08.08.2023 ENCAVIS AG  DE0006095003

EQS-News: ENCAVIS AG und Allego erweitern ihr 10-jähriges Power Purchase Agreement (PPA) in Deutschland, um Elektrofahrzeuge mit 100% Erneuerbarer Energie zu versorgen


 

EQS-News: ENCAVIS AG / Schlagwort(e): Auftragseingänge/Vertrag
ENCAVIS AG und Allego erweitern ihr 10-jähriges Power Purchase Agreement (PPA) in Deutschland, um Elektrofahrzeuge mit 100% Erneuerbarer Energie zu versorgen

08.08.2023 / 07:05 CET/CEST
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Corporate News


Encavis und Allego erweitern ihr 10-jähriges Power Purchase Agreement (PPA) in Deutschland, um Elektrofahrzeuge mit 100% Erneuerbarer Energie zu versorgen


Hamburg, 8. August 2023 – Der MDAX-notierte Wind- und Solarparkbetreiber Encavis AG (Prime Standard, ISIN: DE0006095003, Börsenkürzel: ECV) und Allego (NYSE: ALLG), ein führendes europaweites ultraschnelles Ladenetzwerk für Elektrofahrzeuge, erweitern ihr 10-jähriges Power Purchase Agreement (PPA). 100% Erneuerbare Energie aus den Encavis-Solarparks in Groß Behnitz (25 MW/Brandenburg) und nun auch aus Borrentin (105 MW/Mecklenburg-Vorpommern) bedienen den bisher umfassendsten Vertrag von Allego für saubere Energie. Der neue Solarpark in Borrentin wird der größte PV-Park von Encavis in Deutschland sein. Die beiden Solarparks versorgen das Ladenetz von Allego mit mehr als 100 GWh Erneuerbarer Energie und den dazugehörigen Herkunftsnachweisen. Beide Parks ermöglichen zusammen mehr als 1,75 Millionen Ladevorgänge für Elektrofahrzeuge (EV), basierend auf einer angenommenen durchschnittlichen Batteriegröße von 60 kWh pro EV.

"Um die Energiewende erfolgreich zu gestalten, ist es unerlässlich, mit Unternehmen wie Allego zusammenzuarbeiten, die sich ernsthaft für Erneuerbare Energien einsetzen. Wir von Encavis sind stolz darauf, mit diesem PPA zur Sektorenkopplung in Deutschland beizutragen, indem wir nun auch große Mengen an Elektrofahrzeugen mit Solarstrom versorgen können", begrüßt Mario Schirru, CIO/COO der Encavis AG, den Pilotvertrag.

Der Ausbau der E-Mobilität und der damit verbundenen Ladeinfrastruktur wird in den kommenden Jahren zu einem deutlichen Anstieg des Strombedarfs für den Straßenverkehr führen. Dieses PPA steht für das gemeinsame Engagement von Encavis und Allego im Hinblick auf nachhaltige Innovationen und die Beschleunigung der Elektrifizierung des Straßenverkehrs in Deutschland. Encavis gewinnt einen weiteren wichtigen Industriekunden und engagiert sich somit verstärkt im Bereich der Sektorenkopplung. Die Sektorenkopplung wird durch den vermehrten Einsatz von Erneuerbaren Energien (anstelle fossiler Brennstoffe) im Verkehrs-, Wärme- und Industriesektor erreicht und ist entscheidend für die Erreichung nationaler und globaler Klimaschutzziele.

 


Über ENCAVIS:
Die Encavis AG (Prime Standard; ISIN: DE0006095003; Börsenkürzel: ECV) ist ein im MDAX der Deutsche Börse AG notierter Produzent von Strom aus Erneuerbaren Energien. Als einer der führenden unabhängigen Stromerzeuger (IPP) erwirbt und betreibt ENCAVIS (Onshore-)Wind- und Solarparks in zwölf Ländern Europas. Die Anlagen zur nachhaltigen Energieerzeugung erwirtschaften stabile Erträge durch garantierte Einspeisevergütungen (FIT) oder langfristige Stromabnahmeverträge (PPA). Die Gesamterzeugungskapazität des Encavis-Konzerns beträgt aktuell mehr als 3,5 Gigawatt (GW), davon rund 2,1 GW durch die Encavis AG, das entspricht einer Einsparung von rund 0,8 Millionen Tonnen CO2 pro Jahr allein durch die Encavis AG.

Innerhalb des Encavis-Konzerns ist die Encavis Asset Management AG auf den Bereich der institutionellen Investoren spezialisiert. Die auch zum Encavis-Konzern gehörende Stern Energy S.p.A. mit Hauptsitz in Parma, Italien, ist ein spezialisierter Anbieter technischer Dienstleistungen für die europaweite Errichtung, den Betrieb, die Wartung sowie das Revamping und Repowering von Photovoltaikanlagen.

ENCAVIS ist Unterzeichner der UN Global Compact sowie des UN PRI-Netzwerks. Die Umwelt-, Sozial- und Governance-Leistungen der Encavis AG wurden von zwei der weltweit führenden ESG Research- und Ratingagenturen ausgezeichnet. MSCI ESG Ratings bewertet die Nachhaltigkeitsleistung mit einem "A"-Level, die international ebenfalls renommierte ISS ESG verleiht ENCAVIS den "Prime"- Status.

Weitere Informationen über das Unternehmen finden Sie unter www.encavis.com


Kontakt:
Encavis AG       
Jörg Peters       
Head of Corporate Communications & Investor Relations
Tel.: + 49 (0)40 37 85 62 242     
E-Mail: [email protected]
http://www.encavis.com



08.08.2023 CET/CEST Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch EQS News - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die EQS Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter https://eqs-news.com


Sprache: Deutsch
Unternehmen: ENCAVIS AG
Große Elbstraße 59
22767 Hamburg
Deutschland
Telefon: +49 4037 85 62 -0
Fax: +49 4037 85 62 -129
E-Mail: [email protected]
Internet: https://www.encavis.com
ISIN: DE0006095003
WKN: 609500
Indizes: MDAX
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard), Hamburg; Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, München, Stuttgart, Tradegate Exchange
EQS News ID: 1697845

 
Ende der Mitteilung EQS News-Service

1697845  08.08.2023 CET/CEST

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1697845&application_name=news&site_id=boersengefluester_html


Die wichtigsten Finanzdaten auf einen Blick
  2017 2018 2019 2020 2021 2022 2023e
Umsatzerlöse1 222,43 248,79 273,82 292,30 332,70 487,34 469,64
EBITDA1,2 166,77 186,89 217,63 224,82 256,40 376,50 332,67
EBITDA-Marge3 74,98 75,12 79,48 76,91 77,07 77,26
EBIT1,4 100,39 113,68 132,23 132,16 149,05 161,87 163,07
EBIT-Marge5 45,13 45,69 48,29 45,21 44,80 33,22 34,72
Jahresüberschuss1 39,96 47,04 63,45 68,29 77,00 83,60 58,73
Netto-Marge6 17,97 18,91 23,17 23,36 23,14 17,15 12,51
Cashflow1,7 153,04 174,28 189,32 212,95 251,94 327,24 234,88
Ergebnis je Aktie8 0,29 0,31 0,43 0,43 0,52 0,48 0,33
Dividende8 0,20 0,24 0,26 0,28 0,30 0,00 0,13
Quelle: boersengefluester.de und Firmenangaben

  Geschäftsbericht 2023 - Kostenfrei herunterladen.  
1 in Mio. Euro; 2 EBITDA = Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen; 3 EBITDA in Relation zum Umsatz; 4 EBIT = Ergebnis vor Zinsen und Steuern; 5 EBIT in Relation zum Umsatz; 6 Jahresüberschuss (-fehlbetrag) in Relation zum Umsatz; 7 Cashflow aus der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit; 8 in Euro; Quelle: boersengefluester.de

Wirtschaftsprüfer: PricewaterhouseCoopers

INVESTOR-INFORMATIONEN
©boersengefluester.de
Encavis
WKN Kurs in € Einschätzung Börsenwert in Mio. €
609500 16,980 Halten 2.734,29
KGV 2025e KGV 10Y-Ø BGFL-Ratio Shiller-KGV
37,73 35,18 1,07 47,97
KBV KCV KUV EV/EBITDA
2,93 11,64 5,82 12,62
Dividende '22 in € Dividende '23e in € Div.-Rendite '23e
in %
Hauptversammlung
0,00 0,00 0,00 05.06.2024
Q1-Zahlen Q2-Zahlen Q3-Zahlen Bilanz-PK
15.05.2024 15.08.2024 13.11.2024 26.03.2024
Abstand 60Tage-Linie Abstand 200Tage-Linie Performance YtD Performance 52 Wochen
8,54% 21,02% 8,92% 11,02%
    
Weitere Ad-hoc und Unternehmensrelevante Mitteilungen zu ENCAVIS AG  ISIN: DE0006095003 können Sie bei EQS abrufen


Solar-/Windparks , 609500 , ECV , XETR:ECV