VAR1
Varta
Anteil der Short-Position: 9,68%
MOR
MorphoSys
Anteil der Short-Position: 9,09%
HFG
HELLOFRESH INH
Anteil der Short-Position: 8,87%
1COV
COVESTRO
Anteil der Short-Position: 4,53%
FTK
FLATEXDEGIRO
Anteil der Short-Position: 3,85%
GXI
Gerresheimer
Anteil der Short-Position: 3,76%
TMV
TEAMVIEWER INH
Anteil der Short-Position: 2,91%
KTN
KONTRON O.N
Anteil der Short-Position: 2,85%
BOSS
HUGO BOSS
Anteil der Short-Position: 2,81%
AIXA
Aixtron
Anteil der Short-Position: 2,68%
AT1
AROUNDTOWN EO-,01
Anteil der Short-Position: 2,62%
GLJ
GRENKE
Anteil der Short-Position: 2,50%
TEG
TAG Immobilien
Anteil der Short-Position: 2,46%
FME
Fresenius Med. Care
Anteil der Short-Position: 2,45%
KGX
KION GR.
Anteil der Short-Position: 2,31%
NB2
NORTHERN DATA INH
Anteil der Short-Position: 2,10%
SOW
Software AG
Anteil der Short-Position: 2,10%
SHA
SCHAEFFLER VZO
Anteil der Short-Position: 2,04%
ZAL
ZALANDO
Anteil der Short-Position: 2,03%
RHM
Rheinmetall
Anteil der Short-Position: 1,66%
SDF
K+S
Anteil der Short-Position: 1,62%
LXS
Lanxess
Anteil der Short-Position: 1,27%
NDX1
Nordex
Anteil der Short-Position: 1,08%

Aktuell zu Ihren Aktien: Securize IT Solutions, Viscom

An dieser Stelle kommentieren wir aktuelle Firmenmeldungen und weisen auf interessante Kursentwicklungen, Gerüchte oder Daten für den Gesamtmarkt hin. Dazu gibt es Tipps von Analysten zu Aktien aus dem Small-Cap-Sektor – natürlich stets mit einer konkreten Handlungs-Einschätzung.

Für den 3. März 2023 ist die außerordentliche Hauptversammlung (ao HV) von Securize IT Solutions angesetzt. Wichtigster Tagesordnungspunkt ist die Gewährung der Aktienkomponente zur vollständigen Übernahme von RNT Rausch. 50,1 Prozent der RNT-Anteile hatte sich Securize bereits mit der ersten Cash-Tranche von 6 Mio. Euro gesichert, auf der ao HV soll dann der Weg für die restlichen 49,9 Prozent an dem Server- und Storagespezialisten freigemacht werden – und zwar über die Ausgabe von 3.486.225 neuen Securize-Aktien bewertet zu je 2 Euro. Im Zuge des Deals steigen der künftige CEO und RNT-Gründer Sebastian Nölting (Kasado GmbH) sowie die MSC Familiengesellschaft um Elektronik-Unternehmer Manfred Schwarztrauber – neben der Pyramid AG – zu den Ankeraktionären bei Securize auf. Die Aktienzahl der Münchner klettert derweil um knapp 50 Prozent auf dann 10.486.225 Aktien.

Wichtig: Für die neuen Anteilscheine gilt eine Lock-up-Frist von 15 Monaten. Bei einem aktuellen Kurs von 1,30 Euro käme das Unternehmen auf einen Börsenwert von 13,6 Mio. Euro – bewegt sich also weiterhin im Microcap-Terrain. Je nach operativem Erfolg bekommen die bisherigen RNT-Gesellschafter zu einem späteren Zeitpunkt noch Earn-out-Zahlungen zwischen 0,2 und 1,7 Mio. Euro. Bislang ist der gesamte Deal ziemlich geräuschlos über die Bühne gegangen, was ein gutes Zeichen ist. Entsprechend gehen wir davon aus, dass auch die ao HV erfolgreich verlaufen wird. Dazu zählt dann auch eine Neubesetzung im Aufsichtsrat in Person von Manfred Schwarztrauber sowie die Schaffung eines frischen Kapitalrahmens als Vorratsbeschluss. Boersengefluester.de hat den kompletten Deal bislang eng begleitet und Securize bzw. RNT Rausch zuletzt (HIER) als indirekten Profiteur des ankündigten Börsengangs der United Internet-Beteiligung IONOS vorgestellt.

Securize IT Solutions  Kurs: 1,180 €
INVESTOR-INFORMATIONEN
©boersengefluester.de
Securize IT Solutions
WKN Kurs in € Einschätzung Börsenwert in Mio. €
A2TSS5 1,180 8,26
KGV 2024e KGV 10Y-Ø BGFL-Ratio Shiller-KGV
6,56 14,01 0,49 -23,60
KBV KCV KUV EV/EBITDA
1,42 - 0,24 4,75
Dividende '22 in € Dividende '23e in € Div.-Rendite '22e
in %
Hauptversammlung
0,00 0,00 0,00 03.03.2023
Q1-Zahlen Q2-Zahlen Q3-Zahlen Bilanz-PK
14.03.2022
Abstand 60Tage-Linie Abstand 200Tage-Linie Performance YtD Performance 52 Wochen
-8,74% 14,56% -12,59% 6,31%
    

Mit Erlösen von 105,5 Mio. Euro sowie einem Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) von 8,1 Mio. Euro hat Viscom die im Herbst konkretisierten Prognosen für 2022 auf der Erlösseite getoppt und mit Blick auf das Ergebnis stabil erfüllt. An der Börse kommt das durchweg gut an und befördert den Aktienkurs des Anbieters von Prüfanlagen für komplexe Elektronikprodukte mit Schwung über die 200-Tage-Durchschnittslinie. Boersengefluester.de hatte zuletzt im Oktober 2022 (HIER) über die aktualisierte Vorschau von berichtet. Wichtig für das große Bild wird nun, mit welchem Ausblick die Hannoveraner für 2023 an den Start gehen. Die Veröffentlichung des Geschäftsberichts mit sämtlichen Infos – inklusive Dividendenvorschlag – ist für den 28. März angesetzt. Aus jetziger Sicht bleibt der Spezialwert eine aussichtsreiche Aktie mit viel Wachstumsfantasie. Zudem nähert sich der Börsenwert allmählich wieder der Marke von 100 Mio. Euro, womit Viscom auch für institutionelle Investoren zunehmend interessant wird.

Viscom  Kurs: 10,200 €
Die wichtigsten Finanzdaten auf einen Blick
  2016 2017 2018 2019 2020 2021 2022e
Umsatzerlöse1 77,25 88,54 93,56 88,86 61,56 79,79 105,50
EBITDA1,2 12,75 15,90 12,92 9,02 -0,77 10,07 13,95
EBITDA-Marge3 16,50 17,96 13,81 10,15 -1,25 12,62 13,22
EBIT1,4 10,50 13,83 10,94 4,02 -5,98 4,20 8,10
EBIT-Marge5 13,59 15,62 11,69 4,52 -9,71 5,26 7,68
Jahresüberschuss1 7,13 9,07 7,81 3,10 -4,41 2,59 5,10
Netto-Marge6 9,23 10,24 8,35 3,49 -7,16 3,25 4,83
Cashflow1,7 0,10 12,75 1,23 7,30 10,26 -3,90 6,50
Ergebnis je Aktie8 0,80 1,02 0,88 0,35 -0,50 0,29 0,57
Dividende8 0,45 0,60 0,45 0,05 0,00 0,20 0,25
Quelle: boersengefluester.de und Firmenangaben

  Geschäftsbericht 2021 - Kostenfrei herunterladen.  
1 in Mio. Euro; 2 EBITDA = Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen; 3 EBITDA in Relation zum Umsatz; 4 EBIT = Ergebnis vor Zinsen und Steuern; 5 EBIT in Relation zum Umsatz; 6 Jahresüberschuss (-fehlbetrag) in Relation zum Umsatz; 7 Cashflow aus der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit; 8 in Euro; Quelle: boersengefluester.de
Wirtschaftsprüfer: PricewaterhouseCoopers
INVESTOR-INFORMATIONEN
©boersengefluester.de
Viscom
WKN Kurs in € Einschätzung Börsenwert in Mio. €
784686 10,200 Kaufen 92,00
KGV 2024e KGV 10Y-Ø BGFL-Ratio Shiller-KGV
12,75 24,22 0,53 20,20
KBV KCV KUV EV/EBITDA
1,70 - 0,87 10,33
Dividende '22 in € Dividende '23e in € Div.-Rendite '22e
in %
Hauptversammlung
0,25 0,25 2,45 31.05.2023
Q1-Zahlen Q2-Zahlen Q3-Zahlen Bilanz-PK
11.05.2023 10.08.2023 14.11.2023 28.03.2023
Abstand 60Tage-Linie Abstand 200Tage-Linie Performance YtD Performance 52 Wochen
11,14% 10,09% 14,86% -12,07%
    

Jetzt für unseren wöchentlichen Newsletter BGFL WEEKLY anmelden. Das Angebot ist kostenlos und präsentiert die Highlights von boersengefluester.de (BGFL),  Interna aus der Redaktion und Links zu unseren exklusiven Tools. Der Erscheinungstag ist immer freitags. Wer Interesse hat und noch nicht registriert ist, kann das unter diesem LINK tun.


Über Gereon Kruse

Gereon Kruse
Gereon Kruse ist Gründer des in Frankfurt ansässigen Finanzportals boersengefluester.de und seit vielen Jahren ein profunder Kenner von Kapitalmarktthemen und Experte für Datenjournalismus. Sein Spezialgebiet sind deutsche Aktien – insbesondere Nebenwerte. Investmentprofis aus dem Small- und Midcap-Bereich stufen die Qualität der Berichterstattung von boersengefluester.de laut der IR.on-Medienstudie 2020/21 mit der Bestnote 1,67 ein. Im Gesamtranking der Onlinemedien liegt die Seite mit Abstand auf Platz 1. Beim finanzblog award der comdirect bank hat boersengefluester.de den Publikumspreis und zusätzlich noch den 3. Platz in der Jurywertung gewonnen. Zuvor war Gereon Kruse 19 Jahre beim Anlegermagazin BÖRSE ONLINE tätig – von 2000 bis Anfang 2013 in der Funktion des stellvertretenden Chefredakteurs.