14.09.2023 CTS Eventim AG & Co. KGaA  DE0005470306

CTS EVENTIM hat den zweiten Bauabschnitt seiner neuen „ARENA FOR MILAN“ gestartet – der modernsten Sport- und Live-Entertainment-Arena Italiens.


 


EQS-Media / 14.09.2023 / 12:03 CET/CEST

CTS EVENTIM hat den zweiten Bauabschnitt seiner neuen „ARENA FOR MILAN“ gestartet – der modernsten Sport- und Live-Entertainment-Arena Italiens.

  • Der Bauherr und künftige Betreiber CTS EVENTIM hat das ETERIA-Konsortium als Generalunternehmer mit der Fertigstellung des vom renommierten Architekten David Chipperfield entworfenen Gebäudes beauftragt.
  • Damit stellt CTS EVENTIM sicher, dass die Arena termingerecht für die Austragung der Olympischen Winterspiele 2026 fertiggestellt wird.

München/Mailand, 14. September 2023 – CTS EVENTIM, einer der führenden internationalen Ticketing- und Live-Entertainment-Anbieter, hat mit dem zweiten Bauabschnitt der zukünftig größten und modernsten Multifunktions-Indoor-Arena Italiens begonnen. Die ARENA im Mailänder Stadtteil Santa Giulia wird neue Perspektiven für Unterhaltungs- und Sportveranstaltungen eröffnen und Künstlern, Veranstaltern und Fans gleichermaßen ein beispielloses Maß an Service bieten – und das alles in einem innovativen und nachhaltigen Venue.

Als Bauherr und zukünftiger Betreiber der ARENA hat CTS EVENTIM das italienische Baukonsortium ETERIA als Generalunternehmer beauftragt. Das Konsortium besteht aus zwei der größten Industriekonzerne Italiens, Itinera (ASTM-Gruppe) und Vianini Lavori (Caltagirone-Gruppe). Die Partner verfügen über langjährige Erfahrung in der Realisierung von Großprojekten und werden mit ihrer Effizienz, Kompetenz und Zuverlässigkeit ein Höchstmaß an Sicherheit in EVENTIMs ARENA-Projekt einbringen.

CTS EVENTIM stellte bereits zuvor seine Leistungsfähigkeit unter Beweis, als es in Zusammenarbeit mit dem Tiefbauunternehmen Trevi den ersten Bauabschnitt (die Pfahlgründung) in nur drei Monaten und termingerecht fertigstellte. Mit ETERIA an Bord geht das Projekt nahtlos in die zweite Phase über, und der Bau wird ohne Verzögerung fortgesetzt.

Klaus-Peter Schulenberg, CEO CTS EVENTIM: „Wir sind stolz darauf, mit solch hochqualifizierten Partnern zusammenzuarbeiten, mit denen wir das Ziel teilen, ein neues Wahrzeichen für Mailand und ein innovatives Merhzweckvenue zu schaffen, das nicht nur für Mailand selbst, sondern für ganz Italien zu einem neuen Hotspot der Sport und Live-Unterhaltung wird.“

Die ARENA, die vom Architekten David Chipperfield in Zusammenarbeit mit dem internationalen Ingenieurbüro Arup entworfen wurde, wird eine Kapazität von 16.000 Zuschauern haben und von einer Piazza eingerahmt sein, die mehr als 10.000 Quadratmeter Fläche für Sommerfestivals und Outdoor-Events bietet.

 

ÜBER CTS EVENTIM

CTS EVENTIM ist einer der international führenden Anbieter in den Bereichen Ticketing und Live Entertainment. Pro Jahr werden ca. 250 Millionen Tickets über die Systeme des Unternehmens vermarktet – stationär, online und mobil. Zu den Onlineportalen zählen Marken wie eventim.de, oeticket.com, ticketcorner.ch, ticketone.it und entradas.com. Zur CTS EVENTIM-Gruppe gehören zahlreiche Veranstalter von Konzerten, Tourneen und Festivals wie „Rock am Ring“, „Rock im Park“, „Hurricane“, „Southside“ oder „Lucca Summer“. Gemäß dem „Global Promoter Ranking 2022“ von Pollstar ist die Gruppe der drittgrößte Veranstalter der Welt. Darüber hinaus betreibt CTS EVENTIM einige der renommiertesten Veranstaltungsstätten Europas, etwa die Kölner LANXESS arena, die K.B. Hallen in Kopenhagen, die Berliner Waldbühne und das EVENTIM Apollo in London. Die CTS Eventim AG & Co. KGaA (ISIN DE 0005470306) ist seit 2000 börsennotiert und Mitglied des MDAX. Der Konzern erwirtschaftete 2022 in mehr als 20 Ländern einen Umsatz von 1,9 Mrd. Euro.

ÜBER ETERIA

Im Juni 2021 wurde ETERIA mit dem Wunsch gegründet, die industrielle Erfahrung und langjährige Expertise zweier der führenden italienischen Industriekonzerne, der Caltagirone-Gruppe und der Gavio-Gruppe (ASTM), zu bündeln, um zum Wiederbelebung der Infrastruktur des Landes durch den Bau komplexer Arbeiten beizutragen. Im September 2021 trat ICOP, ein auf Tiefbau spezialisiertes Unternehmen und landesweit führender Anbieter von Mikrotunnelbauaktivitäten, dem Konsortium bei, das Werte und Geschäftsvisionen mit den Gründungsmitgliedern von ETERIA teilt und so die Referenzen des Konsortiums und seine industrielle Kapazität erweitert.

Derzeit gehören zu den Mitgliedern Vianini Lavori von der Caltagirone-Gruppe (45,45 Prozent), Itinera (40,45 Prozent), Sinelec (5 Prozent) von der ASTM-Gruppe und Icop (9,1 Prozent).

ETERIA fokussiert sich auf die Zukunft und auf die Wiederbelebung Italiens, indem es Werte schafft und die zunehmende Wettbewerbsfähigkeit sicherstellt, um dem Land zu dienen, indem es Know-how, Fähigkeiten sowie eine solide Kapital- und Finanzbasis garantiert, um dem italienischen Markt für öffentliche und private Bauleistungen zu adressieren.
 

Kontakt:

CTS EVENTIM
Christian Colmorgen 
Head of Corporate Communications
[email protected]

Barabino & Partners
Alice Corbetta: +39 340 4557 565
[email protected] 
Federico Vercellino: +39 331 5745 171
[email protected]



Ende der Pressemitteilung

Zusatzmaterial zur Meldung:

Datei: Arena for Milan - Bilder (c) CTS EVENTIM


Emittent/Herausgeber: CTS Eventim AG & Co. KGaA
Schlagwort(e): Unternehmen

14.09.2023 CET/CEST Veröffentlichung einer Pressemitteilung, übermittelt durch EQS News - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die EQS Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter https://eqs-news.com


Sprache: Deutsch
Unternehmen: CTS Eventim AG & Co. KGaA
Rablstr. 26
81669 München
Deutschland
Telefon: 0421/ 3666-0
Fax: 0421/ 3666-290
E-Mail: [email protected]
Internet: www.eventim.de
ISIN: DE0005470306
WKN: 547030
Indizes: MDAX
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart, Tradegate Exchange
EQS News ID: 1726395

 
Ende der Mitteilung EQS-Media

1726395  14.09.2023 CET/CEST

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1726395&application_name=news&site_id=boersengefluester_html


Die wichtigsten Finanzdaten auf einen Blick
  2017 2018 2019 2020 2021 2022 2023e
Umsatzerlöse1 1.033,98 1.241,69 1.443,13 256,84 407,82 1.925,80 2.358,55
EBITDA1,2 201,63 228,24 284,28 -7,12 203,08 379,54 493,96
EBITDA-Marge3 19,50 18,38 19,70 -2,77 49,80 19,71
EBIT1,4 165,73 190,77 230,19 -62,93 147,58 318,96 402,32
EBIT-Marge5 16,03 15,36 15,95 -24,50 36,19 16,56 17,06
Jahresüberschuss1 112,81 130,28 146,09 -88,07 93,27 253,78 273,52
Netto-Marge6 10,91 10,49 10,12 -34,29 22,87 13,18 11,60
Cashflow1,7 220,97 339,77 141,00 -125,68 502,74 179,03 630,12
Ergebnis je Aktie8 1,18 1,23 1,38 -0,86 0,92 2,12 2,86
Dividende8 0,59 0,62 0,00 0,00 0,00 0,00 0,98
Quelle: boersengefluester.de und Firmenangaben

  Geschäftsbericht 2023 - Kostenfrei herunterladen.  
1 in Mio. Euro; 2 EBITDA = Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen; 3 EBITDA in Relation zum Umsatz; 4 EBIT = Ergebnis vor Zinsen und Steuern; 5 EBIT in Relation zum Umsatz; 6 Jahresüberschuss (-fehlbetrag) in Relation zum Umsatz; 7 Cashflow aus der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit; 8 in Euro; Quelle: boersengefluester.de

Wirtschaftsprüfer: KPMG

INVESTOR-INFORMATIONEN
©boersengefluester.de
CTS Eventim
WKN Kurs in € Einschätzung Börsenwert in Mio. €
547030 81,200 Halten 7.795,20
KGV 2025e KGV 10Y-Ø BGFL-Ratio Shiller-KGV
28,59 31,10 0,89 59,93
KBV KCV KUV EV/EBITDA
10,26 12,37 3,31 14,13
Dividende '22 in € Dividende '23e in € Div.-Rendite '23e
in %
Hauptversammlung
0,00 1,43 1,76 14.05.2024
Q1-Zahlen Q2-Zahlen Q3-Zahlen Bilanz-PK
23.05.2024 22.08.2024 21.11.2024 26.03.2024
Abstand 60Tage-Linie Abstand 200Tage-Linie Performance YtD Performance 52 Wochen
-0,20% 19,96% 29,71% 35,67%
    
Weitere Ad-hoc und Unternehmensrelevante Mitteilungen zu CTS Eventim AG & Co. KGaA  ISIN: DE0005470306 können Sie bei EQS abrufen


Medien (Film, Musik) , 547030 , EVD , XETR:EVD