05.03.2015 IFA Hotel & Touristik AG  DE0006131204

DER TOURISMUSMINISTER DER DOMINIKANISCHEN REPUBLIK INFORMIERT SICH ÜBER DIE EXPANSIONPLÄNE DER IFA AUF DER KARIBIK-INSEL (News mit Zusatzmaterial)


 
(DGAP-Media / 05.03.2015 / 13:09) DER TOURISMUSMINISTER DER DOMINIKANISCHEN REPUBLIK INFORMIERT SICH ÜBER DIE EXPANSIONPLÄNE DER IFA AUF DER KARIBIK-INSEL - Die Vertreter der IFA, die die ITB besuchen, erhalten Unterstützung von den wichtigsten Banken der Dominikanischen Republik zur Durchführung neuer Investitionen auf der Karibik-Insel - Nach der kürzlichen Kapitalerhöhung plant die deutsche Hotelkette eine Ausweitung ihrer Kapazität auf der Insel. Berlin, 5. März 2015 Der Tourismusminister der Dominikanischen Republik, Francisco Javier García Fernández hat in Begleitung zahlreicher Politiker seines Ministeriums diese neue Ausgabe der ITB in Berlin genutzt, um Vertreter der IFA Hotel & Touristik AG zu treffen, denen er für ihren Einsatz und ihr Engagement in dem Land dankte und lud sie ein, die von der Abordnung der deutschen Hotelgesellschaft dargelegten Expansionspläne auf diesem Markt weiter zu verfolgen. Der Tourismus ist der wichtigste Wirtschaftszweig der Dominikanischen Republik, die dank dieses Antriebs im Jahr 2014 eine der höchsten wirtschaftlichen Wachstumsraten Lateinamerikas verzeichnete, wobei sie gleichzeitig die Inflationsrate niedrig halten konnte. Das Jahr wurde mit vier Millionen Besuchern abgeschlossen, und das Ziel ist es, diese Zahl bis auf 10 Millionen im Jahr 2020 zu steigern. Der Abordnung der IFA unter ihrem Aufsichtsratsvorsitzenden Santiago de Armas gehörten weitere Führungsmitglieder an, darunter der Finanzvorstand Gonzalo Betancor, der Vorstand für Operations Jordi Llinàs, sowie die Aufsichtsratsmitglieder Francisco López und Agustín Manrique de Lara. Der Minister gab der Bereitschaft und dem Interesse der Dominikanischen Regierung an der Expansion der deutschen Hotelkette in seinem Land Ausdruck. Francisco Javier García erläuterte die neuen Pläne des Landes zur Förderung des Tourismus. Man ist bemüht, Investitionen in neuen, bisher vom Tourismus noch nicht erschlossenen Bereichen zu platzieren, deren ausgezeichnete Strände zusammen mit der reizvollen Landschaft ein grosses Zukunftspotenzial haben. Nach diesem Treffen führte die IFA-Abordnung in Anbetracht der in der letzten Kapitalerhöhung gesteckten Ziele ein Gespräch mit einem in touristischen Engagements besonders aktiven Kreditinstitut. In der Besprechung mit den Geschäftsführern der "Banreservas" bot diese Unterstützung jeder Art bei der Umsetzung der Expansionsprojekte der Hotelkette. Gegenwärtig werden die Massnahmen zum Bau eines Hotels mit einer Kapazität von mehr als 1.000 Betten neben derm bereits bestehenden Haus IFA Villas Bávaro, das sich in der touristisch erschlossenen Playa Bávaro befindet, weiter verfolgt. Die Verantwortlichen der deutschen Hotelgesellschaft planen ausserdem ein weiteres Gespräch mit leitenden Angestellten der Banco Popular de la República Dominicana, einer der Banken, mit denen die Gruppe seit der Aufnahme ihrer Tätigkeit in dem Land zusammen gearbeitet hat. Diese Absicht zur weiteren Investition in der Karibik-Insel lässt einen Einblick in die behördliche Unterstützung zu, die der deutschen Hotelgruppe für die weitere Expansion zuteil wird und zeigt gleichzeitig die Beliebtheit und das internationale Prestige, das IFA in diesem Land erworben hat. Für weitere Information: Gabinete de Comunicación Isabel Jorge 609626953 Email: [email protected] Ende der Pressemitteilung +++++ Zusatzmaterial zur Meldung: Bild: http://newsfeed2.equitystory.com/ifa/330293.html Bildunterschrift: IFA-Vertreter mit dem Tourismusminister --------------------------------------------------------------------- Emittent/Herausgeber: IFA Hotel & Touristik AG Schlagwort(e): Reisen 05.03.2015 Veröffentlichung einer Pressemitteilung, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und http://www.dgap.de --------------------------------------------------------------------- Sprache: Deutsch Unternehmen: IFA Hotel & Touristik AG Düsseldorferstr. 50 47051 Duisburg Deutschland Telefon: 0203-9 92 76-0 Fax: 0203-9 92 76-92 E-Mail: [email protected] Internet: www.ifahotels.com ISIN: DE0006131204 WKN: 613120 Börsen: Regulierter Markt in Düsseldorf, Frankfurt (General Standard); Freiverkehr in Hamburg, München, Stuttgart Ende der Mitteilung DGAP-Media --------------------------------------------------------------------- 330293 05.03.2015


Die wichtigsten Finanzdaten auf einen Blick
  2015 2016 2017 2018 2019 2020 2021e
Umsatzerlöse1 125,57 134,59 115,22 81,60 76,63 47,47 0,00
EBITDA1,2 30,00 40,80 30,00 50,86 -5,10 8,30 0,00
EBITDA-Marge3 23,89 30,31 26,04 62,33 -6,66 17,48 0,00
EBIT1,4 17,53 27,05 20,90 43,11 -24,30 -15,78 0,00
EBIT-Marge5 13,96 20,10 18,14 52,83 -31,71 -33,24 0,00
Jahresüberschuss1 12,90 19,21 58,07 37,85 -26,76 -22,64 0,00
Netto-Marge6 10,27 14,27 50,40 46,38 -34,92 -47,69 0,00
Cashflow1,7 23,60 26,10 -10,90 -3,00 20,20 4,30 0,00
Ergebnis je Aktie8 0,26 0,41 1,23 0,76 -0,48 -0,44 -0,13
Dividende8 0,10 0,13 0,12 0,12 0,00 0,00 0,00
Quelle: boersengefluester.de und Firmenangaben

  Geschäftsbericht 2020 - Kostenfrei herunterladen.  
1 in Mio. Euro; 2 EBITDA = Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen; 3 EBITDA in Relation zum Umsatz; 4 EBIT = Ergebnis vor Zinsen und Steuern; 5 EBIT in Relation zum Umsatz; 6 Jahresüberschuss (-fehlbetrag) in Relation zum Umsatz; 7 Cashflow aus der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit; 8 in Euro; Quelle: boersengefluester.de

Wirtschaftsprüfer: Ernst & Young

INVESTOR-INFORMATIONEN
©boersengefluester.de
LS Invest
WKN Kurs in € Einschätzung Börsenwert in Mio. €
613120 6,500 Halten 321,75
KGV 2022e KGV 10Y-Ø BGFL-Ratio Shiller-KGV
23,21 18,75 1,24 30,09
KBV KCV KUV EV/EBITDA
0,80 74,83 6,78 39,90
Dividende '20 in € Dividende '21e in € Div.-Rendite '21e
in %
Hauptversammlung
0,00 0,00 0,00 21.10.2021
Q1-Zahlen Q2-Zahlen Q3-Zahlen Bilanz-PK
- 30.09.2021 - 14.05.2021
Abstand 60Tage-Linie Abstand 200Tage-Linie Performance YtD Performance 52 Wochen
-3,69% 8,42% 49,08% 38,89%
    
Weitere Ad-hoc und Unternehmensrelevante Mitteilungen zu IFA Hotel & Touristik AG  ISIN: DE0006131204 können Sie bei DGAP abrufen

Touristik , 613120 , IFA , XETR:IFA