22.04.2024 Serviceware SE  DE000A2G8X31

Original-Research: Serviceware SE (von Montega AG): Kaufen


 

Original-Research: Serviceware SE - von Montega AG

Einstufung von Montega AG zu Serviceware SE

Unternehmen: Serviceware SE
ISIN: DE000A2G8X31

Anlass der Studie: Update
Empfehlung: Kaufen
seit: 22.04.2024
Kursziel: 18,00 EUR
Kursziel auf Sicht von: 12 Monaten
Letzte Ratingänderung: -
Analyst: Christoph Hoffmann

Serviceware startet mit zweistelligem Umsatzwachstum und Rekord-Backlog ins neue Jahr

Serviceware hat jüngst Q1-Zahlen vorgelegt, die unsere Erwartungen auf Ebene der Top Line klar geschlagen haben. Auch der aktuelle Backlog befindet sich über unseren Prognosen, während das EBITDA leicht unter unseren Erwartungen lag.

[Tabelle]

Starkes Wachstum der SaaS/Service-Erlöse treiben Top Line in Q1: Serviceware hat den Konzernumsatz im ersten Quartal erneut zweistellig steigern können (+13,4% yoy auf 25,0 Mio. EUR). Angesichts des hohen und steigenden Anteils wiederkehrender Erlöse (FY23: 70,9%) nimmt SJJ damit Kurs auf die 100-Mio.-Euro-Marke. Wie üblich bildeten die SaaS/Service-Umsätze mit einem überproportionalen Wachstum (+20,7% yoy) die Basis für die gute Top Line-Entwicklung, während die Wartungserlöse im Rahmen der SaaS-Transformation erwartungsgemäß abnahmen (-7,5% yoy auf 4,0 Mio. EUR).

Auch die Vertragsverbindlichkeiten, die als Proxy für den Auftragsbestand angesehen werden können, sind in Q1 um 13,3 Mio. EUR qoq (+51,3% yoy; +22,2% qoq) auf ein Rekordhoch von 67,8 Mio. EUR geklettert. Damit konnte an die sehr gute Entwicklung des Vorjahres angeknüpft werden, in dem die Vertragsverbindlichkeiten um 71,0% von 32,4 Mio. EUR auf 55,5 Mio. EUR gesteigert wurden.

Zahlreiche Neuaufträge für Servicewares proprietäre SaaS-Lösungen: In den letzten Monaten konnte Serviceware mehrere internationale Großkunden gewinnen, die überwiegend auf das äußerst stark nachgefragte Financial-Management-Modul sowie das ergänzende BI- und Corporate Management-Modul setzen. Aufgrund der guten Dynamik und den weiteren internationalen Großkunden erwägt Serviceware aktuell den Eintritt in den US-amerikanischen Markt, der u.E. neben hohem Geschäftspotenzial auch eine willkommene Diversifizierung gegenüber den teils konjunkturell schwächelnden europäischen Staaten bieten würde.

Leicht positives EBITDA erzielt: Im Auftaktquartal erzielte SJJ ein EBITDA i.H.v. 0,6 Mio. EUR (Vj.: -1,0 Mio. EUR). Bereinigt man das EBITDA um aktivierte Eigenleistungen i.H.v. knapp 0,4 Mio. EUR, weist auch das adj. EBITDA i.H.v. 0,2 Mio. EUR noch eine deutliche Steigerung im Vergleich zum Vorjahr auf (-1,0 Mio. EUR). Nichtsdestotrotz hatten wir ein EBITDA von 0,9 Mio. EUR erwartet, was einer leichten Steigerung gegenüber Q4/23 (0,8 Mio. EUR) entsprochen hätte. Wir gehen davon aus, dass das anhaltend hohe Wachstum leicht höhere Anlaufkosten verursacht hat. Auf Ebene des Cashflows dürften sich positive Working Capital-Bewegungen durch die deutlich gestiegenen Anzahlungen ergeben haben, sodass sich die liquiden Mittel (inkl. Anleihen) um 3,2 Mio. EUR auf 31,5 Mio. EUR erhöht haben.

Fazit: Serviceware hat seinen Wachstumspfad in Q1 fortgesetzt und mehrere große Kunden für seine proprietären SaaS-Lösungen gewonnen. Wir bestätigen unsere Kaufempfehlung und unser Kursziel i.H.v. 18,00 EUR.

+++ Diese Meldung ist keine Anlageberatung oder Aufforderung zum Abschluss bestimmter Börsengeschäfte. Bitte lesen Sie unseren RISIKOHINWEIS / HAFTUNGSAUSSCHLUSS unter http://www.montega.de +++

Über Montega:

Die Montega AG ist eines der führenden bankenunabhängigen Researchhäuser mit klarem Fokus auf den deutschen Mittelstand. Das Coverage-Universum umfasst Titel aus dem MDAX, TecDAX, SDAX sowie ausgewählte Nebenwerte und wird durch erfolgreiches Stock-Picking stetig erweitert. Montega versteht sich als ausgelagerter Researchanbieter für institutionelle Investoren und fokussiert sich auf die Erstellung von Research-Publikationen sowie die Veranstaltung von Roadshows, Fieldtrips und Konferenzen. Zu den Kunden zählen langfristig orientierte Value-Investoren, Vermögensverwalter und Family Offices primär aus Deutschland, der Schweiz und Luxemburg. Die Analysten von Montega zeichnen sich dabei durch exzellente Kontakte zum Top-Management, profunde Marktkenntnisse und langjährige Erfahrung in der Analyse von deutschen Small- und MidCap-Unternehmen aus.

Die vollständige Analyse können Sie hier downloaden: http://www.more-ir.de/d/29479.pdf

Kontakt für Rückfragen
Montega AG - Equity Research
Tel.: +49 (0)40 41111 37-80
Web: www.montega.de
E-Mail: [email protected]
LinkedIn: https://www.linkedin.com/company/montega-ag

-------------------übermittelt durch die EQS Group AG.-------------------

Für den Inhalt der Mitteilung bzw. Research ist alleine der Herausgeber bzw. Ersteller der Studie verantwortlich. Diese Meldung ist keine Anlageberatung oder Aufforderung zum Abschluss bestimmter Börsengeschäfte.



Die wichtigsten Finanzdaten auf einen Blick
  2017 2018 2019 2020 2021 2022 2023e
Umsatzerlöse1 44,35 55,18 66,57 72,44 81,28 83,18 91,53
EBITDA1,2 5,87 3,39 -1,18 1,79 2,19 -1,63 0,17
EBITDA-Marge3 13,24 6,14 -1,77 2,47 2,69 -1,96
EBIT1,4 5,63 2,72 -2,31 -1,61 -1,27 -5,85 -3,98
EBIT-Marge5 12,69 4,93 -3,47 -2,22 -1,56 -7,03 -4,35
Jahresüberschuss1 4,65 -1,09 -1,15 -1,57 -2,00 -3,96 -3,94
Netto-Marge6 10,48 -1,98 -1,73 -2,17 -2,46 -4,76 -4,31
Cashflow1,7 5,82 -2,49 -7,23 -0,65 6,01 0,78 1,27
Ergebnis je Aktie8 0,44 -0,10 -0,11 -0,15 -0,20 -0,37 -0,38
Dividende8 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00
Quelle: boersengefluester.de und Firmenangaben

  Geschäftsbericht 2023 - Kostenfrei herunterladen.  
1 in Mio. Euro; 2 EBITDA = Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen; 3 EBITDA in Relation zum Umsatz; 4 EBIT = Ergebnis vor Zinsen und Steuern; 5 EBIT in Relation zum Umsatz; 6 Jahresüberschuss (-fehlbetrag) in Relation zum Umsatz; 7 Cashflow aus der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit; 8 in Euro; Quelle: boersengefluester.de

Wirtschaftsprüfer: Nexia

INVESTOR-INFORMATIONEN
©boersengefluester.de
Serviceware
WKN Kurs in € Einschätzung Börsenwert in Mio. €
A2G8X3 11,700 Halten 122,85
KGV 2025e KGV 10Y-Ø BGFL-Ratio Shiller-KGV
0,00 0,00 0,00 -390,00
KBV KCV KUV EV/EBITDA
2,66 96,58 1,34 591,16
Dividende '22 in € Dividende '23e in € Div.-Rendite '23e
in %
Hauptversammlung
0,00 0,00 0,00 16.05.2024
Q1-Zahlen Q2-Zahlen Q3-Zahlen Bilanz-PK
26.04.2024 26.07.2024 25.10.2024 22.03.2024
Abstand 60Tage-Linie Abstand 200Tage-Linie Performance YtD Performance 52 Wochen
-5,63% 7,17% 2,18% 39,95%
    
Weitere Ad-hoc und Unternehmensrelevante Mitteilungen zu Serviceware SE  ISIN: DE000A2G8X31 können Sie bei EQS abrufen


Software , A2G8X3 , SJJ , XETR:SJJ