,79 -44,95 -20,98
Jahresüberschuss1 1,32 -0,63 -13,98 -34,33 -29,30 -15,01 -8,90
Netto-Marge6 7,78 -3,56 -64,69 -145,47 -106,70 -45,22 -21,71
Cashflow1,7 1,81 1,23 2,23 -11,21 -36,07 -14,28 -8,00
Ergebnis je Aktie8 0,06 -0,03 -0,63 -1,40 -1,20 -0,61 -0,33
Dividende8 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00
Quelle: boersengefluester.de und Firmenangaben

  Geschäftsbericht 2022 - Kostenfrei herunterladen.  
1 in Mio. Euro; 2 EBITDA = Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen; 3 EBITDA in Relation zum Umsatz; 4 EBIT = Ergebnis vor Zinsen und Steuern; 5 EBIT in Relation zum Umsatz; 6 Jahresüberschuss (-fehlbetrag) in Relation zum Umsatz; 7 Cashflow aus der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit; 8 in Euro; Quelle: boersengefluester.de

Wirtschaftsprüfer: KPMG

INVESTOR-INFORMATIONEN
©boersengefluester.de
Exasol
WKN Kurs in € Einschätzung Börsenwert in Mio. €
A0LR9G 2,695 Kaufen 72,45
KGV 2025e KGV 10Y-Ø BGFL-Ratio Shiller-KGV
0,00 8,10 0,00 -4,61
KBV KCV KUV EV/EBITDA
12,07 - 2,18 -4,89
Dividende '22 in € Dividende '23e in € Div.-Rendite '23e
in %
Hauptversammlung
0,00 0,00 0,00 20.06.2024
Q1-Zahlen Q2-Zahlen Q3-Zahlen Bilanz-PK
07.05.2024 14.08.2024 14.11.2023 07.05.2024
Abstand 60Tage-Linie Abstand 200Tage-Linie Performance YtD Performance 52 Wochen
-13,15% -7,77% -14,31% -39,51%
    
Weitere Ad-hoc und Unternehmensrelevante Mitteilungen zu EXASOL AG  ISIN: DE000A0LR9G9 können Sie bei EQS abrufen


Software , A0LR9G , EXL , XETR:EXL