18.03.2015 NORDWEST Handel AG  DE0006775505

DGAP-News: NORDWEST Handel AG und Konzern: Eckdaten zum erfolgreichen Geschäftsjahr 2014 - positiver Ausblick für 2015


 
DGAP-News: NORDWEST Handel AG / Schlagwort(e): Jahresergebnis NORDWEST Handel AG und Konzern: Eckdaten zum erfolgreichen Geschäftsjahr 2014 - positiver Ausblick für 2015 18.03.2015 / 17:20 --------------------------------------------------------------------- Geschäftsjahresergebnis per 31.12.2014 NORDWEST Handel AG und Konzern: Eckdaten zum erfolgreichen Geschäftsjahr 2014 - positiver Ausblick für 2015 Hagen, 18.03.2015 Der Vorstand berichtet über den Jahres- und Konzernabschluss des Geschäftsjahres 2014 wie folgt: Der NORDWEST-Konzern hat sich im Geschäftsjahr 2014 erfolgreich entwickelt und alle zum Jahresanfang in Aussicht gestellten Prognosen erfüllt und teilweise sogar übertroffen. Zur positiven Geschäftsentwicklung hat neben dem stabileren Konjunkturumfeld auch der Fortschritt der Wachstumsstrategie DRIVE NORDWEST beigetragen. Dieser spiegelt sich vor allem im erneuten Rekordergebnis des Lagergeschäfts sowie in dem starken Zuwachs an neuen Fachhandelspartnern von +63 auf insgesamt 896 wider. Beim Geschäftsvolumen hat der NORDWEST-Konzern im abgelaufenen Geschäftsjahr eine hervorragende Entwicklung verzeichnet und die Zwei-Milliarden-Euro-Marke überschritten. Das Konzerngeschäftsvolumen für 2014 beläuft sich auf 2.030,4 Mio. EUR und liegt 4,9 % über dem Vorjahr (2013: 1.935,0 Mio. EUR). Getragen von der starken Entwicklung des Geschäftsvolumens konnte das EBIT des Konzerns um über 19 % auf 7,5 Mio. EUR erhöht werden. Das Konzernergebnis beläuft sich auf 4,2 Mio. EUR, nach 4,0 Mio. EUR im Vorjahr. Das Ergebnis je Aktie ist gegenüber dem Vorjahr um 2,3 % auf 1,31 EUR je Aktie gestiegen. Mit Blick auf die Geschäftsfelder hat zur erfreulichen Entwicklung des Geschäftsvolumens im abgelaufenen Geschäftsjahr im hohen Maße das Stahl-Geschäft beitragen, das trotz der unverändert schwierigen Lage der Stahlbranche die Tonnage deutlich ausgeweitet und einen Zuwachs beim Geschäftsvolumen von 6 % erreicht hat. Auch positiv hervorzuheben sind das Geschäftsfeld Bau-Handwerk-Industrie (BHI) sowie das Haustechnik-Lagergeschäft, die sich mit Wachstumsraten von rund 4,2 % und starken 24,9 % gegenüber dem Vorjahr erfolgreich entwickelt haben. Das noch junge und sich im Wachstum befindende Geschäftsfeld Dienstleistungen/Services hat die dynamische Entwicklung, insbesondere durch eine Steigerung des Factoring-Volumens fortgesetzt, und erreicht mit 90,4 Mio. EUR einen Anstieg von 29,9 % ggü. VJ. Im Gesamtjahr 2014 haben sich alle drei Geschäftsarten Zentralregulierung, Streckengeschäft und Lagergeschäft positiv entwickelt. Den höchsten relativen Anstieg des Geschäftsvolumens hat erneut das Lagergeschäft verbucht, das mit einem Geschäftsvolumen in 2014 von über 129,0 Mio. EUR das Rekordniveau des Vorjahres um 7,4 % - zum fünften Mal in Folge - übertraf. Die NORDWEST Handel AG hat im abgelaufenen Geschäftsjahr das operative Ergebnis um rund 2 % auf 7,0 Mio. EUR gesteigert und weist einen im Vergleich zum Vorjahr stabilen Jahresüberschuss von 4,4 Mio. EUR aus. Nachdem das Geschäftsjahr 2014 operativ stärker ausgefallen ist als das Vorjahr, befürwortet die Verwaltung für 2014 eine Heraufsetzung der Ausschüttung an die Aktionäre. Vor diesem Hintergrund wollen der Vorstand und der Aufsichtsrat der Hauptversammlung am 12. Mai 2015 die Ausschüttung einer Dividende in Höhe von 0,55 EUR je Aktie, nach 0,50 EUR je Aktie im Vorjahr, vorschlagen. Die Auszahlung der Dividende für 2014 soll am 15. Mai 2015 erfolgen. Der AG- und der Konzernabschluss sind in der am heutigen Tag stattgefundenen Sitzung durch den Aufsichtsrat der Gesellschaft geprüft, und der AG-Abschluss ist gemeinsam mit dem Vorstand festgestellt worden. Der Konzernabschluss wurde durch den Aufsichtsrat gebilligt.
in Tsd. EUR                                      2014          2013    in %
Konzern
GuV-Umsatz                                 423.612,41    410.494,62     3,2
EBIT                                         7.513,56      6.300,32    19,3
Ergebnis vor Steuern (EBT)                   7.259,43      6.169,33    17,7
Ertragssteuern                              -3.055,61     -2.167,45    41,0
Periodenergebnis                             4.203,82      4.001,88     5,0
Ergebnis je Aktie (unverwässert) in EUR          1,31          1,28     2,3

AG
GuV-Umsatz                                 417.179,42    403.480,51     3,4
EBIT                                         7.039,23      6.937,20     1,5
Jahresüberschuss                             4.402,47      4.441,30    -0,9

Dividende                                       *0,55          0,50    10,0
*Dividendenvorschlag


Ausblick NORDWEST ist für das Geschäftsjahr 2015 ebenfalls positiv gestimmt und stellt eine weitere Verbesserung der Geschäftsentwicklung in Aussicht. Die positive Ergebnisprognose 2015 basiert nicht nur auf dem stabilen nationalen Konjunkturumfeld, sondern berücksichtigt insbesondere die antizipierten Erfolge aus den initiierten Maßnahmen im Rahmen der Wachstumsstrategie DRIVE NORDWEST. Der Vorstand bestätigt die Vision DRIVE NORDWEST und geht davon aus, dass sich der Erfolg der Wachstumsstrategie in 2015 und in den kommenden Jahren vermehrt in den Ergebnissen des Unternehmens widerspiegeln wird. NORDWEST erwartet in 2015 auf Konzernebene beim Geschäftsvolumen einen Zuwachs von 2 % bis 8 % ggü. VJ, insbesondere in Abhängigkeit von der Entwicklung des Stahlgeschäfts. Das operative Ergebnis (EBIT) sehen wir in der Bandbreite von 7,3 Mio. EUR bis 8,5 Mio. EUR. Nach Berücksichtigung des Finanzergebnisses und Steuern erwarten wir ein Konzernperiodenergebnis in der Größenordnung von 4,5 Mio. EUR bis 5,5 Mio. EUR. Dies entspricht einem Ergebnis je Aktie in der Bandbreite von 1,40 EUR bis 1,72 EUR. Der online Geschäftsbericht 2014 wird voraussichtlich am 31.03.2015 auf der NORDWEST-Homepage (www.nordwest.com) publiziert. Die Veröffentlichung des vorläufigen Geschäftsvolumens für das erste Quartal 2015 ist für den 20.04.2015 vorgesehen. NORDWEST Handel AG Der Vorstand Über die NORDWEST Handel AG: Die NORDWEST Handel AG mit Sitz in Hagen gehört seit 1919 zu den leistungsstarken Verbundunternehmen des Produktionsverbindungshandels (PVH). Die Kernaufgaben des Verbandes zur Unterstützung der 896 Fachhandelspartner aus den Bereichen Stahl, Bau-Handwerk-Industrie und Sanitär- und Heizungstechnik (Haustechnik) liegen in der Bündelung der Einkaufsvolumina und der Zentralregulierung sowie in umfangreichen Dienstleistungen. NORDWEST ist auch in Europa, insbesondere in den Schwerpunktländern Österreich, Schweiz, Frankreich, Polen sowie Benelux aktiv. Kontakt: Regina Mitra Investor Relations Telefon +4923314611032 Telefax +492331461941032 [email protected] --------------------------------------------------------------------- 18.03.2015 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und http://www.dgap.de --------------------------------------------------------------------- Sprache: Deutsch Unternehmen: NORDWEST Handel AG Berliner Str. 26 - 36 58135 Hagen Deutschland Telefon: +4923314610 Fax: +4923314619999 E-Mail: [email protected] Internet: www.nordwest.com ISIN: DE0006775505 WKN: 677550 Börsen: Regulierter Markt in Düsseldorf, Frankfurt (General Standard); Freiverkehr in Berlin, München, Stuttgart Ende der Mitteilung DGAP News-Service --------------------------------------------------------------------- 334403 18.03.2015


Die wichtigsten Finanzdaten auf einen Blick
  2016 2017 2018 2019 2020 2021 2022e
Umsatzerlöse1 391,84 422,11 486,28 488,82 510,86 758,69 770,00
EBITDA1,2 8,70 10,99 12,96 14,69 14,44 17,50 18,80
EBITDA-Marge3 2,22 2,60 2,67 3,01 2,83 2,31 2,44
EBIT1,4 7,00 8,33 10,64 11,50 11,23 14,44 15,50
EBIT-Marge5 1,79 1,97 2,19 2,35 2,20 1,90 2,01
Jahresüberschuss1 4,72 5,33 6,94 7,70 6,82 8,92 9,60
Netto-Marge6 1,20 1,26 1,43 1,58 1,34 1,18 1,25
Cashflow1,7 7,48 -2,93 2,80 5,01 15,47 -14,05 0,00
Ergebnis je Aktie8 1,47 1,66 2,17 2,40 2,13 2,78 3,00
Dividende8 0,43 0,55 0,70 0,80 0,21 0,40 0,45
Quelle: boersengefluester.de und Firmenangaben

  Geschäftsbericht 2021 - Kostenfrei herunterladen.  
1 in Mio. Euro; 2 EBITDA = Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen; 3 EBITDA in Relation zum Umsatz; 4 EBIT = Ergebnis vor Zinsen und Steuern; 5 EBIT in Relation zum Umsatz; 6 Jahresüberschuss (-fehlbetrag) in Relation zum Umsatz; 7 Cashflow aus der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit; 8 in Euro; Quelle: boersengefluester.de

Wirtschaftsprüfer: Baker Tilly

INVESTOR-INFORMATIONEN
©boersengefluester.de
Nordwest Handel
WKN Kurs in € Einschätzung Börsenwert in Mio. €
677550 21,400 Kaufen 68,59
KGV 2024e KGV 10Y-Ø BGFL-Ratio Shiller-KGV
8,08 9,91 0,81 11,57
KBV KCV KUV EV/EBITDA
0,79 - 0,09 6,42
Dividende '22 in € Dividende '23e in € Div.-Rendite '22e
in %
Hauptversammlung
0,45 0,40 2,10 17.05.2023
Q1-Zahlen Q2-Zahlen Q3-Zahlen Bilanz-PK
15.05.2023 14.08.2023 15.11.2022 31.03.2023
Abstand 60Tage-Linie Abstand 200Tage-Linie Performance YtD Performance 52 Wochen
-0,51% -0,13% -0,93% -12,30%
    
Weitere Ad-hoc und Unternehmensrelevante Mitteilungen zu NORDWEST Handel AG  ISIN: DE0006775505 können Sie bei EQS abrufen


Handel , 677550 , NWX , FWB:NWX