04.03.2024 Cantourage Group SE  DE000A3DSV01

Original-Research: Cantourage Group SE (von Montega AG): Kaufen


 

Original-Research: Cantourage Group SE - von Montega AG

Einstufung von Montega AG zu Cantourage Group SE

Unternehmen: Cantourage Group SE
ISIN: DE000A3DSV01

Anlass der Studie: Update
Empfehlung: Kaufen
seit: 04.03.2024
Kursziel: 10,00 EUR
Kursziel auf Sicht von: 12 Monaten
Letzte Ratingänderung: -
Analyst: Tim Kruse (CFA)

Bundestag verabschiedet Gesetz zur Cannabis-Legalisierung

Der deutsche Bundestag hat in seiner Sitzung am 23.02. dem Cannabis Gesetz (CanG) zugestimmt, nachdem am 21.02. der Gesundheitsausschuss das Gesetz mit ca. 30 Änderungsanträgen der Koalitionsfraktionen gebilligt hatte. Das Gesetz tritt am 1. April 2024 in Kraft, die Vorschriften werden aber sukzessive eingeführt.

Das CanG gestattet es volljährigen Personen, Cannabis rechtmäßig zu besitzen und zu konsumieren. Es ermöglicht den privaten und gemeinschaftlichen Eigenanbau von Cannabis ohne Erwerbszweck sowie die kontrollierte Abgabe von Cannabis durch staatlich regulierte Anbauvereinigungen. Diese sogenannten 'Cannabis-Clubs' dürfen Cannabis anbauen und an Mitglieder (max. 500) zum Eigenkonsum weitergeben. Die Mengen sind dabei für Personen ab 21 Jahren auf 25 Gramm pro Tag oder 50 Gramm pro Monat beschränkt. Für Heranwachsende zwischen 18 und 21 Jahren sind lediglich 30 Gramm pro Monat mit maximal 10% THC-Gehalt zulässig. Zudem dürfen Haschisch oder Marihuana nur in kontrollierter Qualität und in Reinform weitergegeben werden und es gilt ein allgemeines Werbe- und Sponsoringverbot für Konsumcannabis und Anbauvereinigungen. Um Schulen, Kinder- und Jugendeinrichtungen, Kinderspielplätzen und öffentlich zugänglichen Sportstätten herum ist in einer Schutzzone von 100 Metern der Konsum von Cannabis verboten. Die Verschreibungspflicht für Medizinalcannabis bleibt bestehen, allerdings werden Cannabis und Dronabinol aus der Verschreibungsverordnung für Betäubungsmittel gestrichen.

Einschätzung: Wir bewerten die Verabschiedung des CanG als positiv. Obwohl die politische und öffentliche Debatte zu diesem Thema intensiv ist, hatten wir das Inkrafttreten des CanG zum Beginn des laufenden Jahres erwartet und bereits in unserer Modellierung reflektiert. Neben einer zunehmenden Verbesserung der öffentlichen Wahrnehmung von Cannabis wird die Streichung von Cannabis und Dronabinol aus der
Betäubungsmittel-Verschreibungsverordnung den größten Einfluss auf das künftige Geschäft von Cantourage haben. Es ist davon auszugehen, dass insbesondere diese Erleichterung den Markt für medizinisches Cannabis in Deutschland nochmals deutlich beleben wird, da die Verschreibung eines Betäubungsmittels für viele Ärzte noch Hemmnisse darstellt. Zudem wird dadurch der Bereich Telemedizin nochmal deutlich vereinfacht, indem sich Cantourage bereits im letzten Jahr mit der eigen Plattform Telecan° positioniert hat. U.E. dürften die Cannabis-Clubs keinen signifikanten Wettbewerb für Cantourage darstellen, da die Qualität der Produkte nicht vergleichbar sein dürfte. Wir erwarten außerdem, dass die nun beschlossene Legalisierung von Cannabis in Deutschland auch Signalwirkung für die zunehmenden Liberalisierungstendenzen in Europa haben dürften.

Fazit: Die geklärte Rechtslage und die vereinfachte Verschreibung von medizinischem Cannabis ist für Cantourage eine sehr gute Nachricht. Wir hatten dies bereits jedoch in unseren Prognosen antizipiert und ursprünglich mit einer früheren Realisierung gerechnet, sodass wir unsere Prognose für 2024 ff. sogar geringfügig reduzieren. Zudem sind die bislang veröffentlichen Importmengen für medizinisches Cannabis in DE nicht ganz so dynamisch ausgefallen, wie von uns erwartet, weshalb wir uns auch für 2023 etwas defensiver positionieren. Insgesamt sehen wir Cantourage aber exzellent positioniert, von den neuen Marktbedingungen stark zu profitieren und erwarten entsprechend eine anhaltend hohe Umsatz- und Ergebnisdynamik. Daher bestätigen wir unser Rating 'Kaufen' und das Kursziel von 10,00 EUR.

+++ Diese Meldung ist keine Anlageberatung oder Aufforderung zum Abschluss bestimmter Börsengeschäfte. Bitte lesen Sie unseren RISIKOHINWEIS / HAFTUNGSAUSSCHLUSS unter http://www.montega.de +++

Über Montega:

Die Montega AG ist eines der führenden bankenunabhängigen Researchhäuser mit klarem Fokus auf den deutschen Mittelstand. Das Coverage-Universum umfasst Titel aus dem MDAX, TecDAX, SDAX sowie ausgewählte Nebenwerte und wird durch erfolgreiches Stock-Picking stetig erweitert. Montega versteht sich als ausgelagerter Researchanbieter für institutionelle Investoren und fokussiert sich auf die Erstellung von Research-Publikationen sowie die Veranstaltung von Roadshows, Fieldtrips und Konferenzen. Zu den Kunden zählen langfristig orientierte Value-Investoren, Vermögensverwalter und Family Offices primär aus Deutschland, der Schweiz und Luxemburg. Die Analysten von Montega zeichnen sich dabei durch exzellente Kontakte zum Top-Management, profunde Marktkenntnisse und langjährige Erfahrung in der Analyse von deutschen Small- und MidCap-Unternehmen aus.

Die vollständige Analyse können Sie hier downloaden: http://www.more-ir.de/d/29055.pdf

Kontakt für Rückfragen
Montega AG - Equity Research
Tel.: +49 (0)40 41111 37-80
Web: www.montega.de
E-Mail: [email protected]
LinkedIn: https://www.linkedin.com/company/montega-ag

-------------------übermittelt durch die EQS Group AG.-------------------

Für den Inhalt der Mitteilung bzw. Research ist alleine der Herausgeber bzw. Ersteller der Studie verantwortlich. Diese Meldung ist keine Anlageberatung oder Aufforderung zum Abschluss bestimmter Börsengeschäfte.



Die wichtigsten Finanzdaten auf einen Blick
  2017 2018 2019 2020 2021 2022 2023e
Umsatzerlöse1 0,00 0,00 0,00 0,53 5,22 14,17 0,00
EBITDA1,2 0,00 0,00 0,00 -0,56 -0,83 -2,46 0,00
EBITDA-Marge3 0,00 0,00 0,00 -105,66 -15,90 -17,36
EBIT1,4 0,00 0,00 0,00 -0,59 -0,97 -6,26 0,00
EBIT-Marge5 0,00 0,00 0,00 -111,32 -18,58 -44,18 0,00
Jahresüberschuss1 0,00 0,00 0,00 -0,59 -0,97 -6,27 0,00
Netto-Marge6 0,00 0,00 0,00 -111,32 -18,58 -44,25 0,00
Cashflow1,7 0,00 0,00 0,00 -0,56 -0,83 0,00 0,00
Ergebnis je Aktie8 0,00 0,00 0,00 -0,05 -0,08 -0,12 -0,02
Dividende8 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00
Quelle: boersengefluester.de und Firmenangaben

  Geschäftsbericht 2022 - Kostenfrei herunterladen.  
1 in Mio. Euro; 2 EBITDA = Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen; 3 EBITDA in Relation zum Umsatz; 4 EBIT = Ergebnis vor Zinsen und Steuern; 5 EBIT in Relation zum Umsatz; 6 Jahresüberschuss (-fehlbetrag) in Relation zum Umsatz; 7 Cashflow aus der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit; 8 in Euro; Quelle: boersengefluester.de

Wirtschaftsprüfer: PKF Wulf Gruppe

INVESTOR-INFORMATIONEN
©boersengefluester.de
Cantourage Group
WKN Kurs in € Einschätzung Börsenwert in Mio. €
A3DSV0 7,850 Halten 97,87
KGV 2025e KGV 10Y-Ø BGFL-Ratio Shiller-KGV
21,81 36,93 0,60 -78,50
KBV KCV KUV EV/EBITDA
2,57 - 6,90 -38,16
Dividende '22 in € Dividende '23e in € Div.-Rendite '23e
in %
Hauptversammlung
0,00 0,00 0,00 26.06.2024
Q1-Zahlen Q2-Zahlen Q3-Zahlen Bilanz-PK
20.11.2023 30.05.2023
Abstand 60Tage-Linie Abstand 200Tage-Linie Performance YtD Performance 52 Wochen
3,25% -7,99% 9,33% -23,34%
    
Weitere Ad-hoc und Unternehmensrelevante Mitteilungen zu Cantourage Group SE  ISIN: DE000A3DSV01 können Sie bei EQS abrufen


Gesundheit , A3DSV0 , HIGH , XETR:HIGH