23.01.2024 WOLFTANK-ADISA HOLDING AG  AT0000A25NJ6

Original-Research: WOLFTANK-ADISA HOLDING AG (von Montega AG): Kaufen


 

Original-Research: WOLFTANK-ADISA HOLDING AG - von Montega AG

Einstufung von Montega AG zu WOLFTANK-ADISA HOLDING AG

Unternehmen: WOLFTANK-ADISA HOLDING AG
ISIN: AT0000A25NJ6

Anlass der Studie: Update
Empfehlung: Kaufen
seit: 23.01.2024
Kursziel: 22,00 EUR
Kursziel auf Sicht von: 12 Monate
Letzte Ratingänderung: -
Analyst: Patrick Speck, CESGA

Feedback Capital Markets Update - Hochlauf der Wasserstoffwirtschaft birgt 'Explosionsgefahr' für die Aktie

Wir haben jüngst am Capital Markets Update von Wolftank mit Fokus auf die Aktivitäten des Unternehmens im Bereich Wasserstoff teilgenommen. Neben der Einordnung der Potenziale von Wasserstoff als Energieträger für eine emissionsfreie Mobilität wurden die für Wolftank bedeutsamsten internationalen Märkte und konkrete Projekte zum Aufbau der Wasserstoff-Infrastruktur detaillierter vorgestellt.

Profiteur des Strukturwandels im europäischen Tankstellennetz: In Europa sind heute rund 135.000 Tankstellen für ca. 271 Mio. Fahrzeuge mit Verbrennungsmotor in Betrieb. Während sich der Neubau auf einem historischen Minimum befindet, ist die Sanierung, der häufig in die Jahre gekommenen Tankinfrastruktur, die bevorzugte Wahl. Für das Geschäftsfeld Industriebeschichtungen & Wartung ermöglicht dies nach Einschätzung des Vorstands eine organische CAGR von rund 15%. Zugleich dürften alleine in der EU in den nächsten zwei Jahrzehnten im Zuge der Abkehr von flüssigen fossilen Kraftstoffen pro Jahr durchschnittlich rund 2.000 herkömmliche Tankstellen abgebaut werden, was für die Dekontamination der verschmutzen Böden ein Umsatzpotenzial von rund 200.000 Euro pro Rückbauprojekt birgt. Im Segment Umweltsanierung sollte dies
organische Wachstumsraten von rund 12% p.a. ermöglichen. Beide Geschäftsfelder zählen seit Jahrzehnten zum Kerngeschäft von Wolftank und machen knapp 70% des Konzernumsatzes aus. Daneben werden auf Basis der 'Hydrogen Roadmap Europe' in der EU bis 2026 ca. 1.750 und bis 2030 insgesamt etwa 5.000 (mobile) WasserstoffTankstellen (Hydrogen Refueling Stations - HRS) benötigt. Bei einer durchschnittlichen Investitionssumme von ca. 0,6 Mio. EUR für mobile und bis zu 3 Mio. EUR für stationäre HRS ergibt sich für Wolftank ein Gesamtmarkt mit einem adressierbaren Volumen von mindestens 1,5 Mrd. EUR, wovon der Vorstand einen Marktanteil von >10% anstrebt.

Attraktive Wasserstoff-Pipeline: Bislang hat Wolftank Angebote für WasserstoffProjekte i.H.v. 237 Mio. EUR abgegeben (dv. 188 Mio. EUR mit Erfolgswahrscheinlichkeit >75%), woraus bereits erhaltene Aufträge von 75,9 Mio. EUR resultierten. Der aktuelle Auftragsbestand dürfte sich auf rund 40 Mio. EUR belaufen. Dazu zählen die bekannten Großaufträge von TPER und Siram Veolia sowie diverse vielversprechende Aufträge aus den Bereichen Mobilität und Intralogistik. Viele der Wasserstoff-Projekte haben u.E. PilotCharakter und könnten in den nächsten Jahren erhebliche Folgeaufträgen mit sich bringen. Dies verdeutlicht aktuell die Ausschreibung des italienischen ÖPNV-Anbieters SASA für den Neubau (Meran) und die Erweiterung (Bozen) von H2-Betankungsanlagen für Busse, im Zuge derer ab 2025 ff. Umsatzvolumina von 24-35 Mio. EUR im Raum stehen. Da die bestehende H2-Tankstelle in Bozen bereits von Wolftank errichtet wurde, sehen wir das Unternehmen hier in der Favoritenrolle. Wir erachten unsere Wachstumsprognosen auf Basis dieser und weiterer dargestellter Leads als visibel und mittelfristig sogar konservativ. Zudem sind im Wasserstoff-Geschäft überdurchschnittliche Bruttomargen von 40-45% zu erwarten, was wir auf die hier noch stärkere Wettbewerbsposition Wolftanks zurückführen. Auch ertragsseitig halten wir an unseren Schätzungen somit fest.

Fazit: Im Unterschied zu einigen 'Wasserstoff-Pure-Plays' aus der Peergroup verfügt Wolftank über ein etabliertes und zukunftsträchtiges Kerngeschäft. Der Wasserstoff kommt gewissermaßen 'on top' und sollte sich bei ausreichender Materialisierung als Katalysator erweisen. Wir sind davon überzeugt, dass die Dynamik des Geschäftsfelds spürbar zunimmt und erachten vor diesem Hintergrund die Bewertung der Aktie als deutlich zu niedrig. Demnach bekräftigen wir das Rating 'Kaufen' und das Kursziel von 22,00 EUR.

+++ Diese Meldung ist keine Anlageberatung oder Aufforderung zum Abschluss bestimmter Börsengeschäfte. Bitte lesen Sie unseren RISIKOHINWEIS / HAFTUNGSAUSSCHLUSS unter http://www.montega.de +++

Über Montega:

Die Montega AG ist eines der führenden bankenunabhängigen Researchhäuser mit klarem Fokus auf den deutschen Mittelstand. Das Coverage-Universum umfasst Titel aus dem MDAX, TecDAX, SDAX sowie ausgewählte Nebenwerte und wird durch erfolgreiches Stock-Picking stetig erweitert. Montega versteht sich als ausgelagerter Researchanbieter für institutionelle Investoren und fokussiert sich auf die Erstellung von Research-Publikationen sowie die Veranstaltung von Roadshows, Fieldtrips und Konferenzen. Zu den Kunden zählen langfristig orientierte Value-Investoren, Vermögensverwalter und Family Offices primär aus Deutschland, der Schweiz und Luxemburg. Die Analysten von Montega zeichnen sich dabei durch exzellente Kontakte zum Top-Management, profunde Marktkenntnisse und langjährige Erfahrung in der Analyse von deutschen Small- und MidCap-Unternehmen aus.

Die vollständige Analyse können Sie hier downloaden: http://www.more-ir.de/d/28727.pdf

Kontakt für Rückfragen
Montega AG - Equity Research
Tel.: +49 (0)40 41111 37-80
Web: www.montega.de
E-Mail: [email protected]
LinkedIn: https://www.linkedin.com/company/montega-ag

-------------------übermittelt durch die EQS Group AG.-------------------

Für den Inhalt der Mitteilung bzw. Research ist alleine der Herausgeber bzw. Ersteller der Studie verantwortlich. Diese Meldung ist keine Anlageberatung oder Aufforderung zum Abschluss bestimmter Börsengeschäfte.



Die wichtigsten Finanzdaten auf einen Blick
  2017 2018 2019 2020 2021 2022 2023
Umsatzerlöse1 34,70 44,55 51,83 35,02 44,63 62,73 86,79
EBITDA1,2 2,35 3,21 3,00 0,05 1,22 3,59 8,55
EBITDA-Marge3 6,77 7,21 5,79 0,14 2,73 5,72
EBIT1,4 1,75 1,71 1,36 -2,03 -1,56 0,07 3,96
EBIT-Marge5 5,04 3,84 2,62 -5,80 -3,50 0,11 4,56
Jahresüberschuss1 0,00 0,43 0,08 -2,33 -2,90 -1,56 0,45
Netto-Marge6 0,00 0,97 0,15 -6,65 -6,50 -2,49 0,52
Cashflow1,7 0,00 1,97 -1,14 -0,06 4,89 0,28 7,21
Ergebnis je Aktie8 0,00 0,12 0,02 -0,56 -0,66 -0,43 0,08
Dividende8 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00
Quelle: boersengefluester.de und Firmenangaben

  Geschäftsbericht 2023 - Kostenfrei herunterladen.  
1 in Mio. Euro; 2 EBITDA = Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen; 3 EBITDA in Relation zum Umsatz; 4 EBIT = Ergebnis vor Zinsen und Steuern; 5 EBIT in Relation zum Umsatz; 6 Jahresüberschuss (-fehlbetrag) in Relation zum Umsatz; 7 Cashflow aus der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit; 8 in Euro; Quelle: boersengefluester.de

Wirtschaftsprüfer: Crowe SOT

INVESTOR-INFORMATIONEN
©boersengefluester.de
Wolftank Group
WKN Kurs in € Einschätzung Börsenwert in Mio. €
A2PBHR 11,200 Kaufen 59,15
KGV 2025e KGV 10Y-Ø BGFL-Ratio Shiller-KGV
14,18 25,38 0,56 -87,50
KBV KCV KUV EV/EBITDA
3,39 8,20 0,68 9,38
Dividende '22 in € Dividende '23 in € Div.-Rendite '23
in %
Hauptversammlung
0,00 0,00 0,00 07.06.2024
Q1-Zahlen Q2-Zahlen Q3-Zahlen Bilanz-PK
25.09.2024 17.05.2024
Abstand 60Tage-Linie Abstand 200Tage-Linie Performance YtD Performance 52 Wochen
-0,97% -3,15% 7,69% -21,68%
    
Weitere Ad-hoc und Unternehmensrelevante Mitteilungen zu WOLFTANK-ADISA HOLDING AG  ISIN: AT0000A25NJ6 können Sie bei EQS abrufen


Umwelt/Recycling , A2PBHR , WAH , XETR:WAH