01.11.2023 Wüstenrot & Württembergische AG  DE0008051004

Original-Research: Wüstenrot & Württembergische AG (von Montega AG): Kaufen


 

Original-Research: Wüstenrot & Württembergische AG - von Montega AG

Einstufung von Montega AG zu Wüstenrot & Württembergische AG

Unternehmen: Wüstenrot & Württembergische AG ISIN: DE0008051004

Anlass der Studie: Update
Empfehlung: Kaufen
seit: 01.11.2023
Kursziel: 23,00 Euro
Kursziel auf Sicht von: 12 Monaten
Letzte Ratingänderung: -
Analyst: Christoph Hoffmann

W&W senkt IFRS-Ergebnisprognose infolge höherer Umweltschäden und inflationsbedingter Steigerung der Schadenaufwendungen

Die Wüstenrot & Württembergische AG hat jüngst eine Anpassung der IFRS-Ergebnisprognose für das laufende sowie das nächste Geschäftsjahr vorgenommen.

Höhere Unwetterschäden in H2 führen zu geringerem IFRS-Ergebnis in der Sachversicherung: Nachdem W&W in den letzten Jahren überdurchschnittlich geringe Combined Ratios infolge einer insgesamt vorteilhaften Schadenentwicklung erzielt hat, führte eine hohe Schadenhäufigkeit in den Herbstmonaten zur Anpassung des IFRS-Ergebniskorridors auf 130 bis 160 Mio. Euro (zuvor: 220 bis 250 Mio. Euro). Auf HGB-Ebene erwartet W&W weiterhin ein Ergebnis i.H.v. 120 Mio. Euro. Nach Unternehmensangaben stiegen vor allem die umweltbedingten Schäden im Bereich Kraftfahrt (z.B. durch Starkregen, Hagel, Stürme). Daneben ist das Segment aktuell von hohen inflationsbedingten Kostensteigerungen belastet. So haben sich die Preise für Kfz-Ersatzteile zwischen August 2022 und August 2023 nach Angaben des Gesamtverbands der Versicherer um 9,7% erhöht, während die Kfz-Prämien lediglich im niedrigen einstelligen Prozentbereich anstiegen. Für 2024 erwartet der Vorstand ein IFRS-Konzernergebnis zwischen 160 und 220 Mio. Euro.

IFRS 17 führt zu höherer Ergebnisvolatilität: Nachdem W&W zu Jahresbeginn im Zuge der IFRS 17-Umstellung die bestehende Überreservierung im Bereich der Sachversicherung (rd. 800 Mio. Euro) auflöste und an der GuV vorbei in das Eigenkapital buchte, zeigt sich nun die IFRS 17-implizierte, höhere Ergebnisvolatilität, da eine Ergebnisglättung bei höheren Schadenaufwendungen nicht mehr in vergleichbarer Form möglich ist. In der nachfolgenden Abbildung ist die IFRS 17-bedingte Veränderung des Eigenkapitals dargestellt.

[Abbildung]

Fazit: Die Prognoseanpassung ist u.E. teils Folge des neuen IFRS-Standards. Mit einem
bilanziellen EK von rd. 5,0 Mrd. Euro handelt W&W aktuell zu 0,25x Buchwert. Wir erwarten
nun für das GJ 2023 keine Erhöhung der Dividende mehr, sodass sich die Dividendenrendite
auf 5,0% belaufen dürfte. Wir bestätigen unsere Kaufempfehlung und unser Kursziel.

+++ Diese Meldung ist keine Anlageberatung oder Aufforderung zum Abschluss bestimmter Börsengeschäfte. Bitte lesen Sie unseren RISIKOHINWEIS / HAFTUNGSAUSSCHLUSS unter http://www.montega.de +++

Über Montega:

Die Montega AG ist eines der führenden bankenunabhängigen Researchhäuser mit klarem Fokus auf den deutschen Mittelstand. Das Coverage-Universum umfasst Titel aus dem MDAX, TecDAX, SDAX sowie ausgewählte Nebenwerte und wird durch erfolgreiches Stock-Picking stetig erweitert. Montega versteht sich als ausgelagerter Researchanbieter für institutionelle Investoren und fokussiert sich auf die Erstellung von Research-Publikationen sowie die Veranstaltung von Roadshows, Fieldtrips und Konferenzen. Zu den Kunden zählen langfristig orientierte Value-Investoren, Vermögensverwalter und Family Offices primär aus Deutschland, der Schweiz und Luxemburg. Die Analysten von Montega zeichnen sich dabei durch exzellente Kontakte zum Top-Management, profunde Marktkenntnisse und langjährige Erfahrung in der Analyse von deutschen Small- und MidCap-Unternehmen aus.

Die vollständige Analyse können Sie hier downloaden: http://www.more-ir.de/d/27987.pdf

Kontakt für Rückfragen
Montega AG - Equity Research
Tel.: +49 (0)40 41111 37-80
Web: www.montega.de
E-Mail: [email protected]
LinkedIn: https://www.linkedin.com/company/montega-ag

-------------------übermittelt durch die EQS Group AG.-------------------

Für den Inhalt der Mitteilung bzw. Research ist alleine der Herausgeber bzw. Ersteller der Studie verantwortlich. Diese Meldung ist keine Anlageberatung oder Aufforderung zum Abschluss bestimmter Börsengeschäfte.



Die wichtigsten Finanzdaten auf einen Blick
  2017 2018 2019 2020 2021 2022 2023e
Umsatzerlöse1 3.809,31 4.000,06 4.249,20 4.415,14 4.638,40 4.376,45 5.976,43
EBITDA1,2 292,45 320,49 353,01 306,87 480,66 353,53 284,16
EBITDA-Marge3 7,68 8,01 8,31 6,95 10,36 8,08
EBIT1,4 292,45 320,49 353,01 306,87 480,66 353,53 201,22
EBIT-Marge5 7,68 8,01 8,31 6,95 10,36 8,08 3,37
Jahresüberschuss1 258,04 215,19 249,06 210,75 352,15 261,50 140,54
Netto-Marge6 6,77 5,38 5,86 4,77 7,59 5,98 2,35
Cashflow1,7 296,86 -723,55 1.060,53 434,95 -795,99 -2.234,36 -108,12
Ergebnis je Aktie8 2,74 2,29 2,65 2,24 3,74 2,77 1,48
Dividende8 0,65 0,65 0,65 0,65 0,65 0,65 0,60
Quelle: boersengefluester.de und Firmenangaben

  Geschäftsbericht 2023 - Kostenfrei herunterladen.  
1 in Mio. Euro; 2 EBITDA = Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen; 3 EBITDA in Relation zum Umsatz; 4 EBIT = Ergebnis vor Zinsen und Steuern; 5 EBIT in Relation zum Umsatz; 6 Jahresüberschuss (-fehlbetrag) in Relation zum Umsatz; 7 Cashflow aus der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit; 8 in Euro; Quelle: boersengefluester.de

Wirtschaftsprüfer: Ernst & Young

INVESTOR-INFORMATIONEN
©boersengefluester.de
Wüstenrot & Württembergische
WKN Kurs in € Einschätzung Börsenwert in Mio. €
805100 12,980 Halten 1.216,87
KGV 2025e KGV 10Y-Ø BGFL-Ratio Shiller-KGV
6,66 7,15 0,94 5,20
KBV KCV KUV EV/EBITDA
0,25 - 0,20 4,28
Dividende '22 in € Dividende '23e in € Div.-Rendite '23e
in %
Hauptversammlung
0,65 0,65 5,01 14.05.2024
Q1-Zahlen Q2-Zahlen Q3-Zahlen Bilanz-PK
17.05.2024 30.08.2024 15.11.2024 27.03.2024
Abstand 60Tage-Linie Abstand 200Tage-Linie Performance YtD Performance 52 Wochen
-2,35% -3,89% -2,70% -16,90%
    
Weitere Ad-hoc und Unternehmensrelevante Mitteilungen zu Wüstenrot & Württembergische AG  ISIN: DE0008051004 können Sie bei EQS abrufen


Versicherungen , 805100 , WUW , XETR:WUW