22.04.2016 IFA Hotel & Touristik AG  DE0006131204

DGAP-News: Positives Ergebnis im Konzernabschluss und Bilanzgewinn im Einzelabschluss der IFA Hotel & Touristik AG


 
DGAP-News: IFA Hotel & Touristik AG / Schlagwort(e): Jahresergebnis Positives Ergebnis im Konzernabschluss und Bilanzgewinn im Einzelabschluss der IFA Hotel & Touristik AG 22.04.2016 / 07:43 Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------- Der Konzernjahresgewinn für das abgelaufene Geschäftsjahr 2015 des IFA-Konzerns beträgt EUR 12,9 Mio. (Vorjahr: EUR 14,1 Mio. Konzernjahresgewinn). Für den Einzelabschluss der IFA Hotel & Touristik AG wurde ein Jahresüberschuss von EUR 3,2 Mio. (Vorjahr: EUR 3,4 Mio. Jahresüberschuss) und ein Bilanzgewinn in gleicher Höhe erzielt (Vorjahr: EUR 3,1 Mio. Bilanzgewinn). Der Rückgang des Konzernergebnisses resultiert im Wesentlichen aus der Verschlechterung des neutralen Ergebnisses um EUR 3,2 Mio. Ausgewiesen werden im neutralen Ergebnis des abgelaufenen Geschäftsjahres im Wesentlichen die außerplanmäßige Abschreibung der stillgelegten Immobilie der Bernsteinklinik auf Rügen in Höhe von EUR 1,5 Mio., Verluste aus Anlagenabgängen im Rahmen von Renovierungen unserer Hotelanlagen in Höhe von EUR 0,8 Mio. sowie Aufwendungen für Abfindungen in Höhe von EUR 0,6 Mio. Der deutliche Anstieg der Umsatzerlöse um EUR 10,3 Mio. resultiert vor allem aus dem Erwerb des seit dem 1. August 2015 in den IFA-Konzern einbezogenen IFA Hotels Catarina mit EUR 5,8 Mio. sowie mit EUR 2,7 Mio. aus der Erhöhung des Umsatzes unserer Hotelanlage in der Dominikanischen Republik aufgrund der positiven Entwicklung des EUR/USD-Wechselkurses. Neben dem IFA Hotel Catarina auf Gran Canaria trugen insbesondere die Steigerungen der Umsatzzahlen unserer weiteren spanischen (+ EUR 0,7 Mio.) und deutschen (+ EUR 1,0 Mio.) Hotels zu der Verbesserung des gesamten Konzernumsatzes bei. Die betrieblichen Aufwendungen stiegen mit EUR 8,7 Mio. nur unterproportional zu den Umsätzen, so dass eine Erhöhung des betrieblichen Ergebnisses um EUR 1,8 Mio. erzielt wurde. Das Finanzergebnis verbesserte sich um EUR 0,9 Mio., während die Ertragsteuern um EUR 0,7 Mio. anstiegen. Das positive Ergebnis im Einzelabschluss der Holding ist im Wesentlichen auf die Beteiligungserträge von der IFA Insel Ferienanlagen GmbH & Co. KG in Höhe von EUR 2,3 Mio. zurückzuführen. Die Erträge aus Kostenumlagen beliefen sich auf EUR 2,8 Mio. (Vorjahr: EUR 2,1 Mio.). Gegenläufig erhöhten sich die betrieblichen Aufwendungen insbesondere aufgrund gestiegener Rechts- und Beratungskosten auf EUR 2,1 Mio. (Vorjahr: EUR 1,8 Mio.). Der Vorstand wird dem Aufsichtsrat den Einzelabschluss und den Konzernabschluss zur Beschlussfassung in der für den 28. April 2016 geplanten Bilanzsitzung des Aufsichtsrats zur Feststellung bzw. Billigung vorlegen. Duisburg, den 22. April 2016 Der Vorstand --------------------------------------------------------------------------- 22.04.2016 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und http://www.dgap.de --------------------------------------------------------------------------- Sprache: Deutsch Unternehmen: IFA Hotel & Touristik AG Düsseldorferstr. 50 47051 Duisburg Deutschland Telefon: 0203-9 92 76-0 Fax: 0203-9 92 76-92 E-Mail: [email protected] Internet: www.ifahotels.com ISIN: DE0006131204 WKN: 613120 Börsen: Regulierter Markt in Düsseldorf, Frankfurt (General Standard); Freiverkehr in Hamburg, München, Stuttgart Ende der Mitteilung DGAP News-Service --------------------------------------------------------------------------- 456715 22.04.2016


Die wichtigsten Finanzdaten auf einen Blick
  2016 2017 2018 2019 2020 2021 2022e
Umsatzerlöse1 134,59 115,22 81,60 76,63 47,47 0,00 0,00
EBITDA1,2 40,80 30,00 50,86 -5,10 8,30 0,00 0,00
EBITDA-Marge3 30,31 26,04 62,33 -6,66 17,48 0,00 0,00
EBIT1,4 27,05 20,90 43,11 -24,30 -15,78 0,00 0,00
EBIT-Marge5 20,10 18,14 52,83 -31,71 -33,24 0,00 0,00
Jahresüberschuss1 19,21 58,07 37,85 -26,76 -22,64 0,00 0,00
Netto-Marge6 14,27 50,40 46,38 -34,92 -47,69 0,00 0,00
Cashflow1,7 26,10 -10,90 -3,00 20,20 4,30 0,00 0,00
Ergebnis je Aktie8 0,41 1,23 0,76 -0,48 -0,44 -0,13 0,28
Dividende8 0,13 0,12 0,12 0,00 0,00 0,00 0,05
Quelle: boersengefluester.de und Firmenangaben

  Geschäftsbericht 2020 - Kostenfrei herunterladen.  
1 in Mio. Euro; 2 EBITDA = Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen; 3 EBITDA in Relation zum Umsatz; 4 EBIT = Ergebnis vor Zinsen und Steuern; 5 EBIT in Relation zum Umsatz; 6 Jahresüberschuss (-fehlbetrag) in Relation zum Umsatz; 7 Cashflow aus der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit; 8 in Euro; Quelle: boersengefluester.de

Wirtschaftsprüfer: Ernst & Young

XETR:IFA Charts by TradingView (c)


INVESTOR-INFORMATIONEN
©boersengefluester.de
LS Invest
WKN Kurs in € Einschätzung Börsenwert in Mio. €
613120 6,950 Halten 344,03
KGV 2023e KGV 10Y-Ø BGFL-Ratio Shiller-KGV
17,38 16,59 1,07 32,18
KBV KCV KUV EV/EBITDA
0,85 80,01 7,25 42,59
Dividende '20 in € Dividende '21e in € Div.-Rendite '21e
in %
Hauptversammlung
0,00 0,00 0,00 21.10.2021
Q1-Zahlen Q2-Zahlen Q3-Zahlen Bilanz-PK
- 30.09.2021 - 14.05.2021
Abstand 60Tage-Linie Abstand 200Tage-Linie Performance YtD Performance 52 Wochen
3,62% 10,09% 6,92% 44,19%
    
Weitere Ad-hoc und Unternehmensrelevante Mitteilungen zu IFA Hotel & Touristik AG  ISIN: DE0006131204 können Sie bei DGAP abrufen


Touristik , 613120 , IFA , XETR:IFA