16.05.2023 GRENKE AG  DE000A161N30

EQS-News: GRENKE AG: Ordentliche Hauptversammlung 2023 der GRENKE AG stimmt allen Tagesordnungspunkten zu und bestellt neue Aufsichtsratsmitglieder


 

EQS-News: GRENKE AG / Schlagwort(e): Hauptversammlung
GRENKE AG: Ordentliche Hauptversammlung 2023 der GRENKE AG stimmt allen Tagesordnungspunkten zu und bestellt neue Aufsichtsratsmitglieder

16.05.2023 / 16:46 CET/CEST
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Ordentliche Hauptversammlung 2023 der GRENKE AG stimmt allen Tagesordnungspunkten zu und bestellt neue Aufsichtsratsmitglieder

Baden-Baden, den 16. Mai 2023: Die GRENKE AG, globaler Finanzierungspartner für kleine und mittlere Unternehmen,  veranstaltete heute ihre ordentliche Hauptversammlung, die zum ersten Mal seit Beginn der Covid-19-Pandemie wieder in Präsenz stattfand. Mehr als 200 Aktionärinnen und Aktionäre nahmen vor Ort an der Veranstaltung im Kongresshaus Baden-Baden teil. Der langjährige AR-Vorsitzende der GRENKE AG, Prof. Dr. Ernst-Moritz Lipp, der mit Ablauf der Hauptversammlung turnusgemäß aus dem Gremium ausgeschieden ist, wurde mit großem Applaus verabschiedet.

Prof. Dr. Lipp verabschiedete sich mit den Worten: „GRENKE ist heute ein Weltkonzern und eine globale Vertriebsplattform geworden. Das Neugeschäft ist von jährlich 300 Millionen Euro im Jahr 2003 auf über 2 Milliarden Euro im Jahr 2022 gewachsen. Während meiner Amtszeit haben wir eine Bank übernommen und zu einer wichtigen Stütze für unsere Refinanzierung gemacht. Wir haben das Unternehmen durch mehrere Finanzkrisen gesteuert und meistern auch den Energiepreis- und Zinsschock des Jahres 2022. Die aus der Pandemie entstandene Delle im Vermietvolumen wird in ein bis zwei Jahren durch das starke Wachstum des Neugeschäfts seit Ende 2021 aufgeholt sein. Damit werden Erträge, Konzernergebnis und Kursentwicklung an frühere Jahre anknüpfen können.“

Im Namen des Aufsichtsrates dankte dessen stellvertretender Vorsitzender, Jens Rönnberg, Prof. Lipp: „Nicht zuletzt mit Professor Lipps Hilfe ist GRENKE auch in den vergangenen beiden Dekaden kontinuierlich gewachsen. Und zwar zweistellig. Jahr für Jahr. Dies ist auch Teil seiner persönlichen Erfolgsbilanz. Er hat wesentlich dazu beigetragen, dass das Geschäftsmodell trotz des rasanten Wachstums und der Internationalisierung robust geblieben ist und allen Stürmen getrotzt hat.“

Dr. Sebastian Hirsch dankte als Vorsitzender im Namen des Vorstandes der GRENKE AG: „Der Weggang von Professor Lipp nach zwei Dekaden als Aufsichtsrat, davon 18 als Vorsitzender, markiert zweifelsohne das Ende einer Ära. Ohne ihn wäre GRENKE nicht das, was es heute ist. Das ist das Fundament für die nächste Generation. GRENKE gibt dem Mittelstand Rückhalt bei der Finanzierung wichtiger Investitionen und bietet für fast 2.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sichere Arbeitsplätze.“ 

Auf der Hauptversammlung wurde die Ausschüttung einer Dividende in Höhe von 0,45 Euro je Aktie (2022: 0,51 Euro) beschlossen. Allen Tagesordnungspunkten wurde mit großer Mehrheit zugestimmt, darunter der Satzungsänderung mit der Ermächtigung, künftig virtuelle Hauptversammlungen durchzuführen.

Bestätigt wurde Nils Kröber als Aufsichtsratsmitglied für eine fünfjährige Amtszeit bis zum Ende der Hauptversammlung 2028. Für drei Jahre wurde Moritz Grenke, Sohn des Unternehmensgründers Wolfgang Grenke und Kommanditist der Großaktionärin Grenke Beteiligung GmbH & Co. KG, in den Aufsichtsrat gewählt. 

Zum Zeitpunkt der Abstimmung lag die Präsenz bei 78,93 % (2022: 74,80 %).

Die Abstimmungsergebnisse zu allen Tagesordnungspunkten sind online abrufbar unter https://www.grenke.de/unternehmen/investor-relations/hauptversammlung/.

Weitere Informationen erhalten Sie von:

Investorenkontakt Pressekontakt
Team Investor Relations Stefan Wichmann
Neuer Markt 2 Neuer Markt 2
76532 Baden-Baden 76532 Baden-Baden
Telefon: +49 7221 5007-204 Telefon: +49 (0) 171 20 20 300
E-Mail: [email protected] E-Mail: [email protected]
Internet:  www.grenke.de  


Über GRENKE

Der GRENKE Konzern (GRENKE) ist ein globaler Finanzierungspartner für kleine und mittlere Unter- nehmen. Kund:innen erhalten alles aus einer Hand: vom flexiblen Small-Ticket-Leasing über bedarfs- gerechte Bankprodukte bis zum praktischen Factoring. Die schnelle und einfache Abwicklung sowie der persönliche Kontakt zu Kund:innen und Partner:innen stehen dabei im Mittelpunkt.

1978 in Baden-Baden gegründet, ist die Gruppe heute mit rund 2.000 Mitarbeiter:innen (gemessen nach Vollzeitäquivalenten) in 33 Ländern weltweit aktiv. Die GRENKE Aktie ist an der Frankfurter Börse gelistet (ISIN: DE000A161N30).



16.05.2023 CET/CEST Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch EQS News - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die EQS Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter https://eqs-news.com


Sprache: Deutsch
Unternehmen: GRENKE AG
Neuer Markt 2
76532 Baden-Baden
Deutschland
Telefon: +49 (0)7221 50 07-204
Fax: +49 (0)7221 50 07-4218
E-Mail: [email protected]
Internet: www.grenke.de
ISIN: DE000A161N30
WKN: A161N3
Indizes: SDAX
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart, Tradegate Exchange
EQS News ID: 1634641

 
Ende der Mitteilung EQS News-Service

1634641  16.05.2023 CET/CEST

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1634641&application_name=news&site_id=boersengefluester_html


Die wichtigsten Finanzdaten auf einen Blick
  2017 2018 2019 2020 2021 2022 2023e
Umsatzerlöse1 2.418,55 2.936,64 3.512,49 2.675,70 2.358,74 3.083,36 3.419,82
EBITDA1,2 176,71 174,38 203,03 153,99 163,99 130,44 139,98
EBITDA-Marge3 7,31 5,94 5,78 5,76 6,95 4,23
EBIT1,4 161,35 157,16 170,00 125,12 132,51 97,98 112,91
EBIT-Marge5 6,67 5,35 4,84 4,68 5,62 3,18 3,30
Jahresüberschuss1 124,98 131,11 135,90 88,44 95,19 84,18 86,71
Netto-Marge6 5,17 4,46 3,87 3,31 4,04 2,73 2,54
Cashflow1,7 27,95 53,66 140,75 586,62 -72,04 -346,84 329,25
Ergebnis je Aktie8 2,74 2,78 2,95 1,86 1,94 1,75 1,79
Dividende8 0,70 0,80 0,80 0,26 0,51 0,45 0,58
Quelle: boersengefluester.de und Firmenangaben

  Geschäftsbericht 2023 - Kostenfrei herunterladen.  
1 in Mio. Euro; 2 EBITDA = Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen; 3 EBITDA in Relation zum Umsatz; 4 EBIT = Ergebnis vor Zinsen und Steuern; 5 EBIT in Relation zum Umsatz; 6 Jahresüberschuss (-fehlbetrag) in Relation zum Umsatz; 7 Cashflow aus der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit; 8 in Euro; Quelle: boersengefluester.de

Wirtschaftsprüfer: BDO

INVESTOR-INFORMATIONEN
©boersengefluester.de
Grenke
WKN Kurs in € Einschätzung Börsenwert in Mio. €
A161N3 20,150 - 936,89
KGV 2025e KGV 10Y-Ø BGFL-Ratio Shiller-KGV
8,40 21,35 0,39 9,11
KBV KCV KUV EV/EBITDA
0,82 2,85 0,27 6,69
Dividende '22 in € Dividende '23e in € Div.-Rendite '23e
in %
Hauptversammlung
0,45 0,47 2,33 30.04.2024
Q1-Zahlen Q2-Zahlen Q3-Zahlen Bilanz-PK
15.05.2024 08.08.2024 14.11.2024 07.03.2024
Abstand 60Tage-Linie Abstand 200Tage-Linie Performance YtD Performance 52 Wochen
-8,92% -10,44% -19,56% -28,16%
    
Weitere Ad-hoc und Unternehmensrelevante Mitteilungen zu GRENKE AG  ISIN: DE000A161N30 können Sie bei EQS abrufen


Finanzdienstleistungen , A161N3 , GLJ , XETR:GLJ