23.03.2016 Marenave Schiffahrts AG  DE000A0H1GY2

DGAP-News: Marenave Schiffahrts AG: Veröffentlichung vorläufiger Abschlusszahlen für das Geschäftsjahr 2015


 
DGAP-News: Marenave Schiffahrts AG / Schlagwort(e): Vorläufiges Ergebnis Marenave Schiffahrts AG: Veröffentlichung vorläufiger Abschlusszahlen für das Geschäftsjahr 2015 23.03.2016 / 10:32 Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------- 23. März 2016 Presseinformation Wichtiger Hinweis: Es wird darauf hingewiesen, dass die nachstehenden Zahlen und weiteren Angaben von der Annahme der Unternehmensfortführung ausgehen, vorläufig sind, von dem Abschlussprüfer der Gesellschaft weder abschließend geprüft noch mit einem Bestätigungsvermerk versehen wurden und nicht vom Aufsichtsrat oder der Hauptversammlung festgestellt wurden. Marenave Schiffahrts AG: Veröffentlichung vorläufiger Abschlusszahlen für das Geschäftsjahr 2015 - operativ solide und verbesserte Kennzahlen - Wertminderungen belasten Ergebnis und zehren Eigenkapital auf Hamburg: Die Marenave gibt vorläufige, ungeprüfte Abschlusszahlen für das Geschäftsjahr 2015 bekannt. Diese sind zunächst geprägt von auf EUR 63,4 Mio. gestiegenen Umsatzerlösen (+ 14,6 %) sowie einem Reedereiüberschuss (EBITDA) von soliden EUR 28,0 Mio. (+ 6,6 %). Das nachhaltig schwierige Marktumfeld - insbesondere im Bereich der Bulkschifffahrt - führte jedoch zu weiteren Wertminderungen, die das Eigenkapital negativ werden lassen. Insbesondere der Aufschwung auf den Produktentankermärkten führte zu den erfreulichen operativen Ergebnissteigerungen. Der nach IFRS aufgestellte, ungeprüfte Konzernabschluss für das Geschäftsjahr 2015 schließt jedoch mit einem Konzernverlust in Höhe von EUR 23,69 Mio., welcher insbesondere aus außerplanmäßigen Abschreibungen ("Impairments") auf die in der Flotte befindlichen Supramax-Bulker in Höhe von EUR 26,08 Mio. resultiert. Unter Berücksichtigung einer gleichzeitigen Dotierung der Neubewertungsrücklage in Höhe von EUR 9,22 Mio. führt dies insgesamt zu einem negativen Konzern-Eigenkapital in Höhe von EUR 9,84 Mio. per 31. Dezember 2015. Der nach den HGB-Regeln aufgestellte, ungeprüfte Einzelabschluss der Gesellschaft für das Geschäftsjahr 2015 schließt mit einem Jahresfehlbetrag von EUR 44,26 Mio., welcher insbesondere durch eine Aufstockung (+ EUR 31,0 Mio.) der Rückstellungen für die etwaige Inanspruchnahme der Marenave Schiffahrts AG aus den für die Finanzierungen ihrer Tochtergesellschaften abgegebenen Garantien/Bürgschaften (insgesamt nun EUR 52,0 Mio.) sowie durch Abschreibungen auf Anteile an Tochterunternehmen (EUR 11,63 Mio.) entstanden ist. Dies führt zu einem nicht durch Eigenkapital gedeckten Fehlbetrag in Höhe von EUR 26,49 Mio. per 31. Dezember 2015. Der Stand der vorläufigen und ungeprüften Konzern- und Jahresbilanz sowie zugehöriger Gewinn- und Verlustrechnungen ist unter http://www.marenave.com/investor-relations/finanzberichte/2015.html abrufbar. Derzeit ist geplant, den unter der Annahme der Unternehmensfortführung aufgestellten Jahres- und Konzernabschluss für das Geschäftsjahr 2015 bis Ende April 2016 zu veröffentlichen. Dabei ist noch nicht abschätzbar, ob der Abschlussprüfer seine Prüfung bis zu diesem Zeitpunkt beenden und den aufgestellten Jahres- und Konzernabschluss mit einem Bestätigungsvermerk wird versehen können. Voraussetzung hierfür ist, dass dem Abschlussprüfer gegenüber nachgewiesen werden kann, dass die Voraussetzungen für eine Unternehmensfortführung gegeben sind. Hierfür ist insbesondere die Vereinbarung eines Sanierungskonzepts mit den finanzierenden Banken notwendig. Die Gesellschaft befindet sich in laufenden Gesprächen mit den Banken hierüber. Die Marenave Schiffahrts AG Die Marenave Schiffahrts AG ist die erste börsennotierte Reederei in Deutschland in der Rechtsform einer AG. Sie wurde entwickelt, um institutionellen und privaten Investoren die Möglichkeit zu schaffen, langfristig in die Schifffahrt zu investieren und somit ihr Portfolio zu diversifizieren. Die Marenave Schiffahrts AG betreibt eine aus allen großen Segmenten der Schifffahrt bestehende Flotte. Diese besteht derzeit aus insgesamt dreizehn Einheiten. Es handelt sich hierbei um sechs Produkten-/ Chemikalientanker der Panamax- und Handymax-Klasse, zwei 1.200-TEU-Containerschiffe, einen Autotransporter sowie vier Supramax-Bulker. Alle Informationen über die Marenave Schiffahrts AG finden Sie unter www.marenave.com. Die Aktien der Marenave Schiffahrts AG werden im Regulierten Markt der Hamburger Börse gehandelt. WKN: A0H1GY ISIN: DE000A0H1GY2 Symbol: M5S Rückfragen bitte an: Marenave Schiffahrts AG Bernd Raddatz Telefon: 040-284 193 270 Telefax: 040-284 193 297 Mail: [email protected] www.marenave.com/ --------------------------------------------------------------------------- 23.03.2016 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und http://www.dgap.de --------------------------------------------------------------------------- Sprache: Deutsch Unternehmen: Marenave Schiffahrts AG Caffamacherreihe 7 20355 Hamburg Deutschland Telefon: 040 / 28 41 93 0 Fax: 040 / 28 41 93 297 E-Mail: [email protected] Internet: www.marenave.com ISIN: DE000A0H1GY2 WKN: A0H1GY Börsen: Regulierter Markt in Hamburg; Freiverkehr in Berlin, München; Open Market in Frankfurt Ende der Mitteilung DGAP News-Service --------------------------------------------------------------------------- 448099 23.03.2016


Die wichtigsten Finanzdaten auf einen Blick
  2016 2017 2018 2019 2020 2021 2022e
Umsatzerlöse1 0,00 0,00 0,00 0,00 0,15 0,17 0,00
EBITDA1,2 0,00 0,00 0,00 0,00 0,10 0,13 0,00
EBITDA-Marge3 0,00 0,00 0,00 0,00 66,67 76,47 0,00
EBIT1,4 0,00 0,00 0,00 0,00 0,01 0,08 0,00
EBIT-Marge5 0,00 0,00 0,00 0,00 6,67 47,06 0,00
Jahresüberschuss1 0,00 0,00 0,00 0,00 -0,08 0,03 0,00
Netto-Marge6 0,00 0,00 0,00 0,00 -53,33 17,65 0,00
Cashflow1,7 0,00 0,00 0,00 0,00 -0,17 -0,26 0,00
Ergebnis je Aktie8 0,00 0,00 0,00 0,00 -0,05 0,02 0,01
Dividende8 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00
Quelle: boersengefluester.de und Firmenangaben

  Geschäftsbericht 2021 - Kostenfrei herunterladen.  
1 in Mio. Euro; 2 EBITDA = Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen; 3 EBITDA in Relation zum Umsatz; 4 EBIT = Ergebnis vor Zinsen und Steuern; 5 EBIT in Relation zum Umsatz; 6 Jahresüberschuss (-fehlbetrag) in Relation zum Umsatz; 7 Cashflow aus der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit; 8 in Euro; Quelle: boersengefluester.de

Wirtschaftsprüfer: RSM

INVESTOR-INFORMATIONEN
©boersengefluester.de
Marna Beteiligungen
WKN Kurs in € Einschätzung Börsenwert in Mio. €
A0H1GY 2,260 3,39
KGV 2024e KGV 10Y-Ø BGFL-Ratio Shiller-KGV
45,20 14,87 3,09 113,00
KBV KCV KUV EV/EBITDA
3,60 - 19,83 18,87
Dividende '22 in € Dividende '23e in € Div.-Rendite '22e
in %
Hauptversammlung
0,00 0,00 0,00 28.06.2022
Q1-Zahlen Q2-Zahlen Q3-Zahlen Bilanz-PK
02.08.2022 21.04.2022
Abstand 60Tage-Linie Abstand 200Tage-Linie Performance YtD Performance 52 Wochen
-7,26% -11,96% -5,83% -2,59%
    
Weitere Ad-hoc und Unternehmensrelevante Mitteilungen zu Marenave Schiffahrts AG  ISIN: DE000A0H1GY2 können Sie bei EQS abrufen


Solar/Wind , A0H1GY , M5S