23.01.2024 IBU-tec advanced materials AG  DE000A0XYHT5

EQS-News: IBU-tec schließt Kooperationsvereinbarung mit LANXESS / Entwicklung eines europäischen Eisenoxidprodukts für LFP-Batteriematerial


 

EQS-News: IBU-tec advanced materials AG / Schlagwort(e): Kooperation
IBU-tec schließt Kooperationsvereinbarung mit LANXESS / Entwicklung eines europäischen Eisenoxidprodukts für LFP-Batteriematerial

23.01.2024 / 08:00 CET/CEST
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


 

Corporate News

IBU-tec schließt Kooperationsvereinbarung mit LANXESS / Entwicklung eines europäischen Eisenoxidprodukts für LFP-Batteriematerial

  • Aufbau einer europäischen Wertschöpfungskette im Visier
  • Einsatz des europäischen Eisenoxids in IBU-tec Batteriematerialien geplant
  • Verbesserter CO2-Fußabdruck durch den Einsatz lokaler Rohstoffe
  • Weitere gemeinsame Aktivitäten im Bereich LFP-Batteriematerialien und entlang der Wertschöpfungsketten von IBU-tec und LANXESS vereinbart

 

Weimar, 23. Januar 2024 – Die IBU-tec advanced materials AG („IBU-tec“, ISIN: DE000A0XYHT5) hat eine Kooperationsvereinbarung mit dem Spezialchemie-Konzern LANXESS geschlossen. Demnach werden IBU- tec und LANXESS gemeinsam ein innovatives europäisches Eisenoxidprodukt als wichtigen Bestandteil zur Herstellung von verbessertem LFP-Batteriematerialien entwickeln. Die aus der Entwicklung hervorgehenden Patente werden gemeinschaftlich von LANXESS und IBU-tec angemeldet. Die aktuelle Vereinbarung zwischen IBU-tec und LANXESS bildet zudem den Auftakt für weitere gemeinsame Aktivitäten für die Entwicklung von innovativen europäischen Batteriematerialien der Zukunft. 

LANXESS betreibt in Deutschland eine der weltweit größten Produktionsanlagen für synthetische Eisenoxide und zählt zu den weltweit führenden Herstellern. Das innovative Eisenoxidprodukt von IBU-tec und LANXESS wird gezielt für die LFP-Produktion in Europa hergestellt. Aktuell werden Rohstoffe solcher Art noch vornehmlich aus China bezogen. Durch den Bezug des Eisenoxids aus Deutschland verbessert sich der CO2-Fußabdruck deutlich. Die Zusammenarbeit zwischen IBU-tec und LANXESS trägt so zum Aufbau einer nachhaltigen und weitestgehend europäischen Wertschöpfungskette bei. IBU-tec wird das Eisenoxidprodukt in seinen eigenen Batteriematerialien einsetzen.

Jörg Leinenbach, CEO von IBU-tec: „Mit LANXESS gewinnen wir einen der großen, global aufgestellten Chemiekonzerne als einen starken Partner im Batteriebereich. Mit der gemeinsamen Produktentwicklung bündeln wir unser Know-how und werden die Entwicklung des europäischen LFP-Batteriemarkts vorantreiben und eine unabhängige Wertschöpfungskette etablieren. Wir sehen die Kooperation als wichtigen Schritt auf dem Weg zur Markterschließung. Über weitere Materialentwicklungen im Batteriebereich mit neuen Anwendungsmöglichkeiten wird IBU-tec am 29. Januar informieren.“

Michael Ertl, Leiter Geschäftsbereich Inorganic Pigments bei LANXESS: „Als derzeit einziger europäischer Hersteller von LFP-Kathodenmaterialien ist IBU-tec für uns der ideale Partner zur Entwicklung des neuen Materials, das eine Schlüsselkomponente für Batterien in E-Autos und stationäre Energiespeicher ist. Wir leisten damit einen wichtigen Beitrag zur Nachhaltigkeit und zum Aufbau einer europäischen Wertschöpfungskette im Bereich der Batteriematerialien.“


Über IBU-tec

Die IBU-tec-Gruppe entwickelt und produziert innovative Materialien höchster Qualität für die Industrie. Dabei vereint sie einzigartige, zum Teil patentgeschützte Technologie der thermischen Verfahrenstechnik mit dem Prozess- und Material-Know-how von rund 250 hochqualifizierten Mitarbeitern.

Zu den eigenen Produkten zählen unter anderem LFP-Batteriematerial, das wichtiger Bestandteil von Batterien für die Elektromobilität und stationäre Energiespeicher ist, sowie Lösungen zur Luftreinigung, Ressourcenschonung oder der Reduktion von Plastikverpackungen. IBU-tec ist damit bei globalen Megatrends – besonders dem Klima- und Umweltschutz – langfristig positioniert und verfügt über eine internationale Kundenbasis von innovativen Mittelständlern bis zu globalen Konzernen.

 

Kontakt


edicto GmbH
Axel Mühlhaus
Eschersheimer Landstraße 42-44
60322 Frankfurt
t +49 69 905505-52
[email protected]

 



23.01.2024 CET/CEST Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch EQS News - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die EQS Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter https://eqs-news.com


Sprache: Deutsch
Unternehmen: IBU-tec advanced materials AG
Hainweg 9-10
99425 Weimar
Deutschland
Telefon: +49 (0)3643 - 8649-0
Fax: +49 (0)3643 - 8649-30
E-Mail: [email protected]
Internet: www.ibu-tec.de
ISIN: DE000A0XYHT5
WKN: A0XYHT
Indizes: Scale 30
Börsen: Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt (Scale), Hamburg, München, Stuttgart, Tradegate Exchange
EQS News ID: 1820515

 
Ende der Mitteilung EQS News-Service

1820515  23.01.2024 CET/CEST

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1820515&application_name=news&site_id=boersengefluester_html


Die wichtigsten Finanzdaten auf einen Blick
  2017 2018 2019 2020 2021 2022 2023e
Umsatzerlöse1 16,81 46,57 48,45 32,96 44,09 53,94 48,23
EBITDA1,2 2,66 6,91 7,12 6,98 5,53 6,69 2,96
EBITDA-Marge3 15,82 14,84 14,70 21,18 12,54 12,40
EBIT1,4 0,30 2,55 1,95 2,08 0,94 1,94 -1,79
EBIT-Marge5 1,78 5,48 4,03 6,31 2,13 3,60 -3,71
Jahresüberschuss1 0,17 2,33 0,87 1,00 -0,24 1,29 -2,49
Netto-Marge6 1,01 5,00 1,80 3,03 -0,54 2,39 -5,16
Cashflow1,7 0,78 3,31 4,23 4,47 -1,13 -3,27 2,41
Ergebnis je Aktie8 0,04 0,35 0,22 0,25 -0,05 0,27 -0,52
Dividende8 0,13 0,20 0,00 0,00 0,00 0,04 0,13
Quelle: boersengefluester.de und Firmenangaben

  Geschäftsbericht 2023 - Kostenfrei herunterladen.  
1 in Mio. Euro; 2 EBITDA = Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen; 3 EBITDA in Relation zum Umsatz; 4 EBIT = Ergebnis vor Zinsen und Steuern; 5 EBIT in Relation zum Umsatz; 6 Jahresüberschuss (-fehlbetrag) in Relation zum Umsatz; 7 Cashflow aus der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit; 8 in Euro; Quelle: boersengefluester.de

Wirtschaftsprüfer: KPMG

INVESTOR-INFORMATIONEN
©boersengefluester.de
IBU-tec advanced materials
WKN Kurs in € Einschätzung Börsenwert in Mio. €
A0XYHT 11,950 Halten 56,76
KGV 2025e KGV 10Y-Ø BGFL-Ratio Shiller-KGV
33,19 41,14 0,80 65,66
KBV KCV KUV EV/EBITDA
1,00 23,53 1,18 21,94
Dividende '22 in € Dividende '23e in € Div.-Rendite '23e
in %
Hauptversammlung
0,04 0,00 0,00 30.04.2024
Q1-Zahlen Q2-Zahlen Q3-Zahlen Bilanz-PK
31.08.2023 21.03.2024
Abstand 60Tage-Linie Abstand 200Tage-Linie Performance YtD Performance 52 Wochen
-3,29% -35,41% -33,83% -63,06%
    
Weitere Ad-hoc und Unternehmensrelevante Mitteilungen zu IBU-tec advanced materials AG  ISIN: DE000A0XYHT5 können Sie bei EQS abrufen


Chemie , A0XYHT , IBU , XETR:IBU