19.05.2015 ORBIS AG  DE0005228779

DGAP-Adhoc: ORBIS AG: Gute Ausgangslage für ORBIS im ersten Quartal 2015


 
ORBIS AG / Schlagwort(e): Zwischenbericht/Zwischenbericht 19.05.2015 09:14 Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung nach § 15 WpHG, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------- Gute Ausgangslage für ORBIS im ersten Quartal 2015: - Konzernumsatz steigt um 8,9 % auf 10.290 TEUR - Ergebnis vor Steuern (EBT) steigt um 49,6 % auf 793 TEUR - Gründung neuer ORBIS-Tochtergesellschaft in Österreich Das im General Standard notierte Saarbrücker Business Consulting-Unternehmen ORBIS AG kann auch zum Jahresbeginn 2015 an die erfolgreiche Geschäftsentwicklung des vergangenen Jahres anknüpfen. Die ORBIS AG ist mit einer guten Auftragslage ins Geschäftsjahr 2015 gestartet. Der im ersten Quartal erzielte Konzernumsatz liegt mit 10.290 TEUR um 843 TEUR (+ 8,9 %) über dem Vorjahreswert. Das EBIT (Ergebnis vor Zinsen und Steuern) erhöht sich auf 523 TEUR (+ 2,6 %) gegenüber 510 TEUR im Vorjahreszeitraum, was einer EBIT-Marge vom Umsatz von 5,1 % im ersten Quartal 2015 entspricht. Aufgrund von Währungsgewinnen in Höhe von 265 TEUR und des Finanzergebnisses in Höhe von 5 TEUR ergibt sich im Berichtszeitraum ein EBT (Ergebnis vor Steuern) in Höhe von 793 TEUR, was einer Steigerung von 263 TEUR (+ 49,6 %) zum Vorjahr sowie einer Umsatzrendite von + 7,7 % entspricht. Das Konzernergebnis nach Steuern und Minderheiten liegt mit 538 TEUR um 51,1 % über dem Vorjahr. Dies entspricht einem Ergebnis je Aktie von 6,3 Cent (Vorjahr: 4,3 Cent). Der Cashflow aus laufender Geschäftstätigkeit ist in den ersten drei Monaten mit 630 TEUR positiv, was zu einem Finanzmittelfonds in Höhe von 8.409 TEUR (9.158 TEUR) führt. Hieraus sind neben Investitionen in die Sachanlagen in Höhe von 85 TEUR auch Auszahlungen für den Erwerb eigener Anteile in Höhe von 18 TEUR finanziert worden. Zum 31. März 2015 gibt es keine wesentliche Veränderung der Vermögenslage sowie der Bilanzstruktur im Vergleich zum 31. Dezember 2014. Die Eigenkapitalquote beträgt 62,7 %. Durchschnittlich sind bei ORBIS 364 Mitarbeiter beschäftigt. Die zuvor erläuterte Entwicklung im ersten Quartal 2015 liegt damit im Rahmen unserer Erwartungen. Gegenüber der Darstellung im Konzernlagebericht für das Geschäftsjahr 2014 sind keine bestandsgefährdenden Risiken eingetreten. Sofern das konjunkturelle Umfeld nicht negativ durch die Entwicklung im östlichen Europa beeinflusst wird, erwarten wir, dass sich bei der ORBIS AG der positive Trend der ersten drei Monate auch für das Gesamtjahr 2015 fortsetzen wird. Im Berichtszeitraum wurde mit der ORBIS Austria GmbH ein neuer Beratungsstandort in Wien gegründet mit dem Ziel, das ORBIS Produkt- und Beratungsportfolio insbesondere im Bereich CRM auch im österreichischen Markt zu positionieren. Weitere Informationen erhalten Sie unter: www.orbis.de oder Dr. Sabine Stürmer, Leiterin Investor Relations der ORBIS AG Tel: +49 (0)681 99 24 605, E-Mail: [email protected] 19.05.2015 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. DGAP-Medienarchive unter www.dgap-medientreff.de und www.dgap.de --------------------------------------------------------------------------- Sprache: Deutsch Unternehmen: ORBIS AG Nell-Breuning-Allee 3-5 66115 Saarbrücken Deutschland Telefon: +49 (0)6819 924-0 Fax: +49 (0)6819 924-111 E-Mail: [email protected] Internet: www.orbis.de ISIN: DE0005228779 WKN: 522877 Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (General Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart Ende der Mitteilung DGAP News-Service ---------------------------------------------------------------------------


Die wichtigsten Finanzdaten auf einen Blick
  2016 2017 2018 2019 2020 2021 2022e
Umsatzerlöse1 46,01 50,36 63,20 72,27 85,90 98,40 103,00
EBITDA1,2 2,72 3,17 4,58 6,74 8,38 8,58 8,85
EBITDA-Marge3 5,91 6,29 7,25 9,33 9,76 8,72 8,59
EBIT1,4 2,15 2,50 3,45 3,60 4,28 4,44 4,65
EBIT-Marge5 4,67 4,96 5,46 4,98 4,98 4,51 4,52
Jahresüberschuss1 1,52 1,85 2,63 2,58 2,79 3,12 3,45
Netto-Marge6 3,30 3,67 4,16 3,57 3,25 3,17 3,35
Cashflow1,7 4,70 2,81 3,13 4,14 11,79 7,87 8,50
Ergebnis je Aktie8 0,18 0,20 0,25 0,22 0,21 0,25 0,27
Dividende8 0,12 0,14 0,16 0,00 0,20 0,20 0,20
Quelle: boersengefluester.de und Firmenangaben

  Geschäftsbericht 2021 - Kostenfrei herunterladen.  
1 in Mio. Euro; 2 EBITDA = Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen; 3 EBITDA in Relation zum Umsatz; 4 EBIT = Ergebnis vor Zinsen und Steuern; 5 EBIT in Relation zum Umsatz; 6 Jahresüberschuss (-fehlbetrag) in Relation zum Umsatz; 7 Cashflow aus der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit; 8 in Euro; Quelle: boersengefluester.de

Wirtschaftsprüfer: RSM

INVESTOR-INFORMATIONEN
©boersengefluester.de
Orbis
WKN Kurs in € Einschätzung Börsenwert in Mio. €
522877 7,200 Halten 70,32
KGV 2024e KGV 10Y-Ø BGFL-Ratio Shiller-KGV
23,23 24,86 0,93 34,12
KBV KCV KUV EV/EBITDA
2,47 8,93 0,71 6,38
Dividende '22 in € Dividende '23e in € Div.-Rendite '22e
in %
Hauptversammlung
0,20 0,20 2,78 09.06.2023
Q1-Zahlen Q2-Zahlen Q3-Zahlen Bilanz-PK
28.08.2022 30.03.2023
Abstand 60Tage-Linie Abstand 200Tage-Linie Performance YtD Performance 52 Wochen
1,58% -1,34% 4,35% -5,88%
    
Weitere Ad-hoc und Unternehmensrelevante Mitteilungen zu ORBIS AG  ISIN: DE0005228779 können Sie bei EQS abrufen


IT-Services , 522877 , OBS , XETR:OBS