03.11.2023 GESCO SE  DE000A1K0201

EQS-Adhoc: GESCO SE: Vorläufige Zahlen für Q3 2023 und Prognoseänderung für das Geschäftsjahr 2023


 

EQS-Ad-hoc: GESCO SE / Schlagwort(e): Quartalsergebnis/Prognoseänderung
GESCO SE: Vorläufige Zahlen für Q3 2023 und Prognoseänderung für das Geschäftsjahr 2023

03.11.2023 / 18:12 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch EQS News - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Nach vorläufigen und ungeprüften Zahlen belief sich der Konzernumsatz im 3. Quartal 2023 auf rund EUR 138,6 Mio. (Q3 2022: EUR 144,1 Mio.), was zu einem vorläufigen Konzernumsatz in den ersten 9 Monaten 2023 von rund EUR 430,7 Mio. führt (9M 2022: EUR 435,4 Mio.). Das operative Konzern-EBIT im 3. Quartal 2023 belief sich auf rund EUR 8,3 Mio. (Q3 2022: EUR 15,0 Mio.). Für die ersten 9 Monate erzielte die Gruppe damit ein Konzern-EBIT von rund EUR 31,2 Mio. (9M 2022: EUR 40,8 Mio.) vor Wertminderungen.

Ursächlich für den Umsatz- und Ergebnisrückgang sind im Wesentlichen Effekte aus Materialpreisrückgängen und die anhaltend schlechte Entwicklung in der Bauindustrie. Vor allem die Tochtergesellschaften AstroPlast Kunststofftechnik und Franz Funke Zerspanungstechnik sind durch die schwierige konjunkturelle Lage belastet.

Die Marktstellung dieser Tochtergesellschaften erfüllt noch nicht die Erwartungen der GESCO und führt im Zusammenhang mit der aktuellen konjunkturellen Entwicklung in der Bauindustrie zu nicht zahlungswirksamen Wertminderungen auf die Beteiligungen in Höhe von ca. EUR 5 - 6 Mio. im Segment der Gesundheits- und Infrastrukturtechnologie.

Die Geschäftsentwicklung im 3. Quartal war insgesamt deutlich schwächer als geplant. Die erwartete Erholung im 2. Halbjahr und speziell im 4. Quartal bleibt nach derzeitiger Einschätzung aus. Dies erfordert eine Anpassung der bisherigen Prognose.

Die in den letzten Wochen anhaltend schwache Geschäftsdynamik und damit die Notwendigkeit für bilanzielle Wertminderungen veranlasst den Vorstand die Prognose für das laufende Geschäftsjahr anzupassen. Der Vorstand erwartet nunmehr für das Geschäftsjahr 2023 einen Konzernumsatz von EUR 555 - 575 Mio. (bisher: rund EUR 600 - 620 Mio.) und ein Konzernergebnis nach Anteilen Dritter von ca. EUR 19,5 – 21,5 Mio. (bisher: EUR 32 - 34 Mio.) nach nicht zahlungswirksamen Wertminderungen von EUR 5 - 6 Mio.

Der Zwischenbericht für das 3. Quartal und die ersten 9 Monate 2023 wird wie geplant am 10. November 2023 veröffentlicht.

 

 

 

Über GESCO:

Die GESCO SE ist eine Industriegruppe mit markt- und technologieführenden Unternehmen der Investitionsgüterindustrie mit Schwerpunkten in der Prozess-Technologie, Ressourcen-Technologie sowie der Gesundheits- und Infrastruktur-Technologie. Als im Prime Standard börsennotierte Gesellschaft eröffnet die GESCO SE privaten und institutionellen Anlegern den Zugang zu einem Portfolio mit Hidden Champions des industriellen deutschen Mittelstands.

 

 

Kontakt:

Peter Alex
Head of Investor Relations & Communications

Tel. 0202 24820-18
Fax 0202 24820-49
E-Mail: [email protected]
Internet: www.gesco.de



Ende der Insiderinformation

03.11.2023 CET/CEST Die EQS Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter https://eqs-news.com


Sprache: Deutsch
Unternehmen: GESCO SE
Johannisberg 7
42103 Wuppertal
Deutschland
Telefon: +49 (0)202 24820 18
Fax: +49 (0)202 2482049
E-Mail: [email protected]
Internet: www.gesco.de
ISIN: DE000A1K0201
WKN: A1K020
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart, Tradegate Exchange
EQS News ID: 1765143

 
Ende der Mitteilung EQS News-Service

1765143  03.11.2023 CET/CEST

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1765143&application_name=news&site_id=boersengefluester_html


Die wichtigsten Finanzdaten auf einen Blick
  2017 2018 2019 2020 2021 2022 2023e
Umsatzerlöse1 547,19 580,25 439,62 397,23 488,05 582,27 560,72
EBITDA1,2 57,40 68,38 44,04 33,36 62,19 67,74 59,04
EBITDA-Marge3 10,49 11,78 10,02 8,40 12,74 11,63
EBIT1,4 33,79 42,10 23,47 16,69 44,57 49,43 35,84
EBIT-Marge5 6,18 7,26 5,34 4,20 9,13 8,49 6,39
Jahresüberschuss1 18,17 25,77 13,73 -15,98 29,46 36,26 22,14
Netto-Marge6 3,32 4,44 3,12 -4,02 6,04 6,23 3,95
Cashflow1,7 38,51 13,75 38,55 59,65 51,70 10,69 31,18
Ergebnis je Aktie8 1,49 2,46 1,14 -1,53 2,48 3,12 1,93
Dividende8 0,60 0,90 0,23 0,00 0,98 1,00 0,35
Quelle: boersengefluester.de und Firmenangaben

  Geschäftsbericht 2023 - Kostenfrei herunterladen.  
1 in Mio. Euro; 2 EBITDA = Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen; 3 EBITDA in Relation zum Umsatz; 4 EBIT = Ergebnis vor Zinsen und Steuern; 5 EBIT in Relation zum Umsatz; 6 Jahresüberschuss (-fehlbetrag) in Relation zum Umsatz; 7 Cashflow aus der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit; 8 in Euro; Quelle: boersengefluester.de

Wirtschaftsprüfer: Mazars

INVESTOR-INFORMATIONEN
©boersengefluester.de
Gesco
WKN Kurs in € Einschätzung Börsenwert in Mio. €
A1K020 16,850 Kaufen 182,65
KGV 2025e KGV 10Y-Ø BGFL-Ratio Shiller-KGV
7,46 14,03 0,53 10,75
KBV KCV KUV EV/EBITDA
0,68 5,68 0,33 4,13
Dividende '22 in € Dividende '23e in € Div.-Rendite '23e
in %
Hauptversammlung
1,00 0,40 2,37 29.05.2024
Q1-Zahlen Q2-Zahlen Q3-Zahlen Bilanz-PK
10.05.2024 13.08.2024 12.11.2024 11.04.2024
Abstand 60Tage-Linie Abstand 200Tage-Linie Performance YtD Performance 52 Wochen
-6,13% -9,62% -9,41% -31,22%
    
Weitere Ad-hoc und Unternehmensrelevante Mitteilungen zu GESCO SE  ISIN: DE000A1K0201 können Sie bei EQS abrufen


Beteiligungen , A1K020 , GSC1 , XETR:GSC1