19.10.2023 Nynomic AG  DE000A0MSN11

Original-Research: Nynomic AG (von Montega AG): Kaufen


 

Original-Research: Nynomic AG - von Montega AG

Einstufung von Montega AG zu Nynomic AG

Unternehmen: Nynomic AG
ISIN: DE000A0MSN11

Anlass der Studie: Update
Empfehlung: Kaufen
seit: 19.10.2023
Kursziel: 56,00 Euro
Kursziel auf Sicht von: 12 Monaten
Letzte Ratingänderung: -
Analyst: Miguel Lago Mascato

Big in the USA – Nynomic stärkt Footprint im wichtigen US-Markt

Nynomic treibt seine Internationalisierung weiter voran. Der Konzern erweitert sein Portfolio um eine 12. Säule und baut seine Vertriebsstrukturen auf dem amerikanischen Kontinent aus, welche speziell den kleineren Gesellschaften im Konzern zu spürbaren Umsatzsteigerungen verhelfen dürften. Mithilfe der Photecture Inc. stärkt Nynomic außerdem international die Positionierung als Komplettanbieter.

Photecture Inc. bereits mit ersten Vertriebserfolgen: Die am neuen tec5-Standort in Plainview (New York) ansässige Gesellschaft ist erst seit kurzem mit einem kleinen Sales-Team operativ tätig und konnte bereits erste Aufträge für die Sensortherm GmbH generieren. Davor wurde die Bearbeitung des US-Marktes für den Konzern größtenteils über die Kapazitäten der tec5-Tochtergesellschaft abgedeckt. Ab Januar 2024 sollen weitere Gesellschaften sukzessive integriert werden. Als nächster Schritt bietet sich die Übernahme des Vertriebs für die Spectral Engines mit dem vielversprechenden TactiScan-Handheld u.E. hierfür an. Mittelfristig soll das Team ausgebaut und durch weitere Services wie den lokalen Kundensupport ergänzt werden. Langfristig plant der Vorstand, die in 2022 errichteten tec5- Fertigungskapazitäten am neuen Standort in Plainview für alle relevanten Tochtergesellschaften zu nutzen. Dies wirkt u.E. vor dem Hintergrund der Lieferkettenverwerfungen während der Corona-Pandemie in Kundengesprächen als zentraler Wettbewerbsvorteil ggü. Konkurrenten mit europäischen Fertigungskapazitäten und unterstreicht gleichzeitig die Synergiepotenziale des Unternehmens. Die professionalisierte Vertriebsorganisation wird u.E. vor allem den kleineren Tochtergesellschaften der Gruppe zu einem Wachstumsschub in der Region verhelfen. Besonders die Bündelung der Kompetenzen aller Gesellschaften und die dadurch entstehende hohe Lösungskompetenz kann dabei als attraktives Argument für Kunden gelten.

Amerikanischer Absatzmarkt dürfte mittelfristig für attraktives Wachstum stehen: Auch aufgrund der nun weiter verbesserten Strukturen erwartet der Vorstand eine dynamische Entwicklung mit mittelfristig deutlich zweistelligen Wachstumsraten im US-Markt. Darüber hinaus ist aus der Photecture heraus die intensivere Bearbeitung des kanadischen sowie südamerikanischen Marktes ebenso denkbar. Bisher war der Konzern, angetrieben von der starken Präsenz der tec5, in Amerika zuletzt überproportional gewachsen (2022: +33,1% yoy ggü. 11,2% yoy) und konnte hier relevante Umsatzanteile generieren (2022: 28,1%).

Verhandlungen mit weiteren Targets schreiten gut voran: Abseits von der stringenten Durchführung der Internationalisierung der Aktivitäten befindet sich das Management in fortgeschrittenen Gesprächen mit einer Vielzahl an interessanten Targets. Der Vorstand ist zuversichtlich, noch bis Ende dieses Jahres bis zu zwei weitere Beteiligungen bzw. Akquisitionen zu tätigen, die den Konzern neben der Erweiterung des Technologieportfolios ebenso bezogen auf die Top Line-Entwicklung weiterentwickeln sollen.

Fazit: Mit der Intensivierung der Bearbeitung des amerikanischen Marktes untermauert der Konzern die attraktiven langfristigen Wachstumsaussichten, die auf dem aktuellen Bewertungsniveau (EV/EBIT 2023:12,2x; 2024: 8,6x) nicht angemessen berücksichtigt sind. Wir bekräftigen unsere Kaufempfehlung mit einem unveränderten Kursziel von 56,00 Euro.

+++ Diese Meldung ist keine Anlageberatung oder Aufforderung zum Abschluss bestimmter Börsengeschäfte. Bitte lesen Sie unseren RISIKOHINWEIS / HAFTUNGSAUSSCHLUSS unter http://www.montega.de +++

Über Montega:

Die Montega AG ist eines der führenden bankenunabhängigen Researchhäuser mit klarem Fokus auf den deutschen Mittelstand. Das Coverage-Universum umfasst Titel aus dem MDAX, TecDAX, SDAX sowie ausgewählte Nebenwerte und wird durch erfolgreiches Stock-Picking stetig erweitert. Montega versteht sich als ausgelagerter Researchanbieter für institutionelle Investoren und fokussiert sich auf die Erstellung von Research-Publikationen sowie die Veranstaltung von Roadshows, Fieldtrips und Konferenzen. Zu den Kunden zählen langfristig orientierte Value-Investoren, Vermögensverwalter und Family Offices primär aus Deutschland, der Schweiz und Luxemburg. Die Analysten von Montega zeichnen sich dabei durch exzellente Kontakte zum Top-Management, profunde Marktkenntnisse und langjährige Erfahrung in der Analyse von deutschen Small- und MidCap-Unternehmen aus.

Die vollständige Analyse können Sie hier downloaden: http://www.more-ir.de/d/27901.pdf

Kontakt für Rückfragen
Montega AG - Equity Research
Tel.: +49 (0)40 41111 37-80
Web: www.montega.de
E-Mail: [email protected]
LinkedIn: https://www.linkedin.com/company/montega-ag

-------------------übermittelt durch die EQS Group AG.-------------------

Für den Inhalt der Mitteilung bzw. Research ist alleine der Herausgeber bzw. Ersteller der Studie verantwortlich. Diese Meldung ist keine Anlageberatung oder Aufforderung zum Abschluss bestimmter Börsengeschäfte.



Die wichtigsten Finanzdaten auf einen Blick
  2017 2018 2019 2020 2021 2022 2023
Umsatzerlöse1 60,69 68,90 64,86 78,56 105,08 116,79 117,99
EBITDA1,2 10,18 13,24 9,55 11,43 17,00 19,18 20,22
EBITDA-Marge3 16,77 19,22 14,72 14,55 16,18 16,42
EBIT1,4 9,12 11,87 6,43 7,97 12,99 15,08 15,43
EBIT-Marge5 15,03 17,23 9,91 10,15 12,36 12,91 13,08
Jahresüberschuss1 6,07 9,35 4,30 5,18 9,52 9,95 10,53
Netto-Marge6 10,00 13,57 6,63 6,59 9,06 8,52 8,92
Cashflow1,7 9,00 2,18 3,56 6,37 17,83 9,68 3,17
Ergebnis je Aktie8 0,97 1,71 0,87 0,83 1,37 1,26 1,47
Dividende8 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00
Quelle: boersengefluester.de und Firmenangaben

  Geschäftsbericht 2023 - Kostenfrei herunterladen.  
1 in Mio. Euro; 2 EBITDA = Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen; 3 EBITDA in Relation zum Umsatz; 4 EBIT = Ergebnis vor Zinsen und Steuern; 5 EBIT in Relation zum Umsatz; 6 Jahresüberschuss (-fehlbetrag) in Relation zum Umsatz; 7 Cashflow aus der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit; 8 in Euro; Quelle: boersengefluester.de

Wirtschaftsprüfer: Dr. Clauß, Dr. Paal & Partner

INVESTOR-INFORMATIONEN
©boersengefluester.de
Nynomic
WKN Kurs in € Einschätzung Börsenwert in Mio. €
A0MSN1 25,700 Kaufen 168,50
KGV 2025e KGV 10Y-Ø BGFL-Ratio Shiller-KGV
14,28 20,83 0,69 22,33
KBV KCV KUV EV/EBITDA
1,70 53,22 1,43 8,48
Dividende '22 in € Dividende '23 in € Div.-Rendite '23
in %
Hauptversammlung
0,00 0,00 0,00 02.07.2024
Q1-Zahlen Q2-Zahlen Q3-Zahlen Bilanz-PK
31.05.2024 30.08.2024 29.11.2024 22.05.2024
Abstand 60Tage-Linie Abstand 200Tage-Linie Performance YtD Performance 52 Wochen
-8,85% -16,63% -19,18% -24,41%
    
Weitere Ad-hoc und Unternehmensrelevante Mitteilungen zu Nynomic AG  ISIN: DE000A0MSN11 können Sie bei EQS abrufen


Elektrotechnik , A0MSN1 , M7U , XETR:M7U