26.03.2015 Activa Resources AG  DE0007471377

DGAP-News: Activa Resources AG berichtet über operative Entwicklungen und veröffentlicht Newsletter über das 1. Quartal 2015


 
DGAP-News: Activa Resources AG / Schlagwort(e): Quartalsergebnis Activa Resources AG berichtet über operative Entwicklungen und veröffentlicht Newsletter über das 1. Quartal 2015 26.03.2015 / 10:24 --------------------------------------------------------------------- Activa Resources AG berichtet über operative Entwicklungen und veröffentlicht Newsletter über das 1. Quartal 2015 - 18% Steigerung der Erdölproduktion 2014 - Erdöl- und Erdgasreserven steigen 2014 um 28% auf 6,66 Mio. BOE - Steigerung des Wertes der nachgewiesenen Reserven (PV10) um 13,7% auf USD 105,6 Mio. - 2015: Bis zu 100% der Produktion gehedged - Finanzposition durch Verkauf von Schürfrechten sowie Anleiheplatzierungen gestärkt Bad Homburg, 26. März 2015. Die Activa Resources AG, eine unabhängige Erdöl und Erdgas Explorations- und Produktionsgesellschaft, berichtet heute über die neuesten operativen Entwicklungen. Details befinden sich in dem heute veröffentlichten Newsletter über das 1. Quartal. Die 100% Tochtergesellschaft Activa Resources, LLC konnte 2014 die netto Fördermengen an Erdöl um 18% auf 70.925 Barrel (ggü. 60.304 im Vorjahr) steigern. Der Anstieg ist in erster Linie auf die sechste und siebte OSR-Halliday Horizontalbohrung, die im April bzw. August 2014 in Betrieb genommen wurden, zurückzuführen. Die Nettoförderung von Erdgas ist um 24% auf 24.988 BOE gefallen. Die Förderung von Flüssiggas (sog. Natural Gas Liquids) war mit 5.244 BOE unverändert. Die gesamte Jahresproduktion besteht aus 70% (61 %) Erdöl, 25% (34 %) Erdgas und 5 % (unverändert) Flüssiggas. Der Erdölanteil der Gesamtförderung ist damit im Jahr 2014 erwartungsgemäß weiter angestiegen. Trotz der Ölpreisrückgänge konnte Activa auch im Geschäftsjahr 2014 seine nachgewiesenen Erdöl- und Erdgasreserven deutlich steigern. Die nachgewiesenen Reserven (sog. 1P Reserven) sind um 28% auf 6,66 Mio. BOE zum 1. Januar 2015 gestiegen. Der Anstieg bei beiden Produkten resultiert vorwiegend aus den Bohrerfolgen bei OSR-Halliday und Halls Bayou im Jahr 2014 sowie neu anerkannten Erdgasreserven im Loma Field. Der Wert von Activas nachgewiesenen Reserven (PV10) ist zum 1. Januar 2015 gegenüber dem Vorjahr von USD 92,9 Mio. um 13,7%, auf USD 105,6 Mio. gestiegen. Nach der Tilgung der auslaufenden Anleihe im Dezember 2014 konnte Activa im ersten Quartal seine Finanzposition durch zwei Maßnahmen stärken. Neben dem Verkauf von Schürfrechten für USD 433.000 wurde die Activa Resources AG 2013/2017 Anleihe durch Privatplatzierungen um knapp EUR 1 Mio. erhöht. Activa erwartet trotz der Bodenbildungsphase beim Erdölpreis derzeit keine zügige Erholung des Ölpreises. Entsprechend wurde ein umfangreiches Hedging umgesetzt. Wurden in der Vergangenheit üblicherweise ca. 30% der Ölförderung gehedged, so wurden jetzt für das gesamte Jahr 2015 3.000 Barrel bzw. 50% der Monatsförderung von ca. 6.000 Barrel mit USD 80 Puts gehedged. Zudem wurde für das zweite und dritte Quartal 2015 ein weiteres Hedging für 3.000 Barrel pro Monat hinzugefügt. Insgesamt hat Activa somit 100% seiner aktuellen Förderung von April bis September 2015 bei durchschnittlich USD 62,50 gehedged. Derzeit erwirtschaften die USD 80 WTI Puts Einnahmen von ca. USD 100.000 im Monat. Aktuell beträgt der Marktwert der USD 80 Puts über USD 1,4 Mio. Bei OSR werden derzeit die nächsten Bohrungen geplant, deren Durchführung nun ab dem Sommer 2015 vorgesehen ist. Die zweite Halls Bayou Bohrung wird in Kürze planmäßig abgeteuft. Weitere Details können im jüngsten Newsletter 2015 nachgelesen werden. Dieser ist abrufbar unter www.activaresources.com Der Vorstand Über Activa Resources AG Die Activa Resources AG ist eine deutsche Explorations- und Produktionsgesellschaft für Erdöl und Erdgas. Das im Entry Standard der deutschen Börse notierte Unternehmen mit Sitz in Bad Homburg konzentriert sich vorwiegend auf die Akquisition, Entwicklung und effiziente Ausbeutung von Erdöl- und Erdgasfeldern. Neben neu entdeckten Vorkommen steht die Wiedererschließung bereits stillgelegter Quellen im Fokus der Geschäftstätigkeit wobei das Unternehmen auf modernste Explorations- und Fördertechnologien zurückgreift. Das Management und die technische Mannschaft des 2004 gegründeten Unternehmens besteht aus Experten mit langjähriger operativer Erfahrung in internationalen Öl- und Gasgesellschaften. Weitere Informationen befinden sich unter www.activaresources.com. Zu den Prognosen von Activa Resources AG Diese Meldung basiert auf teilweise zukunftsorientierten Prognosen, u.a. über geplante Bohrungen und Erweiterungsbohrungen, sowie den damit verbundenen Kosten und Schätzungen von Erdöl- und Erdgasproduktion, Cashflows und anderen Faktoren. Sämtliche Aussagen wie z.B. geplant, geschätzt, erwartet, potenziell etc. gelten als Prognosen. Auch wenn Activa Resources AG der Meinung ist, dass die hier genannten Prognosen plausibel sind, umfassen sie Risiken und Unsicherheiten, so dass das Eintreffen der prognostizierten Ergebnisse nicht gewährleistet werden kann. Wichtige Faktoren, die zu einer Abweichung der tatsächlichen Ergebnisse gegenüber den Prognosen führen können, sind z.B. Probleme technischer und mechanischer Art oder geologische Gegebenheiten, die eine kommerzielle Ausbeutung der Reserven unmöglich machen könnten. Auch könnten Produktpreise einen wesentlichen Einfluss auf die Rentabilität haben oder die finanziellen Rahmenbedingungen sich für Activa ändern, aufgrund von Schwierigkeiten bei der Beschaffung von Mitteln zur Finanzierung der geplanten Projekte. Unternehmenskontakt Activa Resources AG Hessenring 107 61348 Bad Homburg www.activaresources.com Telefon: +49 (0)6172-483 2352 FAX: +49 (0)6172-483 2353 [email protected] Investor Relations Kontakt GFEI Aktiengesellschaft Mailänder Straße 2 30539 Hannover www.gfei.de Telefon: +49 (0)511-4740 2311 FAX: +49 (0)511-4740 2319 [email protected] --------------------------------------------------------------------- 26.03.2015 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und http://www.dgap.de --------------------------------------------------------------------- 337839 26.03.2015


Die wichtigsten Finanzdaten auf einen Blick
  2016 2017 2018 2019 2020 2021 2022e
Umsatzerlöse1 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00
EBITDA1,2 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00
EBITDA-Marge3 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00
EBIT1,4 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00
EBIT-Marge5 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00
Jahresüberschuss1 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00
Netto-Marge6 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00
Cashflow1,7 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00
Ergebnis je Aktie8 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00
Dividende8 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00
Quelle: boersengefluester.de und Firmenangaben

1 in Mio. Euro; 2 EBITDA = Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen; 3 EBITDA in Relation zum Umsatz; 4 EBIT = Ergebnis vor Zinsen und Steuern; 5 EBIT in Relation zum Umsatz; 6 Jahresüberschuss (-fehlbetrag) in Relation zum Umsatz; 7 Cashflow aus der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit; 8 in Euro; Quelle: boersengefluester.de

Wirtschaftsprüfer:

INVESTOR-INFORMATIONEN
©boersengefluester.de
WKN Kurs in € Einschätzung Börsenwert in Mio. €
0,000 0,00
KGV 2024e KGV 10Y-Ø BGFL-Ratio Shiller-KGV
0,00 0,00 0,00 0,00
KBV KCV KUV EV/EBITDA
0,00 0,00 0,00 0,00
Dividende '22 in € Dividende '23e in € Div.-Rendite '22e
in %
Hauptversammlung
0,00 0,00 0,00
Q1-Zahlen Q2-Zahlen Q3-Zahlen Bilanz-PK
Abstand 60Tage-Linie Abstand 200Tage-Linie Performance YtD Performance 52 Wochen
0,00% 0,00% 0,00% 0,00%
    
Weitere Ad-hoc und Unternehmensrelevante Mitteilungen zu Activa Resources AG  ISIN: DE0007471377 können Sie bei EQS abrufen


Rohstoffe , 747137