01.08.2023 Schweizer Electronic AG  DE0005156236

Original-Research: Schweizer Electronic AG (von Montega AG): Kaufen


 

Original-Research: Schweizer Electronic AG - von Montega AG

Einstufung von Montega AG zu Schweizer Electronic AG

Unternehmen: Schweizer Electronic AG
ISIN: DE0005156236

Anlass der Studie: Update
Empfehlung: Kaufen
seit: 01.08.2023
Kursziel: 9,00 Euro
Kursziel auf Sicht von: 12 Monaten
Letzte Ratingänderung: -
Analyst: Miguel Lago Mascato

Deutliche Profitabilitätssteigerung und eingetrübte Konjunkturaussichten – Prognose für 2023 konkretisiert

Schweizer Electronic hat am Freitag über die Anpassung der Prognose für das laufende Jahr sowie die vorläufige H1-Performance informiert. So wird das EBITDA aufgrund der Entkonsolidierung der SEC deutlich positiver ausfallen als bisher erwartet. Gleichzeitig reduziert der Vorstand aufgrund eingetrübter Wachstumsaussichten die Ambitionen für den Top Line-Anstieg. Wir dezimieren unsere Umsatzprognose und reflektieren gleichzeitig das deutlich verbesserte Profitabilitätsprofil des Konzerns ex SEC.

Umsatz steigt auch in Q2 ggü. dem Vorjahr: In H1 steigerte SCE seinen Umsatz um 6,4% yoy auf 68,7 Mio. Euro, was nach dem soliden Jahresauftakt in Q1 (+6,8% yoy) für Q2 einen Top Line-Anstieg um +5,9% yoy bedeutet. Bereits zum 01. Mai 2023 erfolgte der wirtschaftliche Übergang der SEC, sodass die operative Performance dieser Gesellschaft u.E. nur in geringem Umfang in den Zahlen enthalten ist.

Deutlicher Ergebnissprung durch Entkonsolidierung der SEC: Im 6M-Zeitraum erzielte das Unternehmen ein operatives EBITDA von 5,7 Mio. Euro ex SEC (Q2: 2,3 Mio. Euro EBITDA; Marge: 6,5%). Bei einem Umsatzniveau etwas über Vorjahr stellt dies eine deutlich überproportionale Margensteigerung dar (EBITDA-Marge: 8,3%; Vj.: -11,0%) und unterstreicht u.E. die Relevanz der strategischen Entscheidung über die Veräußerung der Mehrheitsanteile an der SEC. Im Vorjahr war das Ergebnis noch von deutlichen Leerkapazitäten am chinesischen Standort beeinträchtigt (Vj.: -7,1 Mio. Euro). Somit steigt u.E. die Visibilität auf den erfolgreichen Turnaround SCEs in 2023 deutlich. Schweizer verbuchte zudem nach vorläufigen Zahlen einen positiven EBITDA-Effekt aus der Entkonsolidierung der SEC i.H.v. rund 41 Mio. Euro. Wir hatten auf Grundlage des Geschäftsberichtes 2022 einen Entkonsolidierungserfolg von ca. 20 Mio. Euro antizipiert. Bisher hatte sich das Unternehmen zu den Auswirkungen nicht konkret geäußert. Detaillierte Informationen hierzu dürften im H1-Bericht enthalten sein. Die Entkonsolidierung ist u.E. nicht bewertungsrelevant.

Guidance konkretisiert –Umsatz wächst weniger dynamisch, EBITDA fällt indes stärker aus als bisher avisiert: Im Zuge der vorläufigen H1-Kennzahlen und erhöhter Unsicherheit bzgl. des Konjunkturverlaufes in H2, konkretisiert der Vorstand die aktuelle Guidance und erwartet nunmehr ein Umsatzwachstum von 0 bis 5% yoy (vorher +5 bis +10% yoy). Am oberen Ende impliziert dies eine Run-Rate für die Folgequartale von 34,4 Mio. Euro. Das im Q1 Earnings Call erwähnte gebuchte Auftragsvolumen (sog. Booked Business) für 2023 i.H.v. 109 Mio. Euro (Stand: 31.03.2023) hätte für H2 hingegen 38,7 Mio. Euro pro Quartal impliziert. Aufgrund des erfreulichen Ergebnissprungs erwartet der Vorstand auf EBITDA-Ebene nun eine ber. Marge von 6-9%. Wir haben unsere Erwartungen über den Prognosezeitraum angepasst und positionieren uns sowohl umsatz- als auch ergebnisseitig etwas konservativer als der Vorstand.

Fazit: Schweizer Electronic startet erfolgreich in die Post-SEC-Ära, wenngleich wir mit Blick auf die Konjunkturaussichten zunächst zurückhaltend auf die Folgequartale blicken. Wir bestätigen unsere Kaufempfehlung mit einem unveränderten Kursziel von 9,00 Euro.

+++ Diese Meldung ist keine Anlageberatung oder Aufforderung zum Abschluss bestimmter Börsengeschäfte. Bitte lesen Sie unseren RISIKOHINWEIS / HAFTUNGSAUSSCHLUSS unter http://www.montega.de +++

Über Montega:

Die Montega AG ist eines der führenden bankenunabhängigen Researchhäuser mit klarem Fokus auf den deutschen Mittelstand. Das Coverage-Universum umfasst Titel aus dem MDAX, TecDAX, SDAX sowie ausgewählte Nebenwerte und wird durch erfolgreiches Stock-Picking stetig erweitert. Montega versteht sich als ausgelagerter Researchanbieter für institutionelle Investoren und fokussiert sich auf die Erstellung von Research-Publikationen sowie die Veranstaltung von Roadshows, Fieldtrips und Konferenzen. Zu den Kunden zählen langfristig orientierte Value-Investoren, Vermögensverwalter und Family Offices primär aus Deutschland, der Schweiz und Luxemburg. Die Analysten von Montega zeichnen sich dabei durch exzellente Kontakte zum Top-Management, profunde Marktkenntnisse und langjährige Erfahrung in der Analyse von deutschen Small- und MidCap-Unternehmen aus.

Die vollständige Analyse können Sie hier downloaden: http://www.more-ir.de/d/27449.pdf

Kontakt für Rückfragen
Montega AG - Equity Research
Tel.: +49 (0)40 41111 37-80
Web: www.montega.de
E-Mail: [email protected]
LinkedIn: https://www.linkedin.com/company/montega-ag

-------------------übermittelt durch die EQS Group AG.-------------------

Für den Inhalt der Mitteilung bzw. Research ist alleine der Herausgeber bzw. Ersteller der Studie verantwortlich. Diese Meldung ist keine Anlageberatung oder Aufforderung zum Abschluss bestimmter Börsengeschäfte.



Die wichtigsten Finanzdaten auf einen Blick
  2017 2018 2019 2020 2021 2022 2023
Umsatzerlöse1 120,93 125,35 120,74 98,31 122,66 131,05 139,44
EBITDA1,2 8,44 9,16 0,09 -9,53 -8,46 -12,29 47,44
EBITDA-Marge3 6,98 7,31 0,07 -9,69 -6,90 -9,38
EBIT1,4 0,35 1,63 -6,52 -18,53 -19,81 -24,50 40,93
EBIT-Marge5 0,29 1,30 -5,40 -18,85 -16,15 -18,70 29,35
Jahresüberschuss1 3,46 0,51 -5,58 -17,88 -26,19 -33,52 32,89
Netto-Marge6 2,86 0,41 -4,62 -18,19 -21,35 -25,58 23,59
Cashflow1,7 4,63 5,93 5,29 -7,96 -14,83 -3,58 9,90
Ergebnis je Aktie8 0,92 0,14 -1,48 -4,74 -6,95 -7,85 8,72
Dividende8 0,30 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,65
Quelle: boersengefluester.de und Firmenangaben

  Geschäftsbericht 2023 - Kostenfrei herunterladen.  
1 in Mio. Euro; 2 EBITDA = Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen; 3 EBITDA in Relation zum Umsatz; 4 EBIT = Ergebnis vor Zinsen und Steuern; 5 EBIT in Relation zum Umsatz; 6 Jahresüberschuss (-fehlbetrag) in Relation zum Umsatz; 7 Cashflow aus der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit; 8 in Euro; Quelle: boersengefluester.de

Wirtschaftsprüfer: KPMG

INVESTOR-INFORMATIONEN
©boersengefluester.de
Schweizer Electronic
WKN Kurs in € Einschätzung Börsenwert in Mio. €
515623 5,100 Kaufen 19,28
KGV 2025e KGV 10Y-Ø BGFL-Ratio Shiller-KGV
12,14 11,96 1,02 -4,83
KBV KCV KUV EV/EBITDA
0,75 1,95 0,14 0,76
Dividende '22 in € Dividende '23 in € Div.-Rendite '23
in %
Hauptversammlung
0,00 0,00 0,00 28.06.2024
Q1-Zahlen Q2-Zahlen Q3-Zahlen Bilanz-PK
08.05.2024 09.08.2024 08.11.2024 29.04.2024
Abstand 60Tage-Linie Abstand 200Tage-Linie Performance YtD Performance 52 Wochen
-9,85% -17,78% -24,11% -35,77%
    
Weitere Ad-hoc und Unternehmensrelevante Mitteilungen zu Schweizer Electronic AG  ISIN: DE0005156236 können Sie bei EQS abrufen


Halbleiter , 515623 , SCE , XETR:SCE