17.01.2017 Ergomed plc  GB00BN7ZCY67

DGAP-News: Ergomed vermeldet sehr starkes Umsatzwachstum 2016 und stark wachsenden Auftragsbestand; wichtige klinische Meilensteine stehen in 2017 bevor


 
DGAP-News: Ergomed plc / Schlagwort(e): Umsatzentwicklung Ergomed vermeldet sehr starkes Umsatzwachstum 2016 und stark wachsenden Auftragsbestand; wichtige klinische Meilensteine stehen in 2017 bevor 17.01.2017 / 08:02 Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------- Ergomed vermeldet sehr starkes Umsatzwachstum 2016 und stark wachsenden Auftragsbestand; wichtige klinische Meilensteine stehen in 2017 bevor Umsatzsteigerung von 26% gegenüber dem Vorjahr Wichtige unternehmerische Meilensteine erreicht Entwicklung von Haemostatix-Produkten verläuft planmäßig London, UK - 17. Januar 2017: Ergomed plc (Ergomed; AIM: ERGO LN, Xetra: 2EM GR), ein Unternehmen mit Sitz in Großbritannien (UK), das spezialisierte Dienstleistungen für die pharmazeutische Industrie anbietet und sich der Entwicklung neuer Wirkstoffe widmet, veröffentlicht heute ein Update zur Geschäftsentwicklung für das zum 31. Dezember 2016 endende Geschäftsjahr. Das Unternehmen wird Ende März weitere Details zur Entwicklung im Geschäftsjahr mit der Veröffentlichung seiner vorläufigen Jahreszahlen 2016 bekannt geben. Höhepunkte - Die Umsätze (ungeprüft) für 2016 liegen erwartungsgemäß bei etwa 38 Mio. GBP und stiegen damit um 26% von 30,2 Mio. GBP in 2015. - In 2016 wurden Aufträge in Höhe von etwa 42 Mio. GBP gewonnen, was einem Anstieg um 50% gegenüber 28 Mio. GBP in 2015 entspricht. - Der zukünftige Rechnungswert des Aufragsbestandes am Ende des Jahres betrug etwa 70 Mio. GBP. Zusätzlich zu einer starken Umsatzentwicklung erreichte Ergomed im vergangenen Jahr eine Reihe wichtiger Unternehmensmeilensteine, einschließlich: - Platzierung von Aktien bei institutionellen Investoren, die 9,2 Mio. GBP an Bruttoerlösen einbrachte (Mai 2016) - Akquisition von Haemostatix, einem Unternehmen, das sich auf die Entwicklung von Präparaten zur Blutungskontrolle bei Operationen spezialisiert hat (Mai 2016) - Übernahme von O+P und GASD und damit eines Auftragsentwicklungsinstituts (CRO) und einem auf Biostatistik spezialisierten Unternehmen, die beide in Deutschland ansässig sind (Juni 2016) - Akquisition von PharmInvent, einem führenden europäischen Anbieter von Dienstleistungen in den Bereichen Pharmakovigilanz und der Zulassung von Medikamenten (November 2016) - Co-Development-Vereinbarung mit Asarina Pharma AB für Sepranolon zur Behandlung von Patienten mit prämenstrueller Dysphorie ("Premenstrual Dysphoric Disorder", PMDD) (November 2016) Dr. Miroslav Reljanovic, Chief Executive Officer von Ergomed plc, kommentierte: "Ich bin stolz auf unsere im Jahr 2016 erzielten Erfolge. Ergomed hat erneut ein sehr starkes Umsatzwachstum erreicht. Gleichzeitig haben wir mit der Erweiterung unseres Dienstleistungsangebotes und unseres Produktportfolios unsere Strategie erfolgreich umgesetzt. In den kommenden Monaten erwarten wir klinische Meilensteine von zwei unserer Co-Development-Partner, die Ergebnisse der Phase-II-Studie mit Lorediplon in der Indikation Schlaflosigkeit sowie die Ergebnisse der Zoptrex Phase-III-Studie im Bereich Gebärmutterkarzinom. Auch die Entwicklung unserer eigenen Produkte verläuft planmäßig: Wir werden die Phase-IIb-Studie für unser führendes Produkt PeproStat(TM) in der ersten Hälfte dieses Jahres intitiieren, deren Top-Line-Ergebnisse wir im Frühjahr 2018 erwarten. Da wir bereits einen erheblichen Anteil unserer Umsätze gesichert haben und in den kommenden Monaten eine Reihe unternehmerischer Meilensteine ansteht, gehe ich davon aus, dass 2017 ein weiteres aufregendes Jahr für Ergomed sein wird." -ENDE - Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: MC Services AG Medienkontakt für Deutschland & Investor Relations Kontinentaleuropa Anne Hennecke Tel.: +49 211 529252 22 [email protected] Über Ergomed Ergomed plc ist ein profitables Unternehmen mit Sitz in Großbritannien (UK), das für die pharmazeutische Industrie Dienstleistungen im Bereich der Wirkstoffentwicklung anbietet und über ein wachsendes Portfolio von Co- Development-Partnerschaften verfügt. Ergomed agiert in über 50 Ländern. Ergomed ist ein Anbieter von Dienstleistungen in den Bereichen klinische Entwicklung, Studien-Management und Pharmakovigilanz. Die Gesellschaft arbeitet für über 100 Kunden, darunter sowohl Top10-Pharmaunternehmen als auch kleine und mittelgroße Unternehmen der Wirkstoffentwicklung. Ergomed führt erfolgreich klinische Entwicklungsprogramme von der Phase I bis hin zu späten Entwicklungsphasen durch. Ergomed hat einen umfangreichen therapeutischen Fokus mit einer besonderen Expertise in Onkologie, Neurologie und Immunologie sowie in der Entwicklung von Medikamenten für seltene Erkrankungen (Orphan Drugs). Das Unternehmen ist der Auffassung, dass sich der Ansatz von Ergomed in der klinischen Entwicklung durch sein innovatives Modell des Studienzentren-Managements und den Einsatz von Ärzteteams für die Durchführung von klinischen Studien von dem anderer Anbieter unterscheidet. Dadurch arbeitet Ergomed sehr eng mit den Ärzten zusammen, die an den klinischen Studien beteiligt sind. Zusätzlich zu seinem Angebot an qualitativ hochwertigen Dienstleistungen in der klinischen Entwicklung baut Ergomed ein Portfolio an Co-Development- Partnerschaften mit Pharma- und Biotech-Unternehmen auf, mit denen es sich die Risiken und Chancen in der Wirkstoffentwicklung teilt. Dabei bringt Ergomed seine umfassende Expertise und seine Dienstleistungen in die Programme ein und erhält im Gegenzug eine Gewinnbeteiligung an den Wirkstoffkandidaten, die sich in der Entwicklung befinden. Zudem erwarb Ergomed kürzlich eine Pipeline von Produkten für die Blutstillung bei chirurgischen Eingriffen, die das Unternehmen selbst entwickelt. Weitere Informationen erhalten Sie unter http://ergomedplc.com. --------------------------------------------------------------------------- 17.01.2017 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de --------------------------------------------------------------------------- 536899 17.01.2017


Die wichtigsten Finanzdaten auf einen Blick
  2017 2018 2019 2020 2021 2022 2023e
Umsatzerlöse1 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00
EBITDA1,2 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00
EBITDA-Marge3 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00
EBIT1,4 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00
EBIT-Marge5 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00
Jahresüberschuss1 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00
Netto-Marge6 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00
Cashflow1,7 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00
Ergebnis je Aktie8 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00
Dividende8 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00
Quelle: boersengefluester.de und Firmenangaben

1 in Mio. Euro; 2 EBITDA = Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen; 3 EBITDA in Relation zum Umsatz; 4 EBIT = Ergebnis vor Zinsen und Steuern; 5 EBIT in Relation zum Umsatz; 6 Jahresüberschuss (-fehlbetrag) in Relation zum Umsatz; 7 Cashflow aus der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit; 8 in Euro; Quelle: boersengefluester.de

Wirtschaftsprüfer:

INVESTOR-INFORMATIONEN
©boersengefluester.de
WKN Kurs in € Einschätzung Börsenwert in Mio. €
0,000 0,00
KGV 2025e KGV 10Y-Ø BGFL-Ratio Shiller-KGV
0,00 0,00 0,00 0,00
KBV KCV KUV EV/EBITDA
0,00 0,00 0,00 0,00
Dividende '22 in € Dividende '23e in € Div.-Rendite '23e
in %
Hauptversammlung
0,00 0,00 0,00
Q1-Zahlen Q2-Zahlen Q3-Zahlen Bilanz-PK
Abstand 60Tage-Linie Abstand 200Tage-Linie Performance YtD Performance 52 Wochen
0,00% 0,00% 0,00% 0,00%
    
Weitere Ad-hoc und Unternehmensrelevante Mitteilungen zu Ergomed plc  ISIN: GB00BN7ZCY67 können Sie bei EQS abrufen


Biotechnologie , A117XM , 2EM , FWB:2EM