21.03.2024 PVA TePla AG  DE0007461006

Original-Research: PVA TePla AG (von Montega AG): Kaufen


 

Original-Research: PVA TePla AG - von Montega AG

Einstufung von Montega AG zu PVA TePla AG

Unternehmen: PVA TePla AG
ISIN: DE0007461006

Anlass der Studie: Update
Empfehlung: Kaufen
seit: 21.03.2024
Kursziel: 32,00 EUR (zuvor: 33,00 EUR)
Kursziel auf Sicht von: 12 Monaten
Letzte Ratingänderung: -
Analyst: Miguel Lago Mascato

2024: Das vierte Jahr mit zweistelligem Top Line-Wachstum

PVA TePla hat gestern den Geschäftsbericht für 2023 inkl. FY-Guidance 2024 vorgelegt, womit der Konzern die bereits vorab kommunizierten KPIs bestätigte.

Drittes Jahr in Folge zweistellig gewachsen: Gemäß Geschäftsbericht erzielte PVA in 2023 Erlöse von 263,2 Mio. EUR, womit das Top Line-Wachstum nach der eindrucksvollen Steigerung im Vorjahr auf hohem Niveau weiterverlief (+28,4% yoy). 70,6% des Umsatzes (186,1 Mio. EUR) erzielte das Segment Semiconductor Systems, welches vom anhaltenden Kapazitätsausbau der Branche ungebrochen profitieren konnte, was einer eindrucksvollen Top Line-Steigerung von 27,7% yoy entspricht. Im Segment Industrial Systems konnte der Erlös noch deutlicher (30,1% yoy) auf 77,4 Mio. EUR gesteigert werden. Ergebnisseitig resultierte die dynamische operative Performance sowohl auf operativer Ebene (EBITDA: +38,3% yoy; EBIT: +37,0% yoy) als auch im EPS (+38,3% yoy) in einer überproportionalen Steigerung. Vor allem aufgrund entfallender Belastungen aus R&D-Kundenprojekten entwickelte sich die Rohmarge positiv (+0,6 PP yoy) und führte auf EBIT-Ebene zu einer Margensteigerung um 0,9 PP yoy, welche von beiden Segmenten (Semiconductor Systems: +0,9 PP yoy; Industrial Systems: +0,2 PP yoy) getragen wurde. Der WC-Aufbau im Zusammenhang mit der Ausweitung der Geschäftsaktivitäten sowie die fast vollständige Begleichung von Steuerverbindlichkeiten (ca. 8 Mio. EUR) reduzierten den OCF, was zusammen mit dem erhöhten CAPEX-Niveau (11,8 Mio. EUR) den FCF außerordentlich belastete (-9,8 Mio. EUR). Darauf basierend erhöhen wir über den Prognosezeitraum unsere Erwartung für die WC-Quote (Ø'24-27: 14,6%; MONe alt: 4,7%), um das veränderte Cash Flow-Profil der schneller drehenden Aufträge im Zusammenhang mit der Ausweitung des MetrologyGeschäftes zu reflektieren.

Reorganisation als Katalysator für Umsatzverdopplung: Mit einem MaßnahmenDreiklang bereitet PVA die Organisation für die nächste Wachstumsstufe vor: (1) Umbau der Vertriebsorganisation, (2) Kapazitätsausbau an allen relevanten Fertigungsstandorten inkl. Schaffung weiterer Kapazitäten für die Softwareentwicklung und (3) Errichtung eines R&D-Centers mit Forschungsschwerpunkt auf Entwicklung von Prozesstechnologien für die Bearbeitung hochinnovativer Materialien (u.A. Siliziumkarbid). Hierfür plant das Management für 2024 mit einer ungefähren Verdopplung der CAPEX inkl. Ausweitung der Kostenbasis, was den Höhepunkt der Kapazitätsmaßnahmen markiert und wir bereits weitgehend in unseren Prognosen abgebildet hatten. Ab 2026 erwarten wir die Rückkehr zu einem CAPEX-Niveau zwischen 8 bis 10 Mio. EUR. Folglich ist für die Umsatzverdopplung auf 500 Mio. EUR (inkl. M&A; MONe: 20 bis 50 Mio. EUR) ein Gesamtinvestment bis 2028 von ca. 70 Mio. EUR notwendig, was die Asset Light-Struktur des Konzerns unterstreicht und eine hohe Visibilität für weiterhin attraktive Kapitalrenditen liefert (ROCE 2023: 28,9%).

Obere Hälfte der Guidance im Blick: Für 2024 zeigte sich der Vorstand im Earnings Call unverändert optimistisch und untermauerte die eigenen Wachstumsambitionen. Laut Geschäftsbericht stehen für 2024 aus dem Auftragsbestand i.H.v. 278,3 Mio. EUR 228,6 Mio. EUR zur Realisierung in 2024 an (Vj.: 154,6 Mio. EUR), wodurch das obere Ende der Guidance bereits jetzt gut erreichbar scheint. Ab 2025 sollte das Wachstum u.E. wieder anziehen, was auch durch die Erwartungen des Branchenverbandes SEMI für das Wachstum des Semiconductor Equipment-Marktes untermauert wird (+17,8% yoy).

Fazit: PVA TePla überzeugte in 2023 und wird in 2024 erneut profitabel wachsen. Das Bewertungsniveau von 10,3x EV/EBIT (2024) ist u.E. äußerst attraktiv. Wir bekräftigen unsere Kaufempfehlung mit einem Kursziel von 32,00 EUR (Vorher: 33,00 EUR).

+++ Diese Meldung ist keine Anlageberatung oder Aufforderung zum Abschluss bestimmter Börsengeschäfte. Bitte lesen Sie unseren RISIKOHINWEIS / HAFTUNGSAUSSCHLUSS unter http://www.montega.de +++

Über Montega:

Die Montega AG ist eines der führenden bankenunabhängigen Researchhäuser mit klarem Fokus auf den deutschen Mittelstand. Das Coverage-Universum umfasst Titel aus dem MDAX, TecDAX, SDAX sowie ausgewählte Nebenwerte und wird durch erfolgreiches Stock-Picking stetig erweitert. Montega versteht sich als ausgelagerter Researchanbieter für institutionelle Investoren und fokussiert sich auf die Erstellung von Research-Publikationen sowie die Veranstaltung von Roadshows, Fieldtrips und Konferenzen. Zu den Kunden zählen langfristig orientierte Value-Investoren, Vermögensverwalter und Family Offices primär aus Deutschland, der Schweiz und Luxemburg. Die Analysten von Montega zeichnen sich dabei durch exzellente Kontakte zum Top-Management, profunde Marktkenntnisse und langjährige Erfahrung in der Analyse von deutschen Small- und MidCap-Unternehmen aus.

Die vollständige Analyse können Sie hier downloaden: http://www.more-ir.de/d/29215.pdf

Kontakt für Rückfragen
Montega AG - Equity Research
Tel.: +49 (0)40 41111 37-80
Web: www.montega.de
E-Mail: [email protected]
LinkedIn: https://www.linkedin.com/company/montega-ag

-------------------übermittelt durch die EQS Group AG.-------------------

Für den Inhalt der Mitteilung bzw. Research ist alleine der Herausgeber bzw. Ersteller der Studie verantwortlich. Diese Meldung ist keine Anlageberatung oder Aufforderung zum Abschluss bestimmter Börsengeschäfte.



Die wichtigsten Finanzdaten auf einen Blick
  2017 2018 2019 2020 2021 2022 2023e
Umsatzerlöse1 85,36 96,78 130,97 137,04 155,74 205,23 263,45
EBITDA1,2 5,48 12,28 16,21 22,75 23,03 30,03 41,53
EBITDA-Marge3 6,42 12,69 12,38 16,60 14,79 14,63
EBIT1,4 3,03 9,47 12,31 18,52 18,33 25,09 34,38
EBIT-Marge5 3,55 9,79 9,40 13,51 11,77 12,23 13,05
Jahresüberschuss1 5,59 5,97 7,71 12,73 12,16 17,66 24,42
Netto-Marge6 6,55 6,17 5,89 9,29 7,81 8,60 9,27
Cashflow1,7 38,97 11,65 -0,59 8,06 58,86 -14,07 2,00
Ergebnis je Aktie8 0,26 0,27 0,35 0,59 0,56 0,81 1,12
Dividende8 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00
Quelle: boersengefluester.de und Firmenangaben

  Geschäftsbericht 2023 - Kostenfrei herunterladen.  
1 in Mio. Euro; 2 EBITDA = Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen; 3 EBITDA in Relation zum Umsatz; 4 EBIT = Ergebnis vor Zinsen und Steuern; 5 EBIT in Relation zum Umsatz; 6 Jahresüberschuss (-fehlbetrag) in Relation zum Umsatz; 7 Cashflow aus der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit; 8 in Euro; Quelle: boersengefluester.de

Wirtschaftsprüfer: BDO

INVESTOR-INFORMATIONEN
©boersengefluester.de
PVA Tepla
WKN Kurs in € Einschätzung Börsenwert in Mio. €
746100 17,960 Kaufen 390,63
KGV 2025e KGV 10Y-Ø BGFL-Ratio Shiller-KGV
11,23 30,01 0,38 33,63
KBV KCV KUV EV/EBITDA
3,07 195,51 1,48 9,68
Dividende '22 in € Dividende '23e in € Div.-Rendite '23e
in %
Hauptversammlung
0,00 0,00 0,00 26.06.2024
Q1-Zahlen Q2-Zahlen Q3-Zahlen Bilanz-PK
15.05.2024 14.08.2024 12.11.2024 20.03.2024
Abstand 60Tage-Linie Abstand 200Tage-Linie Performance YtD Performance 52 Wochen
-14,91% -4,99% -11,96% -11,53%
    
Weitere Ad-hoc und Unternehmensrelevante Mitteilungen zu PVA TePla AG  ISIN: DE0007461006 können Sie bei EQS abrufen


Spezialmaschinenbau , 746100 , TPE , XETR:TPE