11.11.2016 Deutsche Pfandbriefbank AG  DE0008019001

DGAP-Adhoc: Deutsche Pfandbriefbank AG: Sonderdividende; Prognose für 2017


 
Deutsche Pfandbriefbank AG / Schlagwort(e): Dividende/Prognose 11.11.2016 18:10 Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------- Sonderdividende; Prognose für 2017 Vorstand und Aufsichtsrat der Deutsche Pfandbriefbank AG (pbb) erwägen, der ordentlichen Hauptversammlung 2017 - vorbehaltlich der Erfüllung aller rechtlichen und regulatorischen Vorgaben und Entwicklungen - für das Geschäftsjahr 2016 zusätzlich zur Ausschüttung im Rahmen der kommunizierten Dividendenstrategie eine Sonderdividende aus dem Heta-Ergebnis vorzuschlagen. Damit verbindet die pbb keine grundsätzliche Änderung ihrer kommunizierten Dividendenpolitik, die eine Ausschüttungsquote von 40-50% des IFRS- Konzernergebnisses nach Steuern vorsieht, und die der Vorstand überprüfen wird, sobald die Auswirkungen einer veränderten Regulierung absehbar sind. Die pbb erwartet, dass sich der IFRS-Konzernjahresüberschuss für das Jahr 2016 vor Steuern auf EUR 280 Mio. bis EUR 290 Mio. belaufen wird. Ohne die Sondereffekte von netto EUR 117 Mio. im dritten Quartal 2016 (Erträge von EUR 132 Mio. aus Heta, denen die pbb EUR 15 Mio. für vorsorgliche Rückstellungen und Aufwendungen gegenübergestellt hat) erwartet die pbb für das Jahr 2016 ein operatives Ergebnis vor Steuern in der Größenordnung von EUR 170 Mio., das damit im Rahmen der ursprünglichen Erwartung liegt. Für das Gesamtjahr 2016 rechnet der Vorstand mit einer höheren Steuerbelastung als für die ersten drei Quartale. Hier wirken sich Bewertungsverluste auf aktive latente Steuern auf Verlustvorträge und nachzuzahlende Steuern aus einer Betriebsprüfung aus, sodass sich eine rechnerische IFRS Konzern- Steuerquote von rund 35% ergeben dürfte. Für das Jahr 2017 strebt die Gesellschaft einen IFRS- Konzernjahresüberschuss vor Steuern in Höhe von EUR 150 Mio. bis EUR 170 Mio. an. Kontakt: Walter Allwicher +49 (0) 89 2880 28 787 11.11.2016 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. DGAP-Medienarchive unter www.dgap.de --------------------------------------------------------------------------- Sprache: Deutsch Unternehmen: Deutsche Pfandbriefbank AG Freisinger Strasse 5 85716 Unterschleissheim Deutschland Telefon: +49 (0) 89 2880 28 201 Fax: +49 (0) 89 2880 22 28 201 E-Mail: [email protected] Internet: http://www.pfandbriefbank.com ISIN: DE0008019001, Die internationalen Wertpapierkennnummern (ISIN) weiterer von der Deutsche Pfandbriefbank AG ausgegebener Finanzinstrumente sind abrufbar auf der Website der Deutsche Pfandbriefbank AG unter https://www.pfandbriefbank.com/investor-relations/pflichtver oeffentlichungen/ad-hoc-mitteilungen/liste-weiterer-finanzin stumente.html. The International Securities Identification Numbers (ISINs) of further, financial instruments issued by Deutsche Pfandbriefbank AG are available on Deutsche Pfandbriefbank's Investor Relations website under https://www.pfandbriefbank.com/en/investor-relations/mandato ry-publications/ad-hoc-announcements/list-of-further-financi al-instruments.html WKN: 801900 Indizes: MDAX Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard), München, Stuttgart; Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover; London, Mailand, Paris, Luxemburg, SIX Ende der Mitteilung DGAP News-Service ---------------------------------------------------------------------------


Die wichtigsten Finanzdaten auf einen Blick
  2016 2017 2018 2019 2020 2021 2022e
Umsatzerlöse1 508,00 424,00 453,00 467,00 507,00 500,00 0,00
EBITDA1,2 185,00 204,00 215,00 216,00 154,00 242,00 0,00
EBITDA-Marge3 36,42 48,11 47,46 46,25 30,37 48,40 0,00
EBIT1,4 301,00 204,00 215,00 216,00 154,00 242,00 0,00
EBIT-Marge5 59,25 48,11 47,46 46,25 30,37 48,40 0,00
Jahresüberschuss1 197,00 182,00 179,00 179,00 117,00 228,00 0,00
Netto-Marge6 38,78 42,92 39,51 38,33 23,08 45,60 0,00
Cashflow1,7 -2.014,00 -1.869,00 -245,00 -881,00 4.187,00 618,00 0,00
Ergebnis je Aktie8 1,46 1,35 1,24 1,20 0,74 1,58 1,35
Dividende8 1,05 1,07 1,00 0,00 0,58 1,18 0,55
Quelle: boersengefluester.de und Firmenangaben

  Geschäftsbericht 2021 - Kostenfrei herunterladen.  
1 in Mio. Euro; 2 EBITDA = Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen; 3 EBITDA in Relation zum Umsatz; 4 EBIT = Ergebnis vor Zinsen und Steuern; 5 EBIT in Relation zum Umsatz; 6 Jahresüberschuss (-fehlbetrag) in Relation zum Umsatz; 7 Cashflow aus der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit; 8 in Euro; Quelle: boersengefluester.de

Wirtschaftsprüfer: Deloitte

INVESTOR-INFORMATIONEN
©boersengefluester.de
Deutsche Pfandbriefbank
WKN Kurs in € Einschätzung Börsenwert in Mio. €
801900 8,550 - 1.149,76
KGV 2023e KGV 10Y-Ø BGFL-Ratio Shiller-KGV
7,77 8,35 0,93 7,22
KBV KCV KUV EV/EBITDA
0,35 1,86 2,30 4,75
Dividende '20 in € Dividende '21e in € Div.-Rendite '21e
in %
Hauptversammlung
0,58 1,18 13,80 19.05.2022
Q1-Zahlen Q2-Zahlen Q3-Zahlen Bilanz-PK
11.05.2022 09.08.2022 14.11.2022 28.03.2022
Abstand 60Tage-Linie Abstand 200Tage-Linie Performance YtD Performance 52 Wochen
-19,78% -19,53% -19,11% 1,18%
    
Weitere Ad-hoc und Unternehmensrelevante Mitteilungen zu Deutsche Pfandbriefbank AG  ISIN: DE0008019001 können Sie bei DGAP abrufen


Banken , 801900 , PBB , XETR:PBB