14.08.2023 Vectron Systems AG  DE000A0KEXC7

Original-Research: Vectron Systems AG (von Sphene Capital GmbH): Sell


 

Original-Research: Vectron Systems AG - von Sphene Capital GmbH

Einstufung von Sphene Capital GmbH zu Vectron Systems AG

Unternehmen: Vectron Systems AG
ISIN: DE000A0KEXC7

Anlass der Studie: Update Report
Empfehlung: Sell
seit: 14.08.2023
Kursziel: EUR 1,77 (bislang EUR 1,39)
Kursziel auf Sicht von: 24 Monate
Letzte Ratingänderung: -
Analyst: Peter Thilo Hasler

Zum Halbjahr dominiert bereits acardo

Auch wenn noch keine volle Transparenz über die Auswirkungen der acardo-Übernahme auf die Ertragslage von Vectron Systems vorliegt, lagen die veröffentlichten, vorläufigen Eckdaten des Halbjahresberichts 2023 ertragsseitig über unseren Erwartungen und nach unserer Einschätzung auch über der bisherigen Guidance des Vorstands. Wir passen daher unsere Ertragsprognosen und unser Kursziel auf EUR 1,77 von EUR 1,39 je Aktie an. Angesichts eines von uns nach wie vor erwarteten Kursrückgangs von 67,7% bestätigen wir unser Sell-Rating für die Aktien der Vectron Systems AG.

Ende vergangener Woche hat Vectron vorläufige Eckdaten zum ersten Halbjahr 2023 veröffentlicht. Getrieben von den Auswirkungen der Übernahme des Coupon-Marketing-Spezialisten acardo konnten die Erlöse auf EUR 18,5 Mio. (Vorjahr: EUR 12,6 Mio., +47,3% YoY) gesteigert werden. Angabe gemäß war für die Umsatzsteigerung in Höhe von EUR 5,9 Mio. vor allem die acardo-Akquisition verantwortlich; dies ist für uns nachvollziehbar, da sie die Guidance bestätigt, die für das Gesamtjahr für acardo Erlöse von EUR 12,5 Mio. vorsieht.

Da zum Halbjahr bereits 51,4% bzw. 48,9% der bisherigen Guidance 2023e von Gesamtjahreserlösen zwischen EUR 36,0 und 37,8 Mio. erreicht wurden, dürfte Vectron mit diesen Vorgaben aus unserer Sicht auf gutem Weg sein, die Guidance in diesem Jahr zu erreichen. Allerdings kam es im Kerngeschäft erneut zu gegenläufigen Entwicklungen. So sind die wiederkehrenden Erlöse zwar auf EUR 6,2 Mio. gestiegen (Vectron berichtet in der Vorabmeldung von Vorjahres-werten von EUR 5,1 Mio., im H1/2022-Bericht war dagegen von wiederkehrenden Erlösen von EUR 4,197 Mio. die Rede), im langjährigen Kerngeschäft, dem Verkauf von Kassensystemen, lagen die H1/2023-Erlöse jedoch nach unseren Berechnungen mit EUR 6,1 Mio. um -27,6% unter dem Vorjahreswert. Dies zeigt, wie sich die Bedeutung des Couponing-Geschäftsmodells erhöhen und das traditionelle Kassengeschäft sukzessive verringern wird.

Das EBITDA belief sich zum ersten Halbjahr 2023 Angabe gemäß auf EUR 1,7 Mio. (Vorjahr: EUR -0,5 Mio.). Von diesem wurden Angabe gemäß EUR 0,3 Mio. (Vorjahr EUR -0,5 Mio.) im Bereich Kassensysteme (Einmalverkauf und wiederkehrende Erlöse) und EUR 1,4 Mio. im Bereich acardo erwirtschaftet. Da für acardo auf Jahressicht 2023e ein EBITDA in Höhe von EUR 2,8 Mio. avisiert wurde, liegt dieses Ergebnis exakt im Rahmen unserer Erwartungen.

Die vollständige Analyse können Sie hier downloaden: http://www.more-ir.de/d/27517.pdf

Kontakt für Rückfragen
Peter Thilo Hasler, CEFA
+49(89)74443558/ +49(152)31764553
[email protected]

-------------------übermittelt durch die EQS Group AG.-------------------

Für den Inhalt der Mitteilung bzw. Research ist alleine der Herausgeber bzw. Ersteller der Studie verantwortlich. Diese Meldung ist keine Anlageberatung oder Aufforderung zum Abschluss bestimmter Börsengeschäfte.



Die wichtigsten Finanzdaten auf einen Blick
  2017 2018 2019 2020 2021 2022 2023e
Umsatzerlöse1 32,38 24,83 25,17 27,77 38,23 25,22 37,40
EBITDA1,2 2,25 -0,45 -1,37 -2,19 4,71 -3,86 3,00
EBITDA-Marge3 6,95 -1,81 -5,44 -7,89 12,32 -15,31
EBIT1,4 1,74 -2,13 -1,76 -2,58 3,12 -5,36 -0,40
EBIT-Marge5 5,37 -8,58 -6,99 -9,29 8,16 -21,25 -1,07
Jahresüberschuss1 1,08 -3,88 -1,39 -2,07 2,44 -5,27 -0,70
Netto-Marge6 3,34 -15,63 -5,52 -7,45 6,38 -20,90 -1,87
Cashflow1,7 -1,46 -2,32 -2,51 -3,77 10,18 -2,05 3,00
Ergebnis je Aktie8 0,16 -0,58 -0,17 -0,26 0,30 -0,65 -0,09
Dividende8 0,05 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,25
Quelle: boersengefluester.de und Firmenangaben

  Geschäftsbericht 2022 - Kostenfrei herunterladen.  
1 in Mio. Euro; 2 EBITDA = Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen; 3 EBITDA in Relation zum Umsatz; 4 EBIT = Ergebnis vor Zinsen und Steuern; 5 EBIT in Relation zum Umsatz; 6 Jahresüberschuss (-fehlbetrag) in Relation zum Umsatz; 7 Cashflow aus der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit; 8 in Euro; Quelle: boersengefluester.de

Wirtschaftsprüfer: RSM

INVESTOR-INFORMATIONEN
©boersengefluester.de
Vectron Systems
WKN Kurs in € Einschätzung Börsenwert in Mio. €
A0KEXC 7,160 Kaufen 57,68
KGV 2025e KGV 10Y-Ø BGFL-Ratio Shiller-KGV
16,65 31,38 0,52 -118,64
KBV KCV KUV EV/EBITDA
2,89 - 1,54 24,74
Dividende '22 in € Dividende '23e in € Div.-Rendite '23e
in %
Hauptversammlung
0,00 0,00 0,00 19.06.2024
Q1-Zahlen Q2-Zahlen Q3-Zahlen Bilanz-PK
02.09.2024 14.05.2024
Abstand 60Tage-Linie Abstand 200Tage-Linie Performance YtD Performance 52 Wochen
19,13% 34,84% 21,53% 82,29%
    
Weitere Ad-hoc und Unternehmensrelevante Mitteilungen zu Vectron Systems AG  ISIN: DE000A0KEXC7 können Sie bei EQS abrufen


Computer/Hardware , A0KEXC , V3S , XETR:V3S