20.08.2015 Lang & Schwarz Aktiengesellschaft  DE0006459324

DGAP-News: Lang & Schwarz Aktiengesellschaft: Gesteigertes Ergebnis auch im zweiten Quartal 2015


 
DGAP-News: Lang & Schwarz Aktiengesellschaft / Schlagwort(e): Halbjahresergebnis Lang & Schwarz Aktiengesellschaft: Gesteigertes Ergebnis auch im zweiten Quartal 2015 20.08.2015 / 08:30 --------------------------------------------------------------------- * Konzernüberschuss TEUR 1.515 im zweiten Quartal 2015 (Vorjahr: TEUR 1.230) * Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit TEUR 2.227 im zweiten Quartal 2015 (Vorjahr: TEUR 1.615) * Ergebnis pro Aktie EUR 0,48 im zweiten Quartal 2015 (Vorjahr: EUR 0,39) * Konzernüberschuss TEUR 2.902 im ersten Halbjahr 2015 (Vorjahr: TEUR 2.444) * Ergebnis pro Aktie EUR 0,92 im ersten Halbjahr 2015 (Vorjahr: EUR 0,78) Düsseldorf, 20. August 2015 - Die Lang & Schwarz Aktiengesellschaft konnte nach vorläufigen Zahlen im zweiten Quartal 2015 den Konzernüberschuss nach HGB mit TEUR 1.515 gegenüber dem vergleichbaren Vorjahreszeitraum (TEUR 1.230) erneut steigern. Für das erste Halbjahr 2015 konnte so insgesamt ein Konzernüberschuss von TEUR 2.902 erwirtschaftet werden. Gegenüber dem vergleichbaren Vorjahreszeitraum, in dem TEUR 2.444 erzielt wurden, konnte somit eine Verbesserung um 19% erreicht werden. Das Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit erhöhte sich im ersten Halbjahr 2015 auf TEUR 4.251 nach TEUR 3.685 im Vorjahreshalbjahr. Der Rohertrag der geschäftlichen Tätigkeit (Zinsergebnis zzgl. Provisionsergebnis und Handelsergebnis) verbesserte sich im ersten Halbjahr auf TEUR 10.159 nach TEUR 9.606 im Vorjahreshalbjahr. Die Verwaltungsaufwendungen (Personalaufwendungen zzgl. sonstige betriebliche Aufwendungen) blieben mit TEUR -5.848 nahezu auf dem Niveau des Vorjahres (Vorjahreszeitraum TEUR -5.878). Die Steuern vom Einkommen und vom Ertrag betragen für das erste Halbjahr 2015 TEUR -1.348 gegenüber TEUR -1.237 im Vorjahreshalbjahr. Das Konzernergebnis je Aktie für das zweite Quartal 2015 beträgt EUR 0,48 (Vorjahr: EUR 0,39). Damit verbesserte sich das Ergebnis je Aktien auf TEUR 0,92 im ersten Halbjahr 2015 nach TEUR 0,78 im ersten Halbjahr 2014. "Auch im zweiten Quartal 2015 konnten wir wiederrum besser abschneiden als letztes Jahr", sagt André Bütow, Vorstand der Lang & Schwarz Aktiengesellschaft. "Mit diesem Ergebnis können wir unsere Entwicklung weiter untermauern, immerhin steigern wir nach einer Verfünffachung im Vorjahr das Ergebnis nochmals um fast 20%. Und unsere Umsätze wachsen kontinuierlich weiter. Kunden nutzen weiterhin vermehrt unser Angebot. Dies sowohl bei unseren eigenen Emissionen in Hebelprodukten als auch noch stärker auf der MarketMaker-Seite bei Aktien, ETC's, Fonds und Anleihen. Darüber hinaus trägt das ungebrochene Wachstum von Wikifolio zu dieser Entwicklung bei. Durch die volatilen Zeiten ist zudem der Verlauf des dritten Quartals 2015 bisher weiter sehr erfreulich. Hier wurde, u.a. bedingt durch die Griechenlandkrise, mehrfach unser Angebot des Sonntaghandels rege nachgefragt. Wir haben außerdem den angekündigten Relaunch unserer Website "Tradecenter" unter der Domain www.ls-tc.de vorgenommen. Die Seite wurde von der wallstreet:online AG in kurzer Zeit technisch komplett neu aufgesetzt und bietet Nutzern in übersichtlicher Form alle Kursinformationen und unsere Quotes in Realpush, einschließlich Realpush-Charts, aus unserem Tradecenter. Durch die Programmierung im responsive Design ist die Seite von allen Endgeräten aus optimal nutzbar. Damit sind wir in der Lage, unser gesamtes Angebot zeitgemäß, in einer "state oft the art-Technik" zu präsentieren und damit auch neuen Kunden näher zu bringen." "Wir sind mit dem Geschäftsumfang in der Lang & Schwarz Broker GmbH im ersten Halbjahr 2015 zufrieden. Sehr erfreulich ist insbesondere die Entwicklung im Bereich der begleiteten Kapitalmaßnahmen sowie im Designated Sponsoring" ergänzt Vorstandskollege Peter Zahn. "Das Spektrum erstreckte sich im Aktiensegment unter anderem auf Kapitalerhöhungen mit und ohne Bezugsrecht sowie Sachkapitalerhöhungen. Die Volatilität an den Märkten sorgt auch im Geschäft mit Institutionellen Anlegern für eine rege Handelstätigkeit." Die Lang & Schwarz Aktiengesellschaft verfügt zum 30. Juni 2015 über bilanzielle Konzerneigenmittel in Höhe von EUR 28,0 Mio. Die Konzernmitarbeiteranzahl zum 30. Juni 2015 beträgt 48. Die Zahlen zum ersten Halbjahr 2015 sind ungeprüft und keiner prüferischen Durchsicht unterzogen worden. Über die Lang & Schwarz Aktiengesellschaft: Lang & Schwarz wurde 1996 gegründet und ist seit dem Jahr 2006 an der Frankfurter Börse notiert. Die Lang & Schwarz Aktiengesellschaft emittiert eigene Optionsscheine und Zertifikate und fungiert als operative Konzernholding mit drei 100-prozentigen Konzerngesellschaften. Schwerpunkt der Lang & Schwarz TradeCenter AG & Co. KG ist der börsliche und außerbörsliche Handel mit Wertpapieren. Mit über 16.000 quotierten Produkten ist die Gesellschaft in Deutschland Marktführer im außerbörslichen Handel mit 18 Partnerbanken und über 15 Millionen Kunden. Die Lang & Schwarz Broker GmbH bietet neben dem klassischen Brokergeschäft aktienhandelsnahe Dienstleistungen, die Beratung und Betreuung beim Going & Being Public an und ist im Designated Sponsoring aktiv. Die Lang & Schwarz Gate GmbH ist als EDV-Dienstleister unter anderem für den Lang & Schwarz-Konzern tätig. Weitere Informationen sind im Internet unter www.LS-D.de verfügbar. --------------------------------------------------------------------- 20.08.2015 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und http://www.dgap.de --------------------------------------------------------------------- Sprache: Deutsch Unternehmen: Lang & Schwarz Aktiengesellschaft Breite Straße 34 40213 Düsseldorf Deutschland Telefon: 0211-13840-254 Fax: 0211-13840-842 E-Mail: [email protected] Internet: www.ls-d.de ISIN: DE0006459324 WKN: 645932 Börsen: Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, München, Stuttgart; Open Market (Entry Standard) in Frankfurt Ende der Mitteilung DGAP News-Service --------------------------------------------------------------------- 388105 20.08.2015


Die wichtigsten Finanzdaten auf einen Blick
  2015 2016 2017 2018 2019 2020 2021e
Umsatzerlöse1 250,21 196,30 293,09 290,61 244,85 691,85 0,00
EBITDA1,2 9,17 7,56 11,99 10,57 6,50 29,01 0,00
EBITDA-Marge3 3,66 3,85 4,09 3,64 2,65 4,19 0,00
EBIT1,4 8,76 7,05 11,45 9,97 5,77 28,38 0,00
EBIT-Marge5 3,50 3,59 3,91 3,43 2,36 4,10 0,00
Jahresüberschuss1 5,99 4,73 7,86 0,28 0,71 10,53 0,00
Netto-Marge6 2,39 2,41 2,68 0,10 0,29 1,52 0,00
Cashflow1,7 16,98 19,56 -5,99 0,06 -18,67 11,68 0,00
Ergebnis je Aktie8 1,92 1,50 2,50 0,09 0,23 12,00 8,00
Dividende8 1,43 1,15 1,70 1,00 0,00 4,00 2,00
Quelle: boersengefluester.de und Firmenangaben

  Geschäftsbericht 2020 - Kostenfrei herunterladen.  
1 in Mio. Euro; 2 EBITDA = Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen; 3 EBITDA in Relation zum Umsatz; 4 EBIT = Ergebnis vor Zinsen und Steuern; 5 EBIT in Relation zum Umsatz; 6 Jahresüberschuss (-fehlbetrag) in Relation zum Umsatz; 7 Cashflow aus der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit; 8 in Euro; Quelle: boersengefluester.de

Wirtschaftsprüfer: Dohm Schmidt Janka

INVESTOR-INFORMATIONEN
©boersengefluester.de
Lang & Schwarz
WKN Kurs in € Einschätzung Börsenwert in Mio. €
645932 84,000 Halten 264,26
KGV 2022e KGV 10Y-Ø BGFL-Ratio Shiller-KGV
6,46 11,42 0,56 24,93
KBV KCV KUV EV/EBITDA
3,07 - 1,08 40,68
Dividende '20 in € Dividende '21e in € Div.-Rendite '21e
in %
Hauptversammlung
4,00 2,00 2,38 17.11.2021
Q1-Zahlen Q2-Zahlen Q3-Zahlen Bilanz-PK
28.05.2021 20.08.2021 19.11.2021 28.05.2021
Abstand 60Tage-Linie Abstand 200Tage-Linie Performance YtD Performance 52 Wochen
-11,22% -26,75% 38,16% 128,88%
    
Weitere Ad-hoc und Unternehmensrelevante Mitteilungen zu Lang & Schwarz Aktiengesellschaft  ISIN: DE0006459324 können Sie bei DGAP abrufen

Finanzdienstleistungen , 645932 , LUS , XETR:LUS