12.09.2023 SNP Schneider-Neureither & Partner SE  DE0007203705

EQS-News: SNP und PwC erweitern ihre globale Partnerschaft


 

EQS-News: SNP Schneider-Neureither & Partner SE / Schlagwort(e): Vereinbarung
SNP und PwC erweitern ihre globale Partnerschaft

12.09.2023 / 10:48 CET/CEST
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Corporate News

SNP und PwC erweitern ihre globale Partnerschaft

  • Ausbau der Zusammenarbeit auf internationalen Märkten
  • Nächster Meilenstein in der Kooperation nach BLUEFIELD™-Zertifizierung und gemeinsamen Projekten

Heidelberg, 12. September 2023 – SNP Schneider-Neureither & Partner SE, führender Anbieter von Software für digitale Transformationen, automatisierte Datenmigrationen und Datenmanagement im SAP-Umfeld, baut seine Partnerschaft mit PricewaterhouseCoopers (PwC) und damit sein Netzwerk weltweit führender Unternehmen für Professional-Services aus. Für die gemeinsamen Projekterfolge hat SNP dem Beratungshaus bereits den Status Gold-Partner verliehen. PwC-Kunden können jetzt umfassend unterstützt und Änderungen an SAP-Systemen schnell und sicher mit der Transformationsplattform SNP CrystalBridge® durchgeführt werden. Für PwC ist die Flexibilität von Software und Migrationsprozessen ein entscheidender Faktor. Beide Unternehmen profitieren von der Partnerschaft, da sie zeitnah auf Veränderungen reagieren und ein präzises Serviceangebot für komplexe Herausforderungen liefern können.

In den vergangenen Jahren hat PwC die Software-Suite CrystalBridge und den selektiven Datenmigrationsansatz SNP BLUEFIELD™ genutzt, um seine Kunden bei der Umstellung auf SAP S/4HANA zu unterstützen. „Wir freuen uns sehr, bei der anspruchsvollen Aufgabe, unsere Kunden an ihr digitales Transformationsziel zu bringen, weiter auf SNP als vertrauensvollen Partner setzen zu können. Unsere Zusammenarbeit hat entscheidend zur Entwicklung innovativer Lösungen zur Effizienzsteigerung in den Unternehmen beigetragen. SNPs Expertise in der Datenmigration und -transformation, gebündelt mit unserer globalen Beratungskompetenz, ermöglicht es, unseren Kunden ein starkes Serviceportfolio anzubieten. Wir schätzen unsere Partnerschaft mit SNP sehr und freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit“, sagt Michael Rasch, Partner, SAP Global Alliance Leader, bei PwC Deutschland.

Lutz Lambrecht, Executive Vice President Global Partner Management bei SNP, ergänzt: „SNP konzentriert sich bei einer Geschäftstransformation nicht nur auf die technische Umsetzung. Unser Portfolio unterscheidet sich von anderen durch seine außerordentliche Flexibilität. Somit sind wir in der Lage, schnell auf Prozessänderungen zu reagieren und dabei Kosten und Risiken so gering wie möglich zu halten. Die Verknüpfung des umfassenden Branchen-Know-hows von PwC mit unserer Erfahrung im Bereich Datentransformation und -management macht den Unterschied. Daraus entsteht ein entscheidender Mehrwert für unsere gemeinsamen Kunden. Eine klare Win-Win-Win-Situation also.“

PwC und SNP arbeiten in der Phase der Datenmigration bei einem Transformationsprozess eng zusammen und gewährleisten so eine nahtlose Umsetzung. Um Unternehmen genau die Unterstützung zu bieten, die sie benötigen, werden sich künftig lokale Teams beider Partner in den Regionen der Märkte Europa, USA, Lateinamerika und Asia-Pacific direkt abstimmen und koordinieren.


Über SNP

SNP (Ticker: SHF.DE) unterstützt Unternehmen weltweit dabei, das volle Potenzial ihrer Daten zu entfalten und ihre ganz individuelle Reise in eine digitale Zukunft zu gestalten.

Mit der Data Excellence Platform CrystalBridge® und dem BLUEFIELD™-Ansatz hat SNP einen umfassenden Branchenstandard geschaffen, um SAP-Systeme schneller und sicherer zu re-strukturieren, modernisieren und datengetriebene Innovationen in der Cloud zu realisieren.

Weltweit vertrauen rund 2.600 Kunden aller Branchen und Größen auf SNP, unter ihnen 21 der DAX40 und 95 der Fortune 500. Die SNP-Gruppe beschäftigt weltweit rund 1.400 Mitarbeitende an über 40 Standorten in 15 Ländern. Das Unternehmen mit Stammsitz in Heidelberg erzielte im Geschäftsjahr 2022 einen Umsatz von 173,4 Mio. EUR.

Weitere Informationen unter www.snpgroup.com  


Pressekontakt SNP

Paola Krauss
Mobil: +49 172 72 95 928
E-Mail: [email protected]

 



12.09.2023 CET/CEST Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch EQS News - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die EQS Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter https://eqs-news.com


Sprache: Deutsch
Unternehmen: SNP Schneider-Neureither & Partner SE
Speyerer Str. 4
69115 Heidelberg
Deutschland
Telefon: +49 6221 6425 637, +49 6221 6425 172
Fax: +49 6221 6425 20
E-Mail: [email protected]
Internet: www.snpgroup.com
ISIN: DE0007203705
WKN: 720370
Börsen: Regulierter Markt in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt (Prime Standard), Hamburg, Hannover, München, Stuttgart, Tradegate Exchange
EQS News ID: 1724137

 
Ende der Mitteilung EQS News-Service

1724137  12.09.2023 CET/CEST

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1724137&application_name=news&site_id=boersengefluester_html


Die wichtigsten Finanzdaten auf einen Blick
  2017 2018 2019 2020 2021 2022 2023
Umsatzerlöse1 122,34 130,98 145,19 143,78 166,97 173,42 203,43
EBITDA1,2 3,27 2,30 15,14 9,23 16,26 17,61 21,52
EBITDA-Marge3 2,67 1,76 10,43 6,42 9,74 10,15
EBIT1,4 -0,51 -2,55 7,00 0,84 6,30 6,71 11,12
EBIT-Marge5 -0,42 -1,95 4,82 0,58 3,77 3,87 5,47
Jahresüberschuss1 -2,67 -1,62 2,26 -1,84 0,60 1,41 5,87
Netto-Marge6 -2,18 -1,24 1,56 -1,28 0,36 0,81 2,89
Cashflow1,7 -7,48 3,33 -5,09 2,00 -1,38 -0,53 12,55
Ergebnis je Aktie8 -0,47 -0,26 0,35 -0,22 0,14 0,22 0,80
Dividende8 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,34
Quelle: boersengefluester.de und Firmenangaben

  Geschäftsbericht 2023 - Kostenfrei herunterladen.  
1 in Mio. Euro; 2 EBITDA = Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen; 3 EBITDA in Relation zum Umsatz; 4 EBIT = Ergebnis vor Zinsen und Steuern; 5 EBIT in Relation zum Umsatz; 6 Jahresüberschuss (-fehlbetrag) in Relation zum Umsatz; 7 Cashflow aus der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit; 8 in Euro; Quelle: boersengefluester.de

Wirtschaftsprüfer: Rödl & Partner

INVESTOR-INFORMATIONEN
©boersengefluester.de
SNP Schneider-Neureither
WKN Kurs in € Einschätzung Börsenwert in Mio. €
720370 51,600 Kaufen 381,11
KGV 2025e KGV 10Y-Ø BGFL-Ratio Shiller-KGV
37,12 42,34 0,87 150,88
KBV KCV KUV EV/EBITDA
3,51 30,38 1,87 18,88
Dividende '22 in € Dividende '23 in € Div.-Rendite '23
in %
Hauptversammlung
0,00 0,00 0,00 27.06.2024
Q1-Zahlen Q2-Zahlen Q3-Zahlen Bilanz-PK
25.04.2024 08.08.2024 07.11.2024 27.03.2024
Abstand 60Tage-Linie Abstand 200Tage-Linie Performance YtD Performance 52 Wochen
8,22% 17,14% 20,00% 54,03%
    
Weitere Ad-hoc und Unternehmensrelevante Mitteilungen zu SNP Schneider-Neureither & Partner SE  ISIN: DE0007203705 können Sie bei EQS abrufen


Software , 720370 , SHF , XETR:SHF