Mensch und Maschine: Spekulation auf die Dividende

Premiere für das Vorstandsteam von Mensch und Maschine Software: Erstmals präsentierten CEO Adi Drotleff und CFO Markus Pech ihre neuesten Quartalszahlen über die Montega-Plattform Connect – und damit vor einer noch größeren Gruppe als sonst üblich. Und eben diese Bühne hat Adi Drotleff genutzt, um das Geschäftsmodell des Anbieters von Konstruktionssoftware in aller Tiefe vorzustellen. […]

Mensch und Maschine: Die Milliarden-Company aus dem Scale

Prognosen können manchmal ganz einfach sein. Demnach gilt für den 2021er-Gewinn je Aktie sowie das zu erwartende EBIT von Mensch und Maschine Software: Halbjahresergebnis einfach mal zwei nehmen. „Das ist eine gute Schätzung“, sagt CEO Adi Drotleff auf der Telefonkonferenz zur Vorlage des Zwischenberichts für die ersten beiden Quartale des laufenden Jahres. Lediglich beim Umsatz […]

Mensch und Maschine: „Ein Prozent Margensteigerung pro Jahr ist realistisch“

Zu den Klassikern auf boersengefluester.de zählt die Aktie von Mensch und Maschine (MuM). Am 15. März hat der Anbieter von Konstruktionssoftware seinen Geschäftsbericht vorgelegt und auf einer virtuellen Bilanz-Konferenz alle Details zum abgelaufenen Jahr präsentiert. Und natürlich hat CEO Adi Drotleff auch einen gewohnt detaillierten Blick nach vorn geworfen. Im Interview mit boersengefluester.de erklärt Drotleff, […]

Aktuell zu Ihren Aktien: Mensch und Maschine, Mutares, Deutsche Industrie REIT-AG

Das wird spannend: Bereits zum dritten Mal innerhalb der vergangenen drei Monate nähert sich der Aktienkurs von Mensch und Maschine der Marke von 60 Euro. Bislang hat es die Notiz des Anbieters von Konstruktionssoftware freilich noch nie geschafft, diese Hürde signifikant zu überspringen und in nördlichere Rekordhöhen vorzudringen. Die Kursziele der Analysten hat Mensch und […]

Mensch und Maschine: Gut im Rennen

In einer Zeit, in der vielen Unternehmen ihre Ergebnisse nur so um die Ohren fliegen, auf Rekordkurs zu bleiben, ist sicher eine besondere Qualität des Geschäftsmodells von Mensch und Maschine (MuM). Und dennoch bringt das zweite Quartal 2020 auch für den Anbieter von Konstruktionssoftware spürbare Einbußen: So erreichte das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen […]

Mensch und Maschine: Das kommt gut an

Normalerweise steht die Anzahl der Mitarbeiter nicht so sehr im Fokus der Börsianer. Doch bei Mensch und Maschine Software ist diese Kennzahl momentan schon allein deshalb bemerkenswert, weil sie zum Ende des dritten Quartals 2019 bei exakt 1.000 lag. Das sind knapp doppelt so viele Angestellte wie vor exakt zehn Jahren, dabei ist der CAD/CAM-Spezialist […]

Mensch und Maschine: Volle Punktzahl

Das ist mit Sicherheit ein gutes Zeichen für Investoren: In unserem neuen Tool „3-Säulen-Strategie“ bekommt die Aktie von Mensch und Maschine (MuM) so viele Punkte, wie kein anderes Unternehmen aus dem Börsensegment Scale. Kaum ein Jahr, in dem der Anbieter von Konstruktionssoftware seine Ergebnisse und Dividenden nicht gesteigert oder zumindest konstant gehalten hat. Das spiegelt […]

Mensch und Maschine: Vorzeigeaktie aus dem Scale

Nach dem All-Time-High von 28,00 Euro am 6. Juni 2018, ging es mit dem Aktienkurs von Mensch und Maschine (MuM) erstmal bis auf 21,50 Euro zurück, ehe ein neuerlicher Schub Richtung Norden einsetzte. Ursachenforschung ist in diesem Fall schwierig, denn letztlich kam der Anstieg Richtung Rekordhoch genauso überraschend, wie die anschließende Korrektur um ein knappes […]

Mensch und Maschine: Gut aufgelegt

Gut aufgelegt war Adi Drotleff, CEO von Mensch und Maschine, bei seiner Präsentation auf der diesjährigen IR-Bootsfahrt von Rüttnauer Research zwischen Düsseldorf und Köln. Kein Wunder: Der Aktienkurs des Anbieters von Konstruktions- und Planungssoftware hat sich im laufenden Jahr einmal mehr prima entwickelt und liegt – inklusive Dividendenzahlung – um rund 52 Prozent vorn. Dabei […]

Mensch und Maschine: „EPS von 1 Euro keine Fata Morgana“

Ein verlässliches Geschäftsmodell und eine ansehnliche Dividendenrendite sind die Trümpfe von Mensch und Maschine. Der Aktienkurs des im Scale gelisteten Anbieters von CAD/CAM-Software kennt seit längerer Zeit fast nur die Bewegung Richtung Norden. Mit den Halbjahreszahlen hat Mensch und Maschine einmal mehr die Erwartungen der Anleger getoppt – weitere Informationen von boersengefluester.de dazu HIER. Wir […]

Mensch und Maschine: Komfortabel erreichbar

Jede Menge Fans hat die Aktie von Mensch und Maschine (MuM) in der Spezialwerteszene. Kein Wunder: Der Anbieter von Konstruktionssoftware fährt seinen Wachstumskurs beinahe wie auf Schienen und flankiert die operativen Fortschritte mit einer verlässlichen Dividendenpolitik. Über viele Jahre war der Anteilschein von MuM damit zwar kein Überflieger vom Schlage Nemetschek, doch für eine solide […]

Mensch und Maschine: Runde Sache

Mit einer Performance von gut 37 Prozent hat die Aktie von Mensch und Maschine (MuM) 2016 wohl alle Erwartungen locker erfüllt – wenngleich das Kursplus nahezu komplett in den ersten sechs Monaten eingefahren wurde und die Notiz des Anbieters von Konstruktionssoftware anschließend kaum noch von der Stelle kam. Interessant: 2015 bot der Small Cap das […]

Aktuell zu Ihren Aktien: va-Q-tec, Funkwerk, MyHammer Holding, Mensch und Maschine, publity

Neuemissionen, die nicht sofort durchstarten, geraten an der Börse rasch in Vergessenheit. Da macht auch va-Q-tec keine Ausnahme. Das Unternehmen aus Würzburg stellt Dämmstoffe und Thermoverpackungen her. Solche Kühlboxen werden unter anderem in der Pharmabranche oder dem Lebensmittelsektor eingesetzt. Für 2016 stellt der Vorstand Erlöse zwischen 33 und 34 Mio. Euro sowie ein bereinigtes Ergebnis […]

Mensch und Maschine: Dividendenziel bekräftigt

Licht, aber auch etwas Schatten, liefert der Neun-Monats-Bericht von Mensch und Maschine (MuM). Erfreulich ist, dass der Anbieter von Konstruktionssoftware beim Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) seine bisherigen Vorgaben für 2016 wohl erreichen wird – auch wenn die nun genannte Spanne von 15,5 bis 16,0 Mio. Euro formal etwas zurückhaltender formuliert ist als […]

Mensch und Maschine: Guter Zeitpunkt

Im Bereich um 12 Euro scheint der Aktienkurs von Mensch und Maschine einen tragfähigen Boden auszubilden – Unterstützung bekommt die Notiz dabei von der aus südlicher Richtung nahenden 200-Tage-Durchschnittslinie. Charttechnisch könnte der Small Cap also vor einer neuerlichen Aufwärtsbewegung stehen. Aber auch Anleger, die sich nicht auf Kurvendeuterei verlassen wollen, finden derzeit eine Reihe Argumente, […]