03.11.2016 A.S. Création Tapeten AG  DE000A1TNNN5

DGAP-News: A.S. Création Tapeten AG: Ergebnis nach Steuern deutlich verbessert.


 
DGAP-News: A.S. Création Tapeten AG / Schlagwort(e): 9-Monatszahlen A.S. Création Tapeten AG: Ergebnis nach Steuern deutlich verbessert. 03.11.2016 / 08:01 Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------- A.S. Création Tapeten AG, Gummersbach (ISIN DE000A1TNNN5) Ergebnis nach Steuern deutlich verbessert. Die A.S. Création Tapeten AG, Europas führender Tapetenhersteller, veröffentlichte heute den Zwischenbericht zum 30. September 2016. Hier eine zusammenfassende Darstellung: Umsatzrückgänge aufgrund schwieriger Rahmenbedingungen Die Konzernumsätze von A.S. Création lagen in den ersten drei Quartalen 2016 mit 116,3 Mio. EUR um 10,5 Mio. EUR bzw. um 8,3 % unter dem Vorjahresniveau von 126,8 Mio. EUR. Die stärksten Umsatzrückgänge verzeichnete A.S. Création in den osteuropäischen Ländern außerhalb der Europäischen Union, wo sich die gesamtwirtschaftlichen Rahmenbedingungen unverändert schwierig darstellen und die Exportmöglichkeiten in diese Länder belasten. Aber auch die Tapetenmärkte in der EU, insbesondere in Deutschland, Frankreich und in Großbritannien sowie in den baltischen Staaten, zeigten sich in ihrer Gesamtheit in keiner guten Verfassung. Insgesamt ist die Umsatzentwicklung im laufenden Geschäftsjahr nicht zufriedenstellend, auch wenn diese der aktuellen Umsatzplanung für das Geschäftsjahr 2016 entspricht. So erwartet der Vorstand für das Gesamtjahr 2016 unverändert einen Konzernumsatz zwischen 150 Mio. EUR und 160 Mio. EUR. Ergebnis nach Steuern über Vorjahresniveau Der Umsatzrückgang um 10,5 Mio. EUR hat die operative Ertragslage von A.S. Création in den ersten drei Quartalen 2016 belastet. Aufgrund der ergriffenen Maßnahmen zur Ergebnis-absicherung konnte der Rückgang des operativen Ergebnisses auf 1,9 Mio. EUR begrenzt werden, so dass für das laufende Geschäftsjahr ein operatives Ergebnis in Höhe von 4,9 Mio. EUR (Vorjahr: 6,8 Mio. EUR) ausgewiesen wird. Deutlich verbessert hat sich hingegen das Ergebnis nach Steuern, das mit 5,5 Mio. EUR um 2,1 Mio. EUR bzw. um 59,7 % über dem Vorjahreswert von 3,4 Mio. EUR lag. Wesentlicher Grund hierfür ist die verbesserte Ergebnissituation bei der russischen Produktionsgesellschaft A.S. & Palitra, an der A.S. Création einen Anteil von 50 % hält. Dieses Gemeinschaftsunternehmen hat von den veränderten Rahmenbedingungen profitiert, die in Russland zu einer Verlagerung der Nachfrage hin zu Tapeten aus russischer Produktion geführt haben. Mit den höheren Umsätzen hat sich die Kapazitätsauslastung des Gemeinschaftsunternehmen und damit dessen Ertragslage verbessert. Da A.S. Création mit 50 % an A.S. & Palitra beteiligt ist, schlägt sich diese Ergebnisverbesserung allerdings nicht im operativen Ergebnis, sondern im Finanzergebnis der A.S. Création Gruppe nieder. Musste in den ersten drei Quartalen des Vorjahres noch ein anteiliger Verlust in Höhe von 1,3 Mio. EUR verkraftet werden, profitiert A.S. Création im laufenden Geschäftsjahr von einem anteiligen Gewinn in Höhe von 2,4 Mio. EUR. Aufgrund des deutlich verbesserten Ergebnisbeitrags des russischen Gemeinschaftsunternehmens liegt das Konzernergebnis nach Steuern in den ersten drei Quartalen 2016 mit 5,5 Mio. EUR bereits über dem Wert von 3,3 Mio. EUR, den A.S. Création im Gesamtjahr 2015 erzielt hatte. Ergebnisprognose für das Gesamtjahr 2016 bekräftigt Für das Gesamtjahr 2016 hatte der Vorstand eine deutliche Verbesserung der Ertragslage in Aussicht gestellt, sofern aus den Kartellverfahren keine signifikanten Belastungen resultieren, die über den bereits in den Vorjahren als Aufwand berücksichtigten Betrag hinausgehen und sofern der russische Rubel bis Ende 2016 nicht extrem gegenüber dem Euro an Wert verliert. Die Ergebnisentwicklung in den ersten drei Quartalen 2016 entspricht den Prognosen für das gesamte Geschäftsjahr, so dass der Vorstand die Ergebnisplanung bekräftigte. Der bisherigen Dividendenpolitik folgend, würde sich eine solche Ergebnisverbesserung auch in einer erhöhten Dividendenzahlung für das Geschäftsjahr 2016 niederschlagen. Aufgrund der hervorragenden Finanzlage von A.S. Création zum 30. September 2016 sieht der Vorstand gegenwärtig auch keine finanziellen Gründe, die gegen eine höhere Dividende sprächen. Die Verschuldung konnten vollständig abgebaut werden, und A.S. Création verfügt per 30. September 2016 über eine Nettoanlageposition in Höhe von 7,6 Mio. EUR. Die Eigenkapitalquote in Höhe von 64,4 % per 30. September 2016 unterstreicht die sehr gute Finanzlage von A.S. Création zusätzlich. Die Zahlen des Konzerns für die ersten neun Monate 2016 im Überblick:
                                      01.01.-30.09.  01.01.-30.09.  Veränd.
                                               2016           2015
Umsatz                         T-EUR        116.290        126.839   -8,3 %
Operatives Ergebnis            T-EUR          4.908          6.751  -27,3 %
(EBIT)
Ergebnis vor Steuern           T-EUR          7.600          5.566   36,5 %
Ergebnis nach Steuern          T-EUR          5.503          3.445   59,7 %
Ergebnis pro Aktie         EUR/Aktie           2,00           1,25   60,0 %
Cash-flow                      T-EUR         11.378         10.181   11,8 %
Investitionen                  T-EUR          3.809          3.489    9,2 %
Abschreibungen                 T-EUR          5.827          6.362   -8,4 %
Anzahl der Mitarbeiter                          767            805   -4,7 %
(Durchschnitt)


Gummersbach, 3. November 2016 A.S. Création Tapeten AG Der Vorstand Für Rückfragen: Maik Krämer, Vorstand Finanzen und Controlling, Telefon +49-(0)22 61/542-387, Fax +49-(0)22 61/542-304, E-Mail: [email protected] Der vollständige Zwischenbericht liegt für Sie bereit: Sie können ihn entweder abrufen über www.as-creation.de oder unter folgender Adresse anfordern: A.S. Création Tapeten AG, Frau Börngen, Südstr. 47, D - 51645 Gummersbach, Telefon: +49-(0)22 61/542-350, E-Mail: [email protected] --------------------------------------------------------------------------- 03.11.2016 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de --------------------------------------------------------------------------- Sprache: Deutsch Unternehmen: A.S. Création Tapeten AG Südstraße 47 51645 Gummersbach Deutschland Telefon: +49 22 61 54 2-0 Fax: +49 22 61 54 2-3 04 E-Mail: [email protected] Internet: http://www.as-creation.de ISIN: DE000A1TNNN5 WKN: A1TNNN Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart, Tradegate Exchange Ende der Mitteilung DGAP News-Service --------------------------------------------------------------------------- 516789 03.11.2016


Die wichtigsten Finanzdaten auf einen Blick
  2016 2017 2018 2019 2020 2021 2022e
Umsatzerlöse1 152,61 143,33 134,49 141,06 144,87 145,64 0,00
EBITDA1,2 13,53 -9,27 3,18 10,22 9,93 11,41 10,50
EBITDA-Marge3 8,87 -6,47 2,36 7,25 6,85 7,83 0,00
EBIT1,4 5,92 -15,81 -2,89 4,50 4,43 5,71 0,00
EBIT-Marge5 3,88 -11,03 -2,15 3,19 3,06 3,92 0,00
Jahresüberschuss1 7,44 -17,77 -5,98 14,13 1,45 3,87 0,00
Netto-Marge6 4,88 -12,40 -4,45 10,02 1,00 2,66 0,00
Cashflow1,7 17,10 3,23 3,32 -2,14 7,01 7,98 0,00
Ergebnis je Aktie8 2,70 -6,45 -2,17 5,13 0,53 1,40 1,25
Dividende8 1,25 0,00 0,00 0,90 0,90 0,90 0,75
Quelle: boersengefluester.de und Firmenangaben

  Geschäftsbericht 2021 - Kostenfrei herunterladen.  
1 in Mio. Euro; 2 EBITDA = Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen; 3 EBITDA in Relation zum Umsatz; 4 EBIT = Ergebnis vor Zinsen und Steuern; 5 EBIT in Relation zum Umsatz; 6 Jahresüberschuss (-fehlbetrag) in Relation zum Umsatz; 7 Cashflow aus der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit; 8 in Euro; Quelle: boersengefluester.de

Wirtschaftsprüfer: Ernst & Young

INVESTOR-INFORMATIONEN
©boersengefluester.de
A.S. Création
WKN Kurs in € Einschätzung Börsenwert in Mio. €
A1TNNN 15,000 Kaufen 41,40
KGV 2023e KGV 10Y-Ø BGFL-Ratio Shiller-KGV
10,71 15,91 0,67 147,06
KBV KCV KUV EV/EBITDA
0,53 5,19 0,28 3,88
Dividende '20 in € Dividende '21e in € Div.-Rendite '21e
in %
Hauptversammlung
0,90 0,90 6,00 17.05.2022
Q1-Zahlen Q2-Zahlen Q3-Zahlen Bilanz-PK
17.05.2022 11.08.2022 10.11.2022 24.03.2022
Abstand 60Tage-Linie Abstand 200Tage-Linie Performance YtD Performance 52 Wochen
-6,94% -22,95% -21,05% -45,26%
    
Weitere Ad-hoc und Unternehmensrelevante Mitteilungen zu A.S. Création Tapeten AG  ISIN: DE000A1TNNN5 können Sie bei DGAP abrufen


Bauzulieferer , A1TNNN , ACWN , XETR:ACWN