02.11.2023 BIKE24 Holding AG  DE000A3CQ7F4

EQS-News: Bike24 Holding AG: Maßnahmen im dritten Quartal 2023 greifen und zeigen erste positive Entwicklungen


 

EQS-News: BIKE24 Holding AG / Schlagwort(e): Quartalsergebnis/9-Monatszahlen
Bike24 Holding AG: Maßnahmen im dritten Quartal 2023 greifen und zeigen erste positive Entwicklungen

02.11.2023 / 07:30 CET/CEST
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Bike24 Holding AG: Maßnahmen im dritten Quartal 2023 greifen und zeigen erste positive Entwicklungen

  • Konzernumsatz geht im dritten Quartal um -16 Prozent auf EUR 61,1 Mio. aufgrund von anhaltend schlechter Konsumstimmung im Kernmarkt DACH zurück
  • Lokalisierte Märkte und Komplettrad-Segment wachsen mit +9 bzw. +26 Prozent im dritten Quartal weiterhin stark und weit über Marktdurchschnitt
  • EBITDA-Marge (bereinigt) mit 3,9 Prozent wiederholt verbessert ggü. dem ersten und zweiten Quartal sowie dem Vorjahresquartal
  • Vorräte konnten auf EUR 84,8 Mio. reduziert und Zahlungsmittel und Zahlungsmitteläquivalente auf EUR 16,9 Mio. gesteigert werden (ggü. Q2 2023)
  • Umsatzprognose für das Geschäftsjahr 2023 von bisher -10 bis -5 Prozent auf -16 bis -11 Prozent angepasst, Prognose für die bereinigte EBITDA-Marge bleibt bestehen

Dresden, 2. November 2023. Im dritten Quartal 2023 verzeichnete die Bike24 Holding AG (BIKE24) aufgrund von weiterhin schlechter Konsumstimmung im Kernmarkt DACH und anhaltender Überkapazitäten einen Umsatzrückgang von -16 Prozent. Im Komplettradsegment konnte der Umsatz wegen des erweiterten Markenportfolios um +26 Prozent gesteigert werden. Anpassungen in der Preisstrategie führten zu einer Bruttomarge von 27,1 Prozent, was einer deutlichen Steigerung gegenüber dem Vorjahresquartal entspricht (24,8 Prozent).

Trotz der anhaltenden makroökonomischen Herausforderungen bleibt BIKE24 zuversichtlich in Bezug auf die langfristigen Megatrends im Outdoor- und Fahrradmarkt. Andrés Martin-Birner, Gründer und CEO von BIKE24, betont: „Auch wenn sich die Marktbedingungen aktuell schwierig gestalten, sind wir fest davon überzeugt, dass die Megatrends rund ums Radfahren nur vorrübergehend unterbrochen sind. Das starke Wachstum im Komplettradsegment bestärkt uns in der Aussage, dass sich Menschen in ganz Europa weiterhin emissionsarm fortbewegen möchten.“

Weiterhin starkes Wachstum bei Kompletträdern

BIKE24 verzeichnet für das dritte Quartal 2023 einen Umsatzrückgang von -16 Prozent auf EUR 61,1 Mio. (Q3 2022: EUR 72,6 Mio., 9M 2023: -11 Prozent auf EUR 179,3 Mio.), was vollständig auf gesunkene Umsätze (-23%) im Zubehörgeschäft (Teile, Accessoires und Kleidung = PAC) zurückzuführen ist. Dieses Segment ist sehr konsumgetrieben und überproportional von der aktuellen Marktlage betroffen. Insgesamt EUR 11,5 Mio. (Q3 2022: EUR 10,5 Mio.) entfielen auf die lokalisierten Märkte und entsprechen einem Wachstum von +9 Prozent, was hauptsächlich auf die überdurchschnittliche Entwicklung in den Benelux-Märkten zurückzuführen ist. Die sechs lokalisierten Länder machen somit 19 Prozent des Konzernumsatzes aus (Q3 2022: 15 Prozent). Umsätze im Komplettradsegment stiegen wegen des erweiterten Markenportfolios um +26 Prozent auf EUR 12,6 Mio. und machen mittlerweile 21 Prozent des Konzernumsatzes aus (Q3 2022: 14 Prozent).

Deutliche Steigerung der Bruttomarge aufgrund neuer Preisstrategie

Die Bruttomarge stieg aufgrund von Anpassungen in der Preisstrategie im dritten Quartal um 2,3 Prozentpunkte auf 27,1 Prozent (9M: 24,9 Prozent nach 27,5 Prozent im Vorjahreszeitraum).

Bereinigt um außerordentliche Aufwendungen in Höhe von EUR 573 Tsd. (9M: EUR 2,8 Mio.), die vor allem Aufwendungen für das Aktienoptionsprogramm und die geplante SAP-Implementierung betreffen, betrug das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (bereinigtes EBITDA) EUR 2,4 Mio. wie auch im Vorjahresquartal (9M: EUR 0,4 Mio. nach EUR 11,5 Mio. im Vorjahreszeitraum). Dies entspricht einer bereinigten EBITDA-Marge von 3,9 Prozent für das dritte Quartal (Q3 2022: 3,3 Prozent).

Durch die proaktive Neuaufstellung der Beschaffungspolitik konnten die Vorräte auf EUR 84,8 Mio. reduziert werden (Juni 2023: EUR 90,5 Mio., September 2022: EUR 96,1 Mio.) und liegen damit im Plan zum Ende des Jahres ein komfortables Niveau zu erreichen. Zahlungsmittel und Zahlungsmitteläquivalente wurden aufgrund von disziplinierter Kostenkontrolle und Abverkauf der Vorräte im dritten Quartal auf EUR 16,9 Mio. gesteigert (Juni 2023: EUR 13,3 Mio.).

Timm Armbrust, CFO von BIKE24 kommentiert: „Wir sind zufrieden mit den im dritten Quartal erwirtschafteten Ergebnissen und stolz darauf, in einem weiterhin schwierigen Marktumfeld wichtige Posten wie Vorräte und Liquidität auf ein gesundes Niveau zu bringen. Auch wenn der Umsatz hinter unseren ursprünglichen Erwartungen zurückblieb, führten gezieltere Rabattaktionen zu einem Bestandsabbau und eine ausführliche Profitabilitätsanalyse zu deutlich besseren Margen.“

Umsatzprognose angepasst um aktuelles Marktumfeld zu reflektieren

Da sich die erwartete Entspannung des Marktes voraussichtlich weiter verzögert, hat das Management von BIKE24 die Umsatzprognose für das Geschäftsjahr 2023 angepasst. Anstelle eines Umsatzrückgangs von -10 bis -5 Prozent wird nun von einer Entwicklung von -16 bis -11 Prozent ausgegangen. Trotz der angepassten Umsatzerwartungen werden die Initiativen zur Steigerung der Profitabilität weiter vorangetrieben, sodass an der Prognose von -1 bis 1 Prozent für die bereinigte EBITDA-Marge festhalten wird.

Die Telefonkonferenz zu den Ergebnissen findet heute um 12 Uhr statt und kann unter folgendem Link verfolgt werden:

https://montegaconnect.de/event/jxqeuyoz0rn5js9pah68sdtx4pdbjfoi

 

Ungeprüfte verkürzte Konzern-Gewinn- und Verlustrechnung              
               
in T€  Q3 2023   Q3 2022  Delta    9M 2023   9M 2022  Delta
Umsatz und sonstige Erträge              
DACH        41.134        48.530 -15%        117.262      133.989 -12%
Lokalisierte Märkte (Vorjahr angepasst)        11.539        10.538 9%          34.603        26.558 30%
Rest von Europa (EWR) (Vorjahr angepasst)          6.090          8.612 -29%          19.465        26.221 -26%
Rest der Welt          2.355          4.937 -52%            7.952        14.613 -46%
Umsatzerlöse         61.118         72.616 -16%         179.282       201.380 -11%
Sonstige Erträge                36                26 39%                111              176 -37%
Gesamterträge         61.154         72.642 -16%         179.393       201.555 -11%
Aufwendungen für Handelswaren, Verbrauchsmaterialien und Betriebsstoffe -       44.554 -       54.633 -18%   -     134.600 -     145.948 -8%
Bruttoergebnis         16.600         18.009 -8%           44.793         55.607 -19%
Bruttomarge 27,1% 24,8% 2,3pp   24,9% 27,5% -2,6pp
Perfomance Marketingkosten -            861 -            852 1%   -         2.487 -         2.614 -5%
Vertriebskosten1 -         5.406 -         6.468 -16%   -       16.750 -       17.061 -2%
Aufwendungen für Leistungen an Arbeitnehmer -         6.248 -         6.811 -8%   -       19.628 -       19.994 -2%
Sonstige Aufwendungen -         2.254 -         2.377 -5%   -         8.363 -         6.709 25%
EBITDA           1.831           1.501 22%   -         2.435           9.228 -126%
EBITDA Marge 3,0% 2,1% 0,9pp   -1,4% 4,6% -5,9pp
Bereinigungen              573              885 -35%             2.837           2.275 25%
Bereinigtes EBITDA           2.404           2.386 1%                403         11.504 -96%
Bereinigte EBITDA Marge 3,9% 3,3% 0,6pp   0,2% 5,7% -5,5pp
Abschreibungen (exkl. Abschreibungen auf Geschäfts- oder Firmenwertähnliche Posten) -         1.460 -         1.347 8%   -         4.323 -         3.817 13%
Bereinigtes EBIT              943           1.039 -9%   -         3.920           7.686 n/a
Bereinigte EBIT Marge 1,5% 1,4% 0,1pp   -2,2% 3,8% -6,0pp
Abschreibungen auf Geschäfts- oder Firmenwert-ähnliche Posten -         2.484 -         2.489 0%   -         7.453 -         7.453 0%
Bereinigungen -            573 -            885 -35%   -         2.837 -         2.275 25%
Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) -         2.114 -         2.335 -9%   -       14.211 -         2.042 596%
EBIT Marge -3,5% -3,2% -0,2pp   -7,9% -1,0% -6,9pp
Finanzaufwendungen, netto -         1.090 -            415 163%   -         5.174 -         1.146 351%
Ergebnis vor Steuern -         3.204 -         2.749 n/a   -       19.386 -         3.188 n/a
Ertrag/ (Aufwand) aus Ertragsteuern           1.008              649 55%             4.375              684 540%
Periodenergebnis -         2.196 -         2.100 n/a   -       15.011 -         2.505 n/a
Rundungsdifferenzen können auftreten.              
1Inklusive Aufwendungen für die Wertberichtigung auf Forderungen.              
               
Konsumenten KPIs              
Aktive Kunden (LTM)       950.893       914.125 4%         950.893       914.125 4%
Anzahl Bestellungen       432.650       527.777 -18%      1.296.379    1.418.483 -9%
Durchschnittlicher Warenkorb              136              138 -1%                137              142 -4%
Bestellungen wiederkehrender Kunden 69,7% 68,4% 1,3pp   70,0% 71,3% -1,3pp
Rücksendequote 17,3% 17,6% -0,2pp   17,0% 17,5% -0,5pp


Press Relations:
Olga de Gast
E-Mail: [email protected]
+49 151 2705 3924

Investor Relations:
Moritz Verleger
E-Mail: [email protected]
+49 151 2414 0166


Über BIKE24

BIKE24 gehört zu den führenden E-Commerce-Fahrradplattformen in Europa. Der Online-Händler mit Fokus auf das Premiumsegment ist die zentrale Anlaufstelle für die schnell wachsende Community der Fahrrad- Enthusiasten und fördert so die grüne Mobilität. 2002 gegründet, hat er sich schnell zu einem in Kontinentaleuropa führenden und weltweit agierenden E-Commerce-Unternehmen in diesem stark wachsenden Markt entwickelt. Unter der Leitung von CEO und Mitgründer Andrés Martin-Birner bietet der Online-Shop den Kunden heute 77.000 Artikel von mehr als 800 Marken. Damit verfügt BIKE24 in Kontinentaleuropa über das breiteste Sortiment an Markenprodukten der Branche. Die Online-Fahrradplattform ist bereits mit acht lokalen Online-Shops in Deutschland (bike24.de), Österreich (bike24.at), Spanien (bike24.es), Frankreich (bike24.fr), Italien (bike24.it), den Niederlanden (bike24.nl), Belgien (bike24.be) und Luxemburg (bike24.lu) in Kontinentaleuropa präsent. Darüber hinaus beliefert der internationale Shop (bike24.com) Kunden auf der ganzen Welt.

 



02.11.2023 CET/CEST Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch EQS News - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die EQS Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter https://eqs-news.com


Sprache: Deutsch
Unternehmen: BIKE24 Holding AG
Breitscheidstr. 40
01237 Dresden
Deutschland
ISIN: DE000A3CQ7F4
WKN: A3CQ7F
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart, Tradegate Exchange
EQS News ID: 1763005

 
Ende der Mitteilung EQS News-Service

1763005  02.11.2023 CET/CEST

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1763005&application_name=news&site_id=boersengefluester_html


Die wichtigsten Finanzdaten auf einen Blick
  2017 2018 2019 2020 2021 2022 2023e
Umsatzerlöse1 103,63 118,66 137,10 199,15 250,16 261,52 223,00
EBITDA1,2 11,25 12,66 15,24 23,97 20,34 7,21 -1,15
EBITDA-Marge3 10,86 10,67 11,12 12,04 8,13 2,76
EBIT1,4 7,55 3,15 6,33 10,33 6,11 -7,78 -75,00
EBIT-Marge5 7,29 2,65 4,62 5,19 2,44 -2,98 -33,63
Jahresüberschuss1 2,62 -9,07 -4,08 0,56 2,23 -6,63 -77,00
Netto-Marge6 2,53 -7,64 -2,98 0,28 0,89 -2,54 -34,53
Cashflow1,7 2,19 -1,03 3,46 21,10 -9,54 -11,88 0,00
Ergebnis je Aktie8 0,06 -0,21 -0,09 0,01 0,05 -0,15 -1,70
Dividende8 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00
Quelle: boersengefluester.de und Firmenangaben

  Geschäftsbericht 2022 - Kostenfrei herunterladen.  
1 in Mio. Euro; 2 EBITDA = Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen; 3 EBITDA in Relation zum Umsatz; 4 EBIT = Ergebnis vor Zinsen und Steuern; 5 EBIT in Relation zum Umsatz; 6 Jahresüberschuss (-fehlbetrag) in Relation zum Umsatz; 7 Cashflow aus der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit; 8 in Euro; Quelle: boersengefluester.de

Wirtschaftsprüfer: KPMG

INVESTOR-INFORMATIONEN
©boersengefluester.de
Bike24 Holding
WKN Kurs in € Einschätzung Börsenwert in Mio. €
A3CQ7F 1,524 Halten 67,31
KGV 2025e KGV 10Y-Ø BGFL-Ratio Shiller-KGV
25,40 0,00 0,00 -42,33
KBV KCV KUV EV/EBITDA
0,84 - 0,26 15,30
Dividende '22 in € Dividende '23e in € Div.-Rendite '23e
in %
Hauptversammlung
0,00 0,00 0,00 14.06.2024
Q1-Zahlen Q2-Zahlen Q3-Zahlen Bilanz-PK
02.05.2024 08.08.2024 06.11.2024 22.03.2024
Abstand 60Tage-Linie Abstand 200Tage-Linie Performance YtD Performance 52 Wochen
-14,72% -28,98% 3,96% -58,07%
    
Weitere Ad-hoc und Unternehmensrelevante Mitteilungen zu BIKE24 Holding AG  ISIN: DE000A3CQ7F4 können Sie bei EQS abrufen


E-Commerce , A3CQ7F , BIKE , XETR:BIKE