16.08.2023 YOC AG  DE0005932735

EQS-News: YOC AG: YOC AG mit deutlicher Steigerung der Umsatzerlöse in Höhe von 30% im ersten Halbjahr 2023


 

EQS-News: YOC AG / Schlagwort(e): Halbjahresbericht/Halbjahresergebnis
YOC AG: YOC AG mit deutlicher Steigerung der Umsatzerlöse in Höhe von 30% im ersten Halbjahr 2023

16.08.2023 / 06:30 CET/CEST
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


YOC AG mit deutlicher Steigerung der Umsatzerlöse in Höhe von 30% im ersten Halbjahr 2023

  • Umsatzwachstum in Höhe von 40% im zweiten Quartal 2023
  • Integration der Nostemedia Oy schreitet planmäßig voran
  • Forderungsausfall durch Insolvenz der amerikanischen Einkaufsplattform MediaMath Inc. belastet EBITDA mit 0,4 Mio. EUR

Berlin, 16. August 2023 – Das Ad Tech Unternehmen YOC AG (Frankfurt, Prime Standard, ISIN: DE 0005932735) verzeichnete in den ersten sechs Monaten des Geschäftsjahres 2023 ein Umsatzwachstum auf Konzernebene im Vergleich zum Vorjahreszeitraum in Höhe von 30% auf 12,6 Mio. EUR (H1/2022: 9,7 Mio. EUR). Das um die Akquisition der Nostemedia Oy mit Sitz in Helsinki bereinigte organische Wachstum betrug 23% im ersten Halbjahr 2023.

Im Zuge der Übernahme sowie der weiteren Internationalisierung resultierte ein Anstieg der Mitarbeiteranzahl vor allem in den Geschäftsbereichen Vertrieb und Plattformentwicklung. In der Berichtsperiode stieg der Personalaufwand somit auf 3,6 Mio. EUR (H1/2022: 2,6 Mio. EUR) an. Durch die Insolvenz der US-amerikanischen Demand-Side-Plattform MediaMath Inc. im Juni 2023 entstand ein vollständiger Forderungsausfall, der die operative Profitabilität des YOC-Konzerns in Höhe von insgesamt 0,4 Mio. EUR belastete.

In Konsequenz belief sich das operative Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA)* im ersten Halbjahr 2023 auf 0,6 Mio. EUR (H1/2022: 1,2 Mio. EUR). Das Konzernperiodenergebnis betrug -0,2 Mio. EUR (H1/2022: 0,5 Mio. EUR).

Umsatz- und Ergebnis des ersten Halbjahres 2023 der YOC AG liegen im Rahmen der Gesamtjahresprognose 2023.

Sebastian Bauermann, CFO der YOC AG: „Im zweiten Halbjahr 2023 wird die starke Umsatzdynamik aufgrund des zunehmenden Handelsvolumens auf unserer Plattform VIS.X® weiter anhalten. Parallel dazu wird sich die Profitabilität überproportional im Vergleich zur ersten Jahreshälfte steigern.“

* EBITDA entspricht der Definition im Geschäftsbericht der YOC AG zum Geschäftsjahr 2022 (erhältlich unter:
https://yoc.com/de/investor-relations-yoc/finanzen-geschaeftsbericht/)
 

Über YOC

YOC ist ein Technologie-Unternehmen und entwickelt Software für den digitalen Werbemarkt. Mit Hilfe unserer programmatischen Handelsplattform VIS.X® ermöglichen wir ein optimales Werbeerlebnis für Werbetreibende, Publisher und Nutzer des mobilen Internets sowie mobiler Applikationen. Werbekunden erhalten durch die Verwendung von VIS.X® und den aufmerksamkeitsstarken Werbeformaten von YOC die Möglichkeit, die Bekanntheit ihrer Marke in Verbindung mit hochwertigem Werbeinventar zu steigern. Renommierte Premium-Publisher bieten eine globale Media-Reichweite an und profitieren von der hohen Monetarisierung unserer Plattform VIS.X®. Das Unternehmen ist als Pionier des Mobile Advertising seit 2001 auf dem Markt und ist seit 2009 im Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse gelistet.

Kontakt

YOC AG
Investor Relations
Greifswalder Str. 212
10405 Berlin
Tel.: +49-30-726162-0
[email protected]
www.yoc.com



16.08.2023 CET/CEST Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch EQS News - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die EQS Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter https://eqs-news.com


Sprache: Deutsch
Unternehmen: YOC AG
Greifswalder Str. 212
10405 Berlin
Deutschland
Telefon: +49 (0)30-72 61 62 322
Fax: +49 (0)30-72 61 62 222
E-Mail: [email protected]
Internet: www.yoc.com
ISIN: DE0005932735
WKN: 593273
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart, Tradegate Exchange
EQS News ID: 1704155

 
Ende der Mitteilung EQS News-Service

1704155  16.08.2023 CET/CEST

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1704155&application_name=news&site_id=boersengefluester_html


Die wichtigsten Finanzdaten auf einen Blick
  2017 2018 2019 2020 2021 2022 2023e
Umsatzerlöse1 14,37 14,49 15,11 15,49 18,84 23,43 30,63
EBITDA1,2 -0,08 0,38 0,58 1,84 2,85 3,47 4,40
EBITDA-Marge3 -0,56 2,62 3,84 11,88 15,13 14,81
EBIT1,4 -0,36 0,09 0,02 1,13 2,01 2,33 2,93
EBIT-Marge5 -2,51 0,62 0,13 7,30 10,67 9,95 9,57
Jahresüberschuss1 -0,53 -0,16 -0,47 1,26 2,07 2,34 2,80
Netto-Marge6 -3,69 -1,10 -3,11 8,13 10,99 9,99 9,14
Cashflow1,7 0,15 -1,04 1,21 1,02 2,72 2,45 3,91
Ergebnis je Aktie8 -0,16 -0,05 -0,14 0,09 0,60 0,67 0,83
Dividende8 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00
Quelle: boersengefluester.de und Firmenangaben

  Geschäftsbericht 2023 - Kostenfrei herunterladen.  
1 in Mio. Euro; 2 EBITDA = Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen; 3 EBITDA in Relation zum Umsatz; 4 EBIT = Ergebnis vor Zinsen und Steuern; 5 EBIT in Relation zum Umsatz; 6 Jahresüberschuss (-fehlbetrag) in Relation zum Umsatz; 7 Cashflow aus der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit; 8 in Euro; Quelle: boersengefluester.de

Wirtschaftsprüfer: Ernst & Young

INVESTOR-INFORMATIONEN
©boersengefluester.de
YOC
WKN Kurs in € Einschätzung Börsenwert in Mio. €
593273 20,200 Kaufen 70,22
KGV 2025e KGV 10Y-Ø BGFL-Ratio Shiller-KGV
15,78 19,51 0,83 103,59
KBV KCV KUV EV/EBITDA
14,65 17,96 2,29 15,60
Dividende '22 in € Dividende '23e in € Div.-Rendite '23e
in %
Hauptversammlung
0,00 0,00 0,00 02.07.2024
Q1-Zahlen Q2-Zahlen Q3-Zahlen Bilanz-PK
27.05.2024 19.08.2024 18.11.2024 29.04.2024
Abstand 60Tage-Linie Abstand 200Tage-Linie Performance YtD Performance 52 Wochen
13,48% 38,61% 34,67% 66,94%
    
Weitere Ad-hoc und Unternehmensrelevante Mitteilungen zu YOC AG  ISIN: DE0005932735 können Sie bei EQS abrufen


Internet-Services , 593273 , YOC , XETR:YOC