22.04.2015 Deutsche Bank AG  DE0005140008

DGAP-Adhoc: Deutsche Bank AG: Aufwand für Rechtsstreitigkeiten rund 1,5 Milliarden Euro im 1. Quartal 2015


 
Deutsche Bank AG / Schlagwort(e): Rechtssache 22.04.2015 18:45 Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung nach § 15 WpHG, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------- Frankfurt am Main, 22. April 2015 - Die Deutsche Bank (XETRA: DBKGn.DE / NYSE: DB) hat heute mitgeteilt, dass sie erwartet, für das erste Quartal 2015 einen Aufwand für Rechtsstreitigkeiten von rund 1,5 Mrd Euro zu verbuchen. Diese Kosten für Rechtsstreitigkeiten sind größtenteils steuerlich nicht abzugsfähig. Trotz dieser Kosten wird die Deutsche Bank im ersten Quartal einen Gewinn ausweisen und Erträge auf annäherndem Rekordniveau verzeichnen. Die Deutsche Bank wird weitere Details im Rahmen der Veröffentlichung der nicht testierten Ergebnisse für das erste Quartal 2015 berichten. 22.04.2015 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. DGAP-Medienarchive unter www.dgap-medientreff.de und www.dgap.de --------------------------------------------------------------------------- Sprache: Deutsch Unternehmen: Deutsche Bank AG Taunusanlage 12 60325 Frankfurt a. M. Deutschland Telefon: +49 (0)69 910-00 Fax: +49 (0)69 910-38966 E-Mail: [email protected] Internet: www.deutsche-bank.de ISIN: DE0005140008 WKN: 514000 Indizes: DAX, EURO STOXX 50 Börsen: Regulierter Markt in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt (Prime Standard), Hamburg, Hannover, München, Stuttgart; Terminbörse EUREX; NYSE Ende der Mitteilung DGAP News-Service ---------------------------------------------------------------------------


Die wichtigsten Finanzdaten auf einen Blick
  2015 2016 2017 2018 2019 2020 2021e
Umsatzerlöse1 33.525,00 30.014,00 26.447,00 25.316,00 23.165,00 24.028,00 0,00
EBITDA1,2 -6.097,00 -810,00 1.228,00 1.330,00 -2.634,00 1.021,00 0,00
EBITDA-Marge3 -18,19 -2,70 4,64 5,25 -11,37 4,25 0,00
EBIT1,4 -6.097,00 -810,00 1.228,00 1.330,00 -2.634,00 1.021,00 0,00
EBIT-Marge5 -18,19 -2,70 4,64 5,25 -11,37 4,25 0,00
Jahresüberschuss1 -6.772,00 -1.356,00 -735,00 341,00 -5.265,00 624,00 0,00
Netto-Marge6 -20,20 -4,52 -2,78 1,35 -22,73 2,60 0,00
Cashflow1,7 67.252,00 70.610,00 39.576,00 -54.066,00 -40.449,00 30.736,00 0,00
Ergebnis je Aktie8 -3,27 -0,81 -0,53 -0,01 -2,71 0,07 0,95
Dividende8 0,00 0,19 0,11 0,11 0,00 0,00 0,07
Quelle: boersengefluester.de und Firmenangaben

  Geschäftsbericht 2020 - Kostenfrei herunterladen.  
1 in Mio. Euro; 2 EBITDA = Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen; 3 EBITDA in Relation zum Umsatz; 4 EBIT = Ergebnis vor Zinsen und Steuern; 5 EBIT in Relation zum Umsatz; 6 Jahresüberschuss (-fehlbetrag) in Relation zum Umsatz; 7 Cashflow aus der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit; 8 in Euro; Quelle: boersengefluester.de

Wirtschaftsprüfer: Ernst & Young

INVESTOR-INFORMATIONEN
©boersengefluester.de
Deutsche Bank
WKN Kurs in € Einschätzung Börsenwert in Mio. €
514000 11,174 Halten 23.094,12
KGV 2022e KGV 10Y-Ø BGFL-Ratio Shiller-KGV
10,44 20,34 0,50 -20,35
KBV KCV KUV EV/EBITDA
0,41 0,75 0,96 22,62
Dividende '20 in € Dividende '21e in € Div.-Rendite '21e
in %
Hauptversammlung
0,00 0,07 0,63 19.05.2022
Q1-Zahlen Q2-Zahlen Q3-Zahlen Bilanz-PK
28.04.2021 28.07.2021 29.10.2021 12.03.2021
Abstand 60Tage-Linie Abstand 200Tage-Linie Performance YtD Performance 52 Wochen
0,61% 2,05% 24,86% 16,72%
    
Weitere Ad-hoc und Unternehmensrelevante Mitteilungen zu Deutsche Bank AG  ISIN: DE0005140008 können Sie bei DGAP abrufen

Banken , 514000 , DBK , XETR:DBK