31.01.2024 ATOSS Software AG  DE0005104400

EQS-News: Herausragende Umsatz- und Ergebnisentwicklung im Geschäftsjahr 2023 markieren 18. Rekordabschluss in Folge


 

EQS-News: ATOSS Software AG / Schlagwort(e): Jahresergebnis/Dividende
Herausragende Umsatz- und Ergebnisentwicklung im Geschäftsjahr 2023 markieren 18. Rekordabschluss in Folge

31.01.2024 / 07:00 CET/CEST
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Die ATOSS Software AG kann nach vorläufigen Zahlen erneut über ein außergewöhnlich starkes Geschäftsjahr mit neuen Rekordwerten bei Umsatz und Ergebnis berichten. In Summe stieg der Umsatz gegenüber dem Vorjahr sehr deutlich um 33 Prozent auf Mio. EUR 151,2 (Vj. Mio. EUR 113,9). Das operative Ergebnis erhöhte sich überproportional um 68 Prozent auf Mio. EUR 51,8 (Vj. Mio. EUR 30,8) bei einer EBIT-Marge zum Umsatz von 34 Prozent (Vj. 27 Prozent). Vor dem Hintergrund der anhaltend starken Nachfrage nach Workforce Management Lösungen geht der Vorstand auch für das Geschäftsjahr 2024 und darüber hinaus von einer Fortsetzung seiner Wachstums- und Erfolgsstory aus.

 

München, 31. Januar 2024

 

Die ATOSS Software AG bleibt im Geschäftsjahr 2023 nach einem erfolgreichen Endspurt im vierten Quartal unverändert auf Wachstumskurs. Zum achtzehnten Mal in Folge ist es dem Münchner Workforce Spezialisten gelungen, die bereits hohen Rekordwerte der Vorjahre bei Umsatz und Ergebnis erneut eindrucksvoll zu übertreffen. Damit hat die Gesellschaft ihren strategischen Wachstumskurs auch in wirtschaftlich unsicheren Zeiten auf hohem Niveau weiter fortgesetzt bzw. ausgebaut. Der Konzernumsatz stieg auf Jahressicht um 33 Prozent auf Mio. EUR 151,2 (Vj. Mio. EUR 113,9). Davon entfielen mit einem Umsatzplus von 38 Prozent Mio. EUR 108,2 (Vj. Mio. EUR 78,4) auf den Bereich Software, der weiterhin maßgeblich vom Ausbau des Cloudgeschäfts beeinflusst wird. In Summe erhöhten sich die Umsätze aus Cloud und Subskriptionen um 55 Prozent auf Mio. EUR 52,9 (Vj. Mio. EUR 34,2) und machen nun einen Anteil am Gesamtumsatz von 35 Prozent (Vj. 30 Prozent) aus. Des Weiteren ist der Umsatzrekord im Bereich Software insbesondere durch die im Vergleich zum Vorjahr deutlich gestiegenen Einmalumsätze mit On-Premises Lizenzen in Höhe von Mio. EUR 19,6 (Vj. Mio. EUR 12,6) bedingt. Zusammen mit den um 13 Prozent gestiegenen Umsätzen aus Softwarewartung in Höhe von Mio. EUR 35,7 (Vj. Mio. EUR 31,6), sind die wiederkehrenden Umsätze im Jahresvergleich insgesamt um 35 Prozent auf Mio. EUR 88,6 (Vj. Mio. EUR 65,8) gewachsen. Ungeachtet des starken Anstiegs der Softwarelizenzerlöse bewegt sich der Anteil der wiederkehrenden Erlöse aus Cloud und Wartung an den gesamten Umsatzerlösen mit 59 Prozent (Vj. 58 Prozent) leicht über Vorjahresniveau. Die Umsätze mit Beratungsleistungen konnten auf Mio. EUR 33,2 (Vj. Mio. EUR 28,1) ausgebaut werden.

Die Nachfrage nach innovativen softwarebasierten Lösungen zur strategischen Mitarbeitersteuerung bleibt ungeachtet der schwierigen gesamtwirtschaftlichen Bedingungen und zunehmenden geopolitischen Spannungen ungebrochen. Diese Entwicklung spiegelt sich auch in den aktuellen Auftragszahlen des ATOSS-Konzerns wider. So liegen die Auftragseingänge für neue Lizenzsubskriptionen und Einmallizenzen bei Neu- und Bestandskunden im Geschäftsjahr 2023  in etwa auf dem besonders hohen Niveau des Vorjahres. In Folge entwickelten sich die für die Auftragslage wesentlichen Kennzahlen insgesamt positiv. Dies zeigt sich insbesondere beim Cloud order backlog von Mio. EUR 64,3 (31.12.2022: Mio. EUR 43,3), der die Umsätze aus vertraglich gesicherten Cloud-Nutzungsgebühren innerhalb der nächsten 12 Monate angibt. Diese Cloud-Kennziffer beinhaltet auch den Cloud Annual Recurring Revenue (kurz: ARR) aus aktuellen Cloud-Nutzungsgebühren, die sich gegenüber dem Jahresendwert vom 31.12.2022 um 44 Prozent auf insgesamt Mio. EUR 58,9 (31.12.2022: Mio. EUR 41,0) erhöhte. Der gesamte ARR (bestehend aus Cloud-Nutzungsgebühren und Wartungserlösen) stieg zum 31. Dezember 2023 um 28 Prozent auf Mio. EUR 95,4 (31.12.2022: Mio. EUR 74,8). Der On-Premises order backlog beträgt zum Jahresende Mio. EUR 4,7 nach Mio. EUR 7,3 zum 31.12.2022.

Die Umsatzrendite bezogen auf das operative Ergebnis (EBIT) liegt mit 34 Prozent (Vj. 27 Prozent) - ungeachtet des Ausbaus der R&D-Investitionen und dem kontinuierlichen allgemeinen Personalaufbau - vor allem aufgrund der Realisierung von Einmallizenzen im On-Premises Geschäft oberhalb der bereits zum Halbjahr angehobenen Prognose für das Gesamtjahr 2023 von rund 30 Prozent.

Darüber hinaus wird die starke Umsatz- und Ergebnisperformance in weiteren wichtigen Finanzkennzahlen des Konzerns, wie beispielsweise der Liquidität sichtbar. Diese stieg im abgelaufenen Geschäftsjahr um 45 Prozent auf Mio. EUR 82,6 (Vj. Mio. EUR 56,8) und belegt auf diese Weise eindrucksvoll die anhaltende hohe Stabilität des Geschäftsmodells. Verbunden mit unverändert positiven Marktprognosen blickt der Vorstand daher optimistisch in die Zukunft. ATOSS ist exzellent positioniert, um auch in Zukunft in den sehr attraktiven Wachstumsmärkten rund um die Themen Workforce Management und Digitalisierung über alle Kundensegmente hinweg zu wachsen. Dies stützt sich auf einer klaren Vision und Strategie, zukunftsweisenden Technologien sowie Lösungen, die ihren Kunden einen nachhaltigen Mehrwert generieren. Aus diesem Grund geht der Vorstand für das Geschäftsjahr 2024 von einem Umsatz von Mio. EUR 170 und einer EBIT-Marge von 30 Prozent aus. Für 2025 rechnet der Konzern unverändert mit einem Umsatz von mindestens Mio. EUR 190 und einer EBIT-Marge von jedenfalls 30 Prozent.

Basierend auf der langfristigen Dividendenpolitik, die eine Ausschüttungsquote von 75 Prozent bezogen auf das Ergebnis pro Aktie vorsieht, wird der Vorstand dem Aufsichtsrat im Rahmen seines Gewinnverwendungsbeschlusses eine Dividende von EUR 3,37 je Aktie (Vj. EUR 1,83 je Aktie zzgl. Sonderdividende von EUR 1,00 EUR je Aktie) vorschlagen. Die Hauptversammlung wird am 30.04.2024 über den Gewinnverwendungsvorschlag der Verwaltungsorgane beschließen.

Zum 31.03.2024 endet der Vorstandsvertrag von Dirk Häußermann, der seit April 2021 die Bereiche Internationalisierung und Marketing als Co-CEO bei ATOSS verantwortet. Dirk Häußermann wird aus persönlichen Gründen eine neue Rolle außerhalb von ATOSS wahrnehmen. Besonders herauszuheben sind seine wertvollen Beiträge und Erfolge im Rahmen der Internationalisierungsstrategie und Cloud-Transformation. Die ATOSS Software AG dankt Dirk Häußermann für sein Engagement und wünscht ihm für die Zukunft alles Gute und viel Erfolg. Der Vorstandsvertrag von Andreas Obereder, CEO der ATOSS Software AG ist zwischenzeitlich um 3 Jahre bis zum 31.12.2026 verlängert worden. Herr Obereder wird neben seinen bisherigen Ressorts auch die Ressorts Internationalisierung und Marketing führen.

KONZERN-ÜBERBLICK NACH IFRS: JAHRESVERGLEICH IN TEUR

    01.01.2023
- 31.12.2023
Anteil am
Gesamtumsatz
01.01.2022
- 31.12.2022
Anteil am
Gesamtumsatz
  Veränderung
2023 zu 2022
           
Umsatz 151.198 100% 113.916 100% 33%
Software 108.197 72% 78.393 69% 38%
   Lizenzen 19.610 13% 12.607 11% 56%
   Wartung 35.669 24% 31.632 28% 13%
   Cloud & Subskriptionen 52.918 35% 34.154 30% 55%
Beratung 33.229 22% 28.115 25% 18%
Hardware 6.084 4% 4.476 4% 36%
Sonstiges 3.688 2% 2.932 3% 26%
           
EBITDA 55.865 37% 34.707 30% 61%
EBIT 51.819 34% 30.802 27% 68%
EBT 53.326 35% 29.310 26% 82%
Nettoergebnis 35.773 24% 19.377 17% 85%
Cash Flow 52.654 35% 26.269 23% 100%
Liquidität (1/2) 82.584   56.827   45%
EPS in Euro 4,50   2,44   84%
Mitarbeiter (3) 775   693   12%

 

 

KONZERN-ÜBERBLICK NACH IFRS: QUARTALSENTWICKLUNG IN TEUR

 
 
 
Q4/23
 
Q3/23
 
Q2/23
 
Q1/23
 
 
Q4/22
 
           
Umsatz 40.937 37.012 37.026 36.223 32.033
Software 29.212 27.178 26.594 25.213 22.123
   Lizenzen 5.534 4.744 4.647 4.685 3.651
   Wartung 9.140 8.841 8.917 8.771 8.357
   Cloud & Subskriptionen 14.538 13.593 13.030 11.757 10.115
Beratung 9.050 7.779 8.063 8.337 7.671
Hardware 1.541 1.184 1.565 1.794 1.388
Sonstiges 1.134 872 803 879 851
           
EBITDA 16.180 13.533 13.580 12.572 10.143
EBIT 15.085 12.526 12.615 11.593 9.186
EBIT-Marge in % 37% 34% 34% 32% 29%
EBT 16.238 12.699 12.727 11.662 8.949
Nettoergebnis 10.986 8.598 8.458 7.731 5.628
Cash Flow -4.332  31.863 1.618 23.505 1.707
Liquidität (1/2) 82.584 87.823 56.887 78.951 56.827
EPS in Euro 1,38 1,08 1,07 0,97 0,71
Mitarbeiter (3) 775 761 735 715 693

 

(1) Zahlungsmittel und Zahlungsmitteläquivalente, kurzfristige und langfristige sonstige finanzielle Vermögenswerte (Einlagen, Gold) zum Stichtag, bereinigt um Fremdmittel (Darlehen)

(2) Dividende von EUR 2,83 je Aktie am 04.05.2023 (TEUR 22.507); Dividende von EUR 1,82 je Aktie am 04.05.2022 (TEUR 14.475)

(3) zum Quartals-/Jahresende

Anstehende Termine:

 

11.03.2024  Veröffentlichung Geschäftsbericht 2023

11.03.2024  Bilanzpressekonferenz

25.04.2024  Quartalsmitteilung zum 3-Monatsabschluss

30.04.2024  Ordentliche Hauptversammlung 2024

24.07.2024  Pressemeldung zum 6-Monatsabschluss

12.08.2024  Veröffentlichung 6-Monatsabschluss

23.10.2024  Quartalsmitteilung zum 9-Monatsabschluss

 

ATOSS

 

Die ATOSS Software AG ist Anbieter von Technologie- und Beratungslösungen für professionelles Workforce Management und bedarfsoptimierten Personaleinsatz. Ob klassische Zeitwirtschaft, mobile Apps, detaillierte Personalbedarfsermittlung, anspruchsvolle Einsatzplanung oder strategische Kapazitäts- und Bedarfsplanung, ATOSS hat die passende Lösung – in der Cloud oder On-Premises. Die modularen Produktfamilien zeichnen sich durch höchste Funktionalität, High-End Technologie und Plattformunabhängigkeit aus. ATOSS Workforce Management Lösungen leisten bei rund 15.600 Kunden in mehr als 50 Ländern einen messbaren Beitrag zu mehr Wertschöpfung und Wettbewerbsfähigkeit. Gleichzeitig sorgen sie für mehr Planungsgerechtigkeit und Zufriedenheit am Arbeitsplatz. Zu den Kunden gehören Unternehmen wie ALDI SÜD, Coca-Cola, Deutsche Bahn, Douglas, Edeka, HUK-COBURG, Klinikum Leverkusen, Lufthansa, Schmitz Cargobull, Sixt, Stadt Regensburg, thyssenkrupp Packaging Steel und W.L. Gore & Associates. Weitere Informationen: www.atoss.com

 

 

 

ATOSS Software AG

Christof Leiber / CFO

Rosenheimer Straße 141 h

D-81671 München

Tel.: +49 (0) 89 4 27 71 – 0

Fax: +49 (0) 89 4 27 71 – 100

[email protected]

 



31.01.2024 CET/CEST Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch EQS News - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die EQS Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter https://eqs-news.com


Sprache: Deutsch
Unternehmen: ATOSS Software AG
Rosenheimer Str. 141 h
81671 München
Deutschland
Telefon: +49 (0)89 4 27 71-0
Fax: +49 (0)89 4 27 71-100
E-Mail: [email protected]
Internet: www.atoss.com
ISIN: DE0005104400
WKN: 510440
Indizes: SDAX
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart, Tradegate Exchange
EQS News ID: 1826423

 
Ende der Mitteilung EQS News-Service

1826423  31.01.2024 CET/CEST

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1826423&application_name=news&site_id=boersengefluester_html


Die wichtigsten Finanzdaten auf einen Blick
  2017 2018 2019 2020 2021 2022 2023
Umsatzerlöse1 54,61 62,61 71,39 86,05 97,07 113,92 151,20
EBITDA1,2 14,88 17,99 22,51 29,76 31,35 34,71 55,87
EBITDA-Marge3 27,25 28,73 31,53 34,58 32,30 30,47
EBIT1,4 14,13 16,92 19,30 26,17 27,24 30,80 51,82
EBIT-Marge5 25,87 27,02 27,04 30,41 28,06 27,04 34,27
Jahresüberschuss1 9,33 11,19 13,52 17,71 19,34 19,38 35,77
Netto-Marge6 17,08 17,87 18,94 20,58 19,92 17,01 23,66
Cashflow1,7 8,86 12,61 15,27 23,21 26,28 26,27 52,65
Ergebnis je Aktie8 0,59 0,70 0,85 1,12 1,21 1,22 2,25
Dividende8 0,29 1,00 0,63 0,83 0,91 1,41 0,29
Quelle: boersengefluester.de und Firmenangaben

  Geschäftsbericht 2023 - Kostenfrei herunterladen.  
1 in Mio. Euro; 2 EBITDA = Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen; 3 EBITDA in Relation zum Umsatz; 4 EBIT = Ergebnis vor Zinsen und Steuern; 5 EBIT in Relation zum Umsatz; 6 Jahresüberschuss (-fehlbetrag) in Relation zum Umsatz; 7 Cashflow aus der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit; 8 in Euro; Quelle: boersengefluester.de

Wirtschaftsprüfer: PricewaterhouseCoopers

INVESTOR-INFORMATIONEN
©boersengefluester.de
Atoss Software
WKN Kurs in € Einschätzung Börsenwert in Mio. €
510440 119,800 Halten 1.905,57
KGV 2025e KGV 10Y-Ø BGFL-Ratio Shiller-KGV
45,55 35,00 1,43 45,64
KBV KCV KUV EV/EBITDA
54,52 36,19 12,60 32,99
Dividende '22 in € Dividende '23 in € Div.-Rendite '23
in %
Hauptversammlung
1,41 1,68 1,40 30.04.2024
Q1-Zahlen Q2-Zahlen Q3-Zahlen Bilanz-PK
25.04.2024 24.07.2024 23.10.2024 11.03.2024
Abstand 60Tage-Linie Abstand 200Tage-Linie Performance YtD Performance 52 Wochen
1,81% 3,35% 14,64% 6,49%
    
Weitere Ad-hoc und Unternehmensrelevante Mitteilungen zu ATOSS Software AG  ISIN: DE0005104400 können Sie bei EQS abrufen


Software , 510440 , AOF , XETR:AOF