27.10.2023 SMT Scharf AG  DE000A3DRAE2

EQS-News: SMT Scharf AG: Aufsichtsrat bestellt neues Vorstandsteam 


 

EQS-News: SMT Scharf AG / Schlagwort(e): Personalie
SMT Scharf AG: Aufsichtsrat bestellt neues Vorstandsteam 

27.10.2023 / 20:06 CET/CEST
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


SMT Scharf AG: Aufsichtsrat bestellt neues Vorstandsteam 

  • Reinhard Reinartz neuer Vorstandsvorsitzender (CEO) und COO der SMT Scharf AG
  • Volker Weiss zum 1. November 2023 neuer Finanzvorstand (CFO) der Gesellschaft
  • Neues Vorstandsteam mit langjähriger Managementexpertise bei international tätigen Bergbauzulieferern

Hamm, 27. Oktober 2023 – Die SMT Scharf AG (WKN A3DRAE; ISIN DE000A3DRAE2), ein weltweit führender Anbieter für kundenindividuelle Transportlösungen und Logistiksysteme für den Untertagebergbau, gibt bekannt, dass der Aufsichtsrat Herrn Reinhard Reinartz zum neuen Vorstandsvorsitzenden (CEO) bestellt hat. Ebenso wird er im Vorstand die Rolle des Chief Operating Officer (COO) übernehmen und in dieser Funktion für Produktentwicklung und Konstruktion, Produktion, Einkauf, Qualitätssicherung sowie Personal verantwortlich sein. Die Amtszeit soll spätestens zum 1. Mai 2024 beginnen, sofern möglich jedoch auch früher. Daneben hat der Aufsichtsrat der SMT Scharf AG Herrn Volker Weiss zum 1. November 2023 zum Mitglied des Vorstands berufen. Er wird die Verantwortung für den Bereich Finanzen (CFO) übernehmen. Das neue Vorstandsteam tritt damit die Nachfolge von Herrn Hans Joachim Theiß (CEO und CFO in Personalunion) und Wolfgang Embert (COO) an, die, wie bekanntgegeben, zum 31. Dezember 2023 das Unternehmen verlassen werden.

Univ.-Prof. Dr. Louis Velthuis, Vorsitzender des Aufsichtsrats der SMT Scharf AG, kommentiert: „Wir freuen uns sehr, dass sich Herr Reinhard Reinartz und Herr Volker Weiss dafür entschieden haben, bei der SMT Scharf AG das Amt des Vorstandsvorsitzenden bzw. Finanzvorstands zu übernehmen. Beide verfügen über eine langjährige Managementexpertise bei namhaften internationalen Bergbauzulieferern und sind daher mit den Gegebenheiten der Branche bestens vertraut. Wir sind überzeugt, dass das neue Vorstandsteam der SMT Scharf Gruppe daher wichtige Impulse geben wird und wünschen beiden in ihrem neuen Amt viel Erfolg.“

„Mit großer Motivation blicke ich auf die neue Aufgabe bei der SMT Scharf AG und bedanke mich beim Aufsichtsrat herzlich für das entgegengebrachte Vertrauen. Mein gesamtes berufliches Leben habe ich in der Bergbaubranche verbracht und bei internationalen Bergbauzulieferern die Mechanismen des Geschäfts aus dem Effeff kennengelernt. Im neu formierten Vorstandsteam werde ich meine langjährige Erfahrung in der Führung internationaler Teams sowie meine finanzielle und technische Expertise gezielt einbringen, um die SMT Scharf Gruppe in eine erfolgreiche Zukunft zu führen“, erklärt Reinhard Reinartz.

Der neue Finanzvorstand Volker Weiss erklärt: „Ich freue mich sehr auf die neue Aufgabe bei der SMT Scharf AG und bedanke mich beim Aufsichtsrat für das entgegengebrachte Vertrauen. Seit mehr als 25 Jahren bin ich bereits im Bergbausektor tätig und kenne die Besonderheiten der Branche. In meiner Rolle als Finanzvorstand werde ich meine Kompetenzen gezielt einbringen, um die SMT Scharf Gruppe erfolgreich weiterzuentwickeln.“

Zuletzt war Reinhard Reinartz seit Juli 2016 als Managing Director bei der Sandvik Mining and Construction GmbH am Standort in der Steiermark, Österreich tätig. Unter seiner Leitung wurde der Bereich Mechanical Cutting erfolgreich weiterentwickelt, der die Bergbau-, Erdbewegungs- und Tunnelbauindustrie mit Maschinen und Systemen zum mechanischen Schneiden, zur kontinuierlichen Gewinnung sowie für den Transport beliefert. Auf seinen früheren beruflichen Stationen, darunter GKN Land Systems, Caterpillar Global Mining, Bucyrus, Terex, Fasieco-Finger und Case New Holland, hatte er internationale Führungspositionen inne, mit Fokus auf die Bereiche M&A, Produktentwicklung und Engineering. Reinartz schloss sein Studium mit dem Themenschwerpunkt Mining an der RWTH Aachen als Diplom-Ingenieur ab. Zudem erwarb er das Certificate of Rock Mechanics im Rahmen eines anschließenden Studiums an der Witwatersrand University in Johannesburg, Südafrika.

Volker Weiss war seit Februar 2023 Mitglied der Geschäftsleitung bei der HBT GmbH in Lünen, einem international agierenden Spezialmaschinenbauunternehmen für den Bergbau. Auf seinen vorherigen beruflichen Stationen in der Bergbauzulieferindustrie, darunter Caterpillar Global Mining Europe, Bucyrus Europe und die DBT-Gruppe, bekleidete er nationale wie internationale Führungspositionen, davon insgesamt rund 13 Jahre als Mitglied der Geschäftsführung bei Tochtergesellschaften sowie der Muttergesellschaft. Unter anderem wirkte er in dieser Zeit an weitreichenden, internationalen Umstrukturierungen mit und verantwortete das globale Finanzreporting und Controlling. Weiss ist gelernter Industriekaufmann und studierte Betriebswirtschaftslehre mit Schwerpunkt Controlling an der Verwaltungs-Wirtschafts-Akademie Düsseldorf.


Unternehmensprofil

Die SMT Scharf Gruppe entwickelt, baut und wartet Transportausrüstungen für den Bergbau unter Tage sowie für Tunnelbaustellen. Hauptprodukt sind entgleisungssichere Bahnsysteme, die weltweit vor allem in Steinkohlebergwerken sowie beim Abbau von Gold, Platin und anderen Erzen unter Tage eingesetzt werden. Sie transportieren dort Material und Personal bis zu einer Nutzlast von 48 Tonnen auf Strecken mit Steigungen bis zu 30 Grad. Daneben beliefert SMT Scharf den Bergbau mit Sesselliften. Zudem gehören seit 2018 gummibereifte Diesel- und Elektrofahrzeuge für den Berg- und Tunnelbau, darunter Fahrlader, Scherenarbeitsbühnen oder Untertage-LKWs, zum vielfältigen Portfolio von SMT Scharf. Im Zuge der weiteren Diversifizierung des Geschäfts wurde seit 2019 das Lieferspektrum erfolgreich um elektronische Komponenten und Steuerungen für den Bergbau und andere Industrien ergänzt. Insgesamt verfügt die SMT Scharf Gruppe über eigene Gesellschaften in sieben Ländern sowie weltweite Handelsvertretungen. Einen Großteil der Umsätze erzielt SMT Scharf in den wachsenden Auslandsmärkten wie China, Russland, Polen und Südafrika.


Kontakt

Investor Relations
cometis AG
Thorben Burbach
Tel: +49(0)611 - 205855-23
Fax: +49(0)611 - 205855-66
E-Mail: [email protected]

 



27.10.2023 CET/CEST Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch EQS News - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die EQS Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter https://eqs-news.com


Sprache: Deutsch
Unternehmen: SMT Scharf AG
Römerstrasse 104
59075 Hamm
Deutschland
Telefon: +49 2381 960-01
Fax: +49 2381 960-311
E-Mail: [email protected]
Internet: www.smtscharf.com
ISIN: DE000A3DRAE2
WKN: A3DRAE
Börsen: Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, Hannover, München (m:access), Stuttgart, Tradegate Exchange
EQS News ID: 1759755

 
Ende der Mitteilung EQS News-Service

1759755  27.10.2023 CET/CEST

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1759755&application_name=news&site_id=boersengefluester_html


Die wichtigsten Finanzdaten auf einen Blick
  2017 2018 2019 2020 2021 2022 2023e
Umsatzerlöse1 52,13 70,80 75,40 50,18 85,87 93,71 73,17
EBITDA1,2 5,85 6,98 9,67 -1,45 13,89 17,02 7,20
EBITDA-Marge3 11,22 9,86 12,82 -2,89 16,18 18,16
EBIT1,4 4,55 5,30 6,82 -8,13 11,24 14,32 3,95
EBIT-Marge5 8,73 7,49 9,05 -16,20 13,09 15,28 5,40
Jahresüberschuss1 3,98 4,63 5,74 -8,05 12,58 14,80 5,23
Netto-Marge6 7,63 6,54 7,61 -16,04 14,65 15,79 7,15
Cashflow1,7 0,96 -3,09 2,99 2,79 -5,50 5,68 3,88
Ergebnis je Aktie8 0,94 1,01 1,20 -1,79 2,45 2,73 0,89
Dividende8 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00
Quelle: boersengefluester.de und Firmenangaben

  Geschäftsbericht 2023 - Kostenfrei herunterladen.  
1 in Mio. Euro; 2 EBITDA = Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen; 3 EBITDA in Relation zum Umsatz; 4 EBIT = Ergebnis vor Zinsen und Steuern; 5 EBIT in Relation zum Umsatz; 6 Jahresüberschuss (-fehlbetrag) in Relation zum Umsatz; 7 Cashflow aus der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit; 8 in Euro; Quelle: boersengefluester.de

Wirtschaftsprüfer: Rödl & Partner

INVESTOR-INFORMATIONEN
©boersengefluester.de
SMT Scharf
WKN Kurs in € Einschätzung Börsenwert in Mio. €
A3DRAE 6,650 Halten 36,72
KGV 2025e KGV 10Y-Ø BGFL-Ratio Shiller-KGV
10,23 11,84 0,86 7,66
KBV KCV KUV EV/EBITDA
0,43 9,47 0,50 6,52
Dividende '22 in € Dividende '23e in € Div.-Rendite '23e
in %
Hauptversammlung
0,00 0,00 0,00 22.05.2024
Q1-Zahlen Q2-Zahlen Q3-Zahlen Bilanz-PK
15.05.2024 14.08.2024 13.11.2024 10.04.2024
Abstand 60Tage-Linie Abstand 200Tage-Linie Performance YtD Performance 52 Wochen
0,33% 2,72% 3,91% -29,26%
    
Weitere Ad-hoc und Unternehmensrelevante Mitteilungen zu SMT Scharf AG  ISIN: DE000A3DRAE2 können Sie bei EQS abrufen


Rohstoffausrüster , A3DRAE , S4AA , XETR:S4AA